Supercharger Brennero, Italien - teilweise geschlossen (September 2022)?

Wenn das Topic in der falschen Kategorie ist, bitte verschieben, hatte nichts passendes gefunden.

UPDATE 09.09.2022
Die temporäre Sperrung der Ausfahrt Brenner-Süd (inkl. Kreuzung Staatsstraße 12) ist bis 14. September 17:00 Uhr geplant.

UPDATE 15.09.2022
Anders als vom Autobahnbetreiber mitgeteilt, wird scheinbar weiterhin noch gebaut. Man sieht es schön auf der Webcam der Autobahn. Zufahrt aus Innsbruck also effektiv blockiert. (nur mit riesigem Umweg möglich)

Stand 20.9
immer noch Baustelle auf der Zufahrtsstraße

Update 23.9
Laut user Dummy100, er war Vorort, wieder offen


Ich plane in ca. 1 Woche einen Trip nach Italien, über den Brenner.
Auf Goingelectric steht, dass die (kostenfreien) Charger an der Raststätte Plessi-Museum Stand 02.09.2022 aus Innsbruck nicht erreichbar sind, weil die Unterführung gesperrt sei. Da der Supercharger auf dem gleichen Gelände steht, könnte das natürlich auch auf diesen zutreffen. Auch Available Supercharger MAP meint „Site closed“.

Weiß hier jemand mehr? Bzw. ob der wieder erreichbar ist?

Etwaige Alternativen sind ja leider vor dem Supercharger und zusätzlich gerne überlastet (Ionity Brenner Outlet bzw. IKB Europabrücke)

Zusätzliche Links:
Teslalogger direkt zum Status: Available SuC Stalls
Goingelectric Plessi-Museum: Raststätte Lanz Plessi Museum Brennero Italien #12624

Eine Bitte an die Mitleser:

Wenn da jemand die nächsten Tage zufällig vorbeikommt, wäre es schön, wenn ihr hier Feedback geben könntet, wie die Lage Vorort ist. :slight_smile:

Was wird denn angezeigt, wenn du den SuC im Navi auswählst?

Die Zufahrt von Innsbruck her kommend stellt das Problem dar, nicht die Funktion der SuCs.
Wenn die Unterführung dicht ist, kommst da nur mit einem Riesenumweg hin.

Exakt deswegen die Nachfrage, ob jemand mehr weiß, wie die Lage vorort ist.

Dadurch ist es ja defakto aus Richtung Norden geschlossen bzw. kann nicht sinnvoll angefahren werden - vorallem bei niedrigen SoC.

Ich war am 29.8 dort von Innsbruck kommend. Da war es noch problemlos möglich und es stand auch kein Schild, dass die Unterführung bald (temporär) gesperrt wird.

Viele Grüße
Manu

Laut TeslaLogger besteht „Site closed“ erst seit 1.9 :wink: (Und bei der kostenfreien Station laut goingelectric 2.9.)

Trotzdem danke fürs Feedback.

Danke für die Infos hier, ich werde am Freitag das gleiche Problem haben, zumal ich mit Anhänger unterwegs sein werde und meinen Verbrauch noch nicht kenne.

Hab gerade mit der Tesla Hotline telefoniert, sie konnten mir nicht sagen, warum und wann der SC wieder am Netz ist.

Gibts am Brenner alternativen außer Ionity?

1 „Gefällt mir“

Danke fürs Anrufen.

26-32km (je nach Route) vorm Ionity gibt es bei der Europabrücke eine Raststätte mit Ladesäulen von ikb.
0,29ct / Minute. Sind 2 Alpitronic Hypercharger.

Habe selbst dort noch nicht geladen - diese sind laut Google Streetview aber nicht mit Anhänger befahrbar! (siehe Google Maps) .

1 „Gefällt mir“

Mit Anhänger kannst Du Innsbruck und Hall auch vergessen, bleiben nur Langkampfen und in Italien dann wieder Trento und Affi.

Das ich zum laden abkuppeln muss, darauf hab ich mich schon eingestellt. Soll aber nicht das Problem werden.

An die anderen Mitleser:

Wenn da jemand die nächsten Tage zufällig vorbeikommt, wäre es schön, wenn ihr hier Feedback geben könntet, wie die Lage Vorort ist. :slight_smile:

1 „Gefällt mir“

Der Tesla zeigt schon seit einigen Tagen, dass der SUC Brennero zeitweilig gesperrt ist.

1 „Gefällt mir“

Wir sind am letzten Freitag von Süden über die Staatsstraße gekommen. Da war die Zufahrt nicht mehr möglich, weil der Tunnel direkt neben der Staatsstraße gesperrt ist. Über die Staatsstraße ist der SuC auch von Norden kommend nicht erreichbar, da man auch durch diesen Tunnel muß.
Von der AB aus Norden kommend (vor einer Woche) hatten wir noch keine Probleme, wie es jetzt ist kann ich nicht sagen. Allerdings sieht es auf der Karte auf meinem Tablett so aus als sei jetzt auch das letzte Stück der Zufahrtsstraße gesperrt, damit wäre die Zufahrt von Norden kommend nicht mehr möglich.


LG, Dieter

1 „Gefällt mir“

Die nächste Lademöglichkeit hinter dem Brenner ist direkt hinter der Mautstation Brixen (km 38) ein (kostenloser) 50 kw Lader mit zwei Ladestellen.
Die Seite ´autobrennero.it´ enthält eine fast komplette Liste der Ladestationen (fast weil z.B. der SuC Trento fehlt).
LG, Dieter

Danke für die Infos.

Spannend finde ich, dass Apple Maps eine Sperrung zeigt, Google Maps nicht. Und auf der
Website der Autobahn steht auch nichts von der Baustelle/Sperrung.

Webcam von Kilometer 1. ist das nicht genau die Stelle? Da stehen viele Baufahrzeuge :smiley:
Wenn ich das richtig deute: von Süden kommt man zumindest von der Autobahn zu den Ladesäulen

Als ich dort vor einer Woche vorbeikam, hat man schon an manchen Stellen am Rand geparkte Baufahrzeuge und Vorarbeiten gesehen…ich vermute die asphaltieren jetzt (endlich) diese Horror-Schlagloch-Rumpelstrecke nach der Unterführung zum SuC neu…das wäre eine temporäre Sperrung wert. :smiley:

Vielleicht kann ja bald jemand, der von Süden den SuC anfährt, mal ein paar Bilder liefern.

2 „Gefällt mir“

Stimmt, das ist eine der Stellen. Rechts oben auf dem Bild erkennt man die Ausfahrt von Süden kommend, links daneben die Zufahrtsstraße, die zur Staatsstraße und zur von Norden kommenden AB Ausfahrt führt. Auf dieser Zufahrt ist eine große Baumaschine (?) zu sehen, das scheint die Sperrung der Straße zu bestätigen.

Auch wenn es gerade unpassend scheint, die Sanierung der Zufahrt war dringend notwendig! Die Straße besteht nur noch aus Löchern und Buckeln.

Die zweite Stelle, die Abfahrt von der Staatsstraße, ist auf dem Bild nicht zu sehen, sie ist etwa einen Kilometer weiter südlich.

LG, Dieter

Lade da gerade. Richtung Norden kommt man problemlos hin wenn man (anders als das Navi empfiehlt) auf der Autobahn weiter bis zum Lanz / Plessimuseum fährt.

Richtung Süden geht nix, die furchtbare Straße ist gerade komplett weggefräst. Endlich :slight_smile:

4 „Gefällt mir“

Auf der Website der Autobahn https://www.autobrennero.it/de/ steht natürlich weiterhin nichts zur Sperrung bzw. Erreichbarkeit bei Fahrt in Richtung Süden. Alle möglichen Baustellen stehen dort, aber nicht diese.

Und auf E-Mails reagieren die nicht. Telefon (zumindest aus dem Handynetz) nicht erreichbar:
grafik

Und für so einen „Service“ bezahlt man Maut? :laughing:

Denn die wissen ja bestimmt, wie lange sie eingeplant haben für das neu asphaltieren.

Welche denn außer temporär geschlossenen Autobahnabschnitten oder Abfahrten?

Gehört die Straße denn zu Autobahn?
Bzw. sollen die alle Baustellen in einem gewissen Bereich um die Autobahn mit aufnehmen?

Dieses Problem betrifft eigentlich nur den SuC und das Museum, oder weshalb sollte ich einen Parkplatz Richtung Süden anfahren, der eigentlich Richtung Norden gedacht ist?

1 „Gefällt mir“