Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Supercharger in Deutschland

Die rote Kurve stimmt definitiv nicht mehr. Mein 90D von 02/17 beginnt erst bei ca. 15-20% SoC Ladeleistung von über 100kW abzurufen und hält das dann, je nach SuC bis deutlich über 50%.

Genau kann ichs nicht mehr sagen, aber ist mir deutlich schneller vorgekommen als sonst.
Gruß
Kau-tschuk

Vielen Dank für die Info, also ist auf die Information im Navi Verlass.

Seit heute ist die Abfahrt der a1 a61 Erftstadt von Norden (Venlo oder Köln) kommend gesperrt. Es empfiehlt sich, schon in Gymnich (a61) oder Hürth (a1) abzufahren. Von Süden her ist die Abfahrt wieder frei.

geht um hohenwarsleben: erstmal on topic, 1 von den tesla-säulen wollte heute erst mit mir und dann einem weiteren tesla nicht – jeweils abbruch nach wenigen minuten, nach neu anstecken das gleiche. scheint es da ja öfter zu geben :confused:

interessanter fand ich, dass die ionity-säulen schräg gegenüber vom supercharger fast fertig zu sein scheinen. viel elektro-fachpersonal da, wie mir schien. 6 fette säulen mit wasserkühlung, wie man mir sagte, alle mit 350 kw, und alle 6 sollen das auch gleichzeitig bringen. ende der woche sollen die schon live gehen!

bitte im Ionity-Thread weiter diskutieren.

Mal aus aktuellem Anlass, es war ja schon öfter mal Thema aber auf der westlich und östlich von München fehlt mir wirklich noch ein SuC.

warum fährst Du nur mit 70% los und mußt mit 40% ankommen ?

Weil ich ungern bis 100% lade und so oder so mit einer Ladung nicht ankomme. Dann lieber nicht ganz voll los und mit niedrigem Ladestand am SuC ankommen, damit mein 85er mit voller Geschwindigkeit lädt.

Zudem habe ich vor Ort gern noch etwas Luft, ob jetzt 20 oder 40% ist egal aber sollte ich am Zielpunkt doch nicht laden können will ich nicht stranden. Aber selbst wenn ich mit 100% los fahre muss ich einmal laden und das geht nicht ohne Umweg.

Ich würde es so machen , evtl sogar den Stopp auch noch auslassen und in Zwiesel laden , ist aber OT
zwiesel.png

Mit dem angekündigten SuC um Windach sollte auch diese Lücke geschlossen sein.

Das wäre schön, weil ich doch hin und wieder mal zum Flughafen München und am selben Tag zurück muss.

Die Lücke war hier im Faden ja schon mehrfach ein Thema, und wurde auch von einigen als Luxusproblem abgetan. Probleme von Anderen sind halt oft Luxusprobleme. :wink: Aber immerhin ist ja jetzt was geplant.

Darf ich fragen wieso du nicht gern 100% lädst? Hast du Angst wegen der Degeneration des Akkus?

Weil ich den Bergen lebe und es, wenn ich los fahre erstmal 300hm über 15km bergab geht. Wenn ich über 90% lade muss ich ständig „richtig“ Bremsen anstatt vor den Kurven einfach nur zu rekuperieren.

Ab und zu tut das denen (den Bremsen) gar nicht so schlecht. 300 hm gilt bei uns noch als Hügelchen.

Bremsen muss ich in der Regel auf der Autobahn mehr als genug. Weil wieder jemand vergisst in den Rückspiegel zu schauen.

Das kann ich gut verstehen, nur 70% ist weit davon entfernt. Ich würde 90% laden, das müsste passen und er wird bis unten rekupieren.
Ich tendiere dazu immer so voll wie möglich loszufahren, das hat nur Vorteile.

Dann fasse es als Bremsentest auf. Ich lade aus Prinzip immer auf 100% wenn ich weiss, das ich grosse Strecken fahre. Lieber am Anfang kurz übers Bremsen aufregen als am Schluss wenn der Saft ausgeht.

Der SuC Erftstadt ist wieder aus beiden Richtungen der a1/a61 zu erreichen.

Ich nehme an, die Karte zeigt deine üblichen Strecken.

Falls Du einen Chademo-Adapter hast (bzw. bereit bist, einen zu kaufen): hast Du mal überlegt, die (kostenlosen) > 40 kW Chademo-Stationen mit in Deine Planung einzubeziehen?

Die Ladeweile ist oft viel besser als an SuC, z.B. an diesem kostenlosen Standort in Gersthofen: goingelectric.de/stromtanks … -45/16039/ direkt neben einem City-Centrum.
Nachteil ist natürlich, dass es an vielen Standorten nur EINEN Ladepunkt gibt, d.h. man darf sich nicht darauf verlassen, dort wirklich laden zu können.
Bei meinem 75er ist die Ladegeschwindigkeit über einen recht weiten Bereich immerhin ca. fast halb so hoch wie beim SuC (dort max. ca 98 kW), ab ~ 60% bis ~80% SoC mehr als halb so hoch. Ich suche mir deshalb manchmal - wenn ich Zeit habe - bewusst kostenlose Chademo-Standorte mit akzeptabler Ladeweile als Alternative zu SuC aus.