Supercharger in Deutschland, Baufortschritt (Teil 2)

Die Lounge hat eigentlich nichts direkt mit Tesla zu tun. Sondern ist von BK dort aufgestellt.

Man konnte von 2 Seiten in die Lounge. Auf der einen Seite konnte man die Türe einfach aufdrücken (vermutlich um die Begehung jetzt am Anfang zu erleichtern). Auf der anderen Seite braucht man eine App von BK mit der man wohl dass Smartphone an eine bestimmte Fläche halten (NFC oder Bluetooth) muss, um zu öffen. Die App usw. hab ich aber nicht ausprobiert.

6 „Gefällt mir“

Ich bin derzeit leider ca. 2150 km entfernt auf den Lofoten, daher von mir im Moment keine Updates. Aber ein Bekannter aus der Tübinger Teslagruppe hat heute Bilder geschickt, ich frage mal ob er oder ich diese hier posten kann. Der Parkplatz ist noch geschottert, die letzten fehlenden Stalls sind montiert, aber noch ohne Cover mit fliegender Verkabelung. Randsteine der zwei Parkplatzreihen sind gesetzt und die Fundamente des vermuteten Daches gegossen, aber noch kein Dach erkennbar.

4 „Gefällt mir“

…Schick lieber mal ein paar Fotos von den Lofoten…:hugs:

7 „Gefällt mir“

Ich war gestern in Viernheim. Dabei ist mir ein Loch direkt neben den bestehenden Allego Säulen aufgefallen.

Man kann noch nicht wirklich viel erkennen und es könnte genau so gut eine Erweiterung für die Allego Säulen werden, aber ich teile die zwei, drei Eindrücke einfach mal hier.

Der SUC ist dort ja eh erst für Q3 2022 angekündigt.



6 „Gefällt mir“

Dort werden die Säulen von Allego durch Alpitronic Lader getauscht.

Start of Construction diese Woche

4 „Gefällt mir“

Breaking News:

Supercharger in WETZLAR im Bau gefunden, am Hotel Cine.

Der Charger hat 12 Stalls. Fertigstellung laut Tesla-Webseite noch im Q2.

Adresse: Auf der Plank 1, Wetzlar





Vielleicht kann ihn jemand bei Supercharge info eintragen? :slight_smile:

38 „Gefällt mir“

Der SuC Leonberg Glemseck. Es geht voran.

22 „Gefällt mir“

Klasse Info!
Wir sind heute nach Norderney und haben am EmsPark SuC nachgeladen.
Bei unserer Routenpanung war er noch nicht in unserem MS mit CCS Upgrade enthalten.
Den Zwischenstopp habe ich manuell eingefügt.
Zur Not wären wir mit ein paar % beim HyperCharger Trigema angekommen, wenn das Laden hier nicht geklappt hätte.
Hat aber alles geklappt. Danke noch einmal für die tollen Infos hier :+1:


Grüße, Tom

Edit:
Sind das SuC mit maximal 250KW?
Das Kabel zum CCS Stecker scheint mir arg „dünn“ wenn ich ansonsten die Kabel von z.B dem HyperCharger Trigema in Norden vergleiche. :thinking:

15 „Gefällt mir“

Die sind wassergekühlt, da gehen vermutlich sogar 350kW problemlos.

3 „Gefällt mir“

Ahh, OK.
Dann erklärt sich auch das „ Brumm“ Geräusch aus dem SuC Gehäuse.
Bisher haben wir immer nur an V2 SuC mit doppeltem Kabel geladen.
Da sind mir keine Geräusche bisher aufgefallen.

1 „Gefällt mir“

Wird mal Zeit, dass die Efacecs gegen Allego getauscht werden.
Das Gelände ansich, gerade die Ecke dort, bietet sich jedoch hervorragend für einen SuC an…

Umspannwerk liegt ja genau gegenüberliegend :wink:

könnt ihr bitte immer das Bundesland dazu schreiben ?

1 „Gefällt mir“

Kleiner Tipp: In dem Café gibt es sensationell guten Kaffee und Kuchen. Damit lässt sich die Ladezeit perfekt überbrücken. :slight_smile:

1 „Gefällt mir“

Gibts in Mücke auch was zu essen?

1 „Gefällt mir“


In Weiterstadt wurde gefräst - ist der zweite PIN vielleicht doch Erweiterung?!?!?!

10 „Gefällt mir“

Google Maps aufmachen und Wetzlar eintippen, ist doch nicht so schwer.
Da findet man nicht nur Wetzlar, sondern auch alles drumherum.

Maxi Autohof und Burger King

1 „Gefällt mir“

Ist erledigt.

Danke für die Info mit den ausführlichen Angaben und den Fotos.

6 „Gefällt mir“

Ja, ein Restaurant und an der Tankstelle :slight_smile:

Supercharger Hengersberg war vorhin (Pfingstmontag nachmittag) mit Teslas aller Art rappelvoll. Das ist ein Nadelöhr für Balatonurlauber, das wird noch lustig im Hochsommer. Ich gehe davon aus, daß Tesla das Problem bekannt ist, aber wenn keiner was bauen läßt, dann wird das nix. :frowning:

2 „Gefällt mir“