Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Supercharger in Deutschland

Cool, V3 :slight_smile:

Macht ein Supercharger am Hermsdorfer Kreuz wirklich Sinn? Weimar und Nempitz sind doch sehr na dran dann. Besser wäre es gewesen die weißen Flecken Richtung Chemnitz und Dresden zu versorgen, oder?

1 Like

Mit Hermsdorf versorgt man mit einem Schlag die A9 und A4, zwei sehr stark befahrene Autobahnen.
Der nächste Richtung München ist Münchberg Nord, dort ist immer die Hölle los.
Ich finde sogar das es zwischen Münchberg und Nürnberg noch einen geben müsste, es werden immer mehr Model3, also muss das Netz enger werden.
Richtung Dresden gibt es Nossen, dort wird wieder die A4 und A14 gleichzeitig versorgt.
Ich gebe dir recht, am Kreuz Chemnitz fehlt noch einer.

Wenn sie heute 8 v3 bauen, dann könnten sie für wenig mehr Aufwand/Kosten auch 16 v3 mit Sharing bauen. (Und bei 250 kW könnten 2 S oder X sogar parallel Laden, ohne dass sie etwas vom Sharing merken würden.)

Tesla wird sicher nicht einfach Geld zum Fenster rauswerfen sondern eine genaue Kostenanalyse gemacht haben. Und dann das bauen, was unter Einbeziehung aller Parameter die sinnvollste Lösung darstellt. Daten zu Ladeverhalten und Fahrzeugspezifikationen sollten sie ja ausreichend haben.

Wobei wir auf dem Weg nach Osten Nossen schon versuchen zu vermeiden. Über die A4 kommend, ist das schon ein Umweg, den man ich gerne spart.

1 Like

Nempitz ist sehr oft voll und man muss Schlange stehen, daher macht Hermsdorf Sinn.

Ja, ich verstehe worauf Du hinaus willst, nur entspricht das m.M.n. nicht der Realität. Einerseits werden spätestens Ende des Jahres die M3 die MS/MX die über 8 Jahre verkauf wurden zahlenmäßig überholt haben und die profitieren massiv von V3.
Andererseits zeigt Tesla mit dem Retrofit und dem jetzt fast schon symbolischen Umrüstpreis wo sie denn hin wollen. Und wenn das neue MS kommt, wird auch bei dem CCS Standard sein.
Ich denke, dass in spätestens 3 bis 5 Jahre (fast) alle V2 auf V3 umgerüstet sein werden und V4 vor der Tür steht.

Ist es noch aktuell, dass SuC Kamen umsonst ist?
Fahre heute seit langer Zeit mal wieder dran vorbei.

Nee, wird schon länger berechnet.

[quote]

Update:
Nach aktuellem Stand könnte der Standort „im Herbst“ soweit sein…

Gibt es Neuigkeiten?

Blockquote Richtung Dresden gibt es Nossen, dort wird wieder die A4 und A14 gleichzeitig versorgt.
Ich gebe Dir recht, am Kreuz Chemnitz fehlt noch einer.

Sehe ich auch so. Für meine typische Strecke ist Münchberg zu früh und dann kommt zu lange nichts. Drum muss ich bei eigentlich zu hohem SoC schon Vorrat mitnehmen und dann noch den Umweg von der A4 nach Nossen machen. Chemnitz/Frankenberg wäre ideal.

In Herzsprung alle 10 V2 in Betrieb.

Und Shell baut 4 x 175kW CCS „Recharge“ auf. Sehen fast fertig aus.

Heute in Supercharge.info: Geöffnet!

nein… ich habe eine Nachfrage an den BM laufen, aber noch kein Ergebnis…

Ja! Ich bestätige: SuC Wismar ist online und funktioniert!

2 Like

Erste Eindrücke von V3 in Wismar!

8 Like

Super :+1: Jetzt ist für meinen S60 die Lücke auch geschlossen.
Jetzt steht nur noch das CCS Upgrade aus, welches am 9. September kommt.

Grüße
Mario

1 Like

In Eschborn stehen jetzt auch die Stalls.

12 Like

Das ist doch fies, da will man direkt laden.