Supercharger in Deutschland bis 11.02.2021

Hab die Pläne nicht gesehen, der Energieversorger meinte jedoch der kommt direkt bei der Einfahrt zum Rasthof/Shell auf die rechte Seite wo jetzt noch ein Fußweg ist.

Als Stadtbewohner und Laternenparker in Frankfurt kann ich nur sagen, dass die Idee mit Parkhäusern für mich nicht interessant wäre. Gerade jetzt halte ich mich aus der Innenstadt und den Malls raus. Die <10min Fahrt zum SuC Eschborn nehme ich gerne in Kauf, wenn meine anderen Optionen erschöpft sind. Ich hab zwar eine Drehstromdose an der Hauswand, kann aber da nur Guerilla-artig laden, wenn a) eine Parklücke direkt vor dem Haus verfügbar ist und b) ich keine Stolperfallen produziere. Da ist der kurze Weg nach Eschborn eine super Alternative.

4 „Gefällt mir“

In der Theorie schon, aber das wird halt nicht schnell genug passieren und am Ende parkt man dann doch wo anders… :slight_smile:

Ist ein Henne Ei Problem… Mit einem CCS kann man halt einen viel größeren Radius abbilden und bei kleiner 20 Minuten für 80% ist man meist schneller als eine Ladestation anzufahren und dann etwas entfernt vom eigentlichen Ziel zu parken, Laufen 2x etc…

Update SuC Eschborn, weil es bei mir heute gepasst hat : 16.30 Uhr wieder abgesperrt - niemanden vorgefunden um ggf. mal zu hinterfragen woran es nun hängt :confused:

4 „Gefällt mir“

Wenn ich das gerade richtig gesehen habe ist morgen die Abfahrt Lauenau aus Richtung Hannover gesperrt. Was mit der anderen Richtung ist weiß ich nicht.

So, Eschborn ist offen.

24 „Gefällt mir“

Verdammt, da war doch einer schneller :slight_smile:

4 „Gefällt mir“

Interessante Aufstellung der Lader im vorderen Bereich zu den Parkplätzen. Somit würden EV, die den Ladeanschluss woanders als hinten links oder vorne rechts haben nicht unbedingt zwei Plätze blockieren…

Gibt es so eine Konfiguration schon woanders? Nach den Ereignissen vom Wochenende wäre ja einiges denkbar…

Ich denke, das hat alleine Platzgründe, dass da so zwei versetzt stehen. Die haben nicht mehr in die Reihe gepasst. Denke nicht, dass hier eine Öffnung für andere EV vorgesehen ist.

Ja, an verschiedensten Standorten. Immer mal wieder sieht mal eine solche Anordnung und nicht erst seit „gestern“ (:slight_smile:).

Die 2 Stalls wurden wegen der Lampe anders gebaut. Damit die Ausleuchtung auf dem Platz gleich bleibt.
Vorschrift von XXL Lutz.

1 „Gefällt mir“

@TeslaChris und @Ocean waren wohl zur selben Zeit da :smiley:

Ja, z.B. Oberhonnefeld an der A3.

Yeahhhh … super Danke, fahre am WE zur Weinrebenlese zum https://www.weingut-trenz.de und kann dann dort laden.

1 „Gefällt mir“

Eschborn wird dann mal eingeweiht. Ladeleistung ist aber zumindest bei meinem 85er ein wenig niedriger, als an V2 oder IONITY.

Gibts denn schon screenshots aus dem Model 3 in Eschborn mit hoher Ladeleistung? Bei mir wird der SuC in der App noch nicht als in der Nähe angezeigt.

War der SuC im Navi programmiert? Sonst könnte ich mir bei dem niedrigen Verbrauch auf dem Weg zum Charger vorstellen, dass der Akku noch nicht auf optimaler Temperatur war.

Gruß Mathie

Ja, im Nachbarthread.
Im Navi ist er Stand jetzt aber noch nicht drin, daher keine Vorkonditionierung möglich.

Hier von gestern ohne vorheizen, allerdings mit 100 km Anfahrt.

nach knapp 10 Minuten 50% SoC

5 „Gefällt mir“

Sehr cool.
Ladezeiten von 10…15 Minuten bis auf 50-70%SOC werden die Akzeptanz von E-Mobilen noch weiter erhöhen.
Halbe Stunde bis 95% SOC und 450+km Reichweite wären prima.