Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Supercharger in Deutschland bis 11.02.2021

Weibersbrunn geht Mittwoch online. Krass schnell.

8 „Gefällt mir“

Hier noch ein paar Bilder von Brunnthal südlich von München. Wird sicher im Januar schon fertig sein so schnell wie das geht. Habe 12 Fundamente gezählt. Bauarbeiter zum Fragen habe ich nicht gesehen.

Ungefähr 150m entfernt wurden vor einigen Tagen 4 HPC Lader installiert. Ein 50kW Lader von EnBW steht seit einigen Monaten schon bereit aber mit absolut frechen Preisen pro kWh.

Nur mal so nebenbei - Ich schließe mich einigen Posts hier an. Heute hieß es wieder auf Twitter dass die Supercharger bald für alle Marken geöffnet werden. Kann mir vorstellen, das man noch massiver Stationen aufbauen wird als bisher, insbesondere in Europa.

6 „Gefällt mir“

Zeige mal den Twitt wo genau das steht, was du schreibst ,) … also Ruhe bewahren…

@AGreifelt is das gegenüber vom Baumarkt, nach dem Kreisverkehr wenn man von der Bundesstraße kommt? Coole Gschicht :wink:

Sieht aus wie wenn es auf dem Weg zur Metro hinten ist, is mir auch recht :slight_smile:

Tweet:

Etwas weiter hinterm Baumarkt nach dem zweiten Kreisel. Da ist ein Weinladen und noch ein paar kleine Läden, 50m vor der Metro.

1 „Gefällt mir“

Da steht nur „more“ und „other“. Nichts von „all“ oder „every“ :wink: Alles weitere bitte dort:

1 „Gefällt mir“

fallen dann die 2 kostenlosen V2 lader am nürburgring weg oder werden die neuen V3 auch wieder kostenlos ?

Ich gehe davon aus dass die kostenlosen V2 temporär waren und früher oder später entfallen, wenn der V3 Standort steht. Bestätigen oder widerlegen kann das aber nur jemand von Tesla.

Es falsches Thread…Aber wie ich geschrieben habe zeig mir wo es steht, dass es für ALLE offen ist?
Eben, da steht „unauffällige“=„low key“…
Aber bitte hier weiter: Supercharger bald offen für andere Hersteller? - #99 by sovit

2 „Gefällt mir“

Ich fände es gut, wenn man anderen kleineren Herstellern, bei Tesla etwas anbieten könnte dann könnten die in einem gewissen Rahmen mit in SuC Netz investieren und hätten gleich eine ordentliche Abdeckung und ein guten Ladeservice. Bollinger u. Rimac fallen mir da z.b. ein. Bei großen traditionellen Marken sehe ich das nicht. Auch wäre der Impact für uns Teslafahrer zu groß, die sollen lieber selber dafür sorgen dann Ladekapazitäten aufgebaut werden.

2 „Gefällt mir“

Gibt es Neuigkeiten bzgl des SuC Tennenlohe?

Nein, gibt es nicht.

Die Denkweise, dass Schnelllader nur für Durchgangsverkehr und Langstrecke sinnvoll sind, ist veraltet und wir sollten uns jetzt langsam davon lösen. Für Langstrecke waren und sind sie notwendig, ganz klar. Für eine weite Verbreitung der Elektromobilität brauchen wir allerdings nicht einfach nur immer mehr Laaaaangsamlader in der Stadt sondern zunehmend Schnelllader als Tankstelle. Über den SuC in Pasing freuen sich eine ganze Menge Menschen, und so wäre es bei jedem SuC in einer Stadt.

11 „Gefällt mir“

Sehe ich genauso und bin gespannt, wie der dann tatsächlich betrieben wird. War vergangenen Sonntag beim Berliner Euref Charger, netter Start für eine 750km Fahrt. Geöffnet wurde die Schranke ohne zutun durch einen Sicherheitsmann, der sah den Tesla und hat aufgemacht, das gleiche später beim rausfahren.

Lader war leer, als dann kurz darauf ein Model S aus den NL laden wollte, parkte der Fahrer erstmal um, sah dann dass alle Stecker nicht passen, suchte dann nach einem Adapter und telefonierte erstmal.

Habe ich jetzt gar nicht so darauf geachtet bei mir selber, aber kann es sein, dass auch ohne CCS Update im Model S und X die SuC-Standorte mit „nur“ CCS angezeigt werden, allerdings beim Routing ausgelassen werden? Und wenn man solche einen SuC als Ziel angibt, dann gibt es keine separate Warnung?

Viele Grüße! Oaito.

Die Warnung ist eher ein kleiner Hinweis, den man sehr leicht übersehen kann.

Die CCS only Supercharger werden nur im Navi angezeigt wenn das Auto auch CCS (mit Adapter) kann. Das Auto weiß natürlich nicht ob der Adapter auch vorhanden ist. Wenn man den zuhause vergisst steht man blöd da :slight_smile:

Genau so wird unser letzter alter Typ2 Only SuC in Wiesbaden nicht für Model 3 Fahrer angezeigt.

2 „Gefällt mir“

lade gerade am Supercharger Weibersbrunn… es sind alle stalls bis auf einen aktiv… Abrechnung funktioniert zumindest im Auto noch nicht, aber Laden geht.

es gibt sogar einen Mülleimer… direkt nebenan gibts noch eine fossile Tanke

12 „Gefällt mir“

Danke für die Fotos, selbst bei dem Regen!
Tanke? Was war das noch gleich? :smile:

so, nach einer Woche haben wir jetzt genug Daten für Statistik:

Aktuellen Status sieht man auf der Karte:

5 „Gefällt mir“

Hübsch! Schade verwende ich TeslaFI und kann nicht dazu beitragen…
Aber einen Verbesserungsvorschlag hätte ich trotzdem. Auf der Map sollten eigentlich ‚grüne Balken‘ mit den verfügbaren Stalls angezeigt werden, nicht die Belegten. Die Map heisst ja ‚available Supercharger MAP‘ :).

2 „Gefällt mir“