Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Super-Sonder-Zoe-Angebot!

Mit den 43 kW kommt die BATT wohl nicht so dolle klar. Da die Masse das Mietmodell nimmt, ist Renault in DE das Risiko zu hoch, weil das Fahrzeug in DE recht gut läuft - habe ich mal gehört :slight_smile:. Auch hörte ich, dass das Mietmodell ggf. schon in 2017 fallen könnte. Also die ZOE über Genossenschaften bleibt aus meiner Sicht momentan ein sehr heisser Tip !

Boah, Leute, das war ein anstrengender Tag gestern. Und das war zum großen Teil Eure Schuld! :smiley:

Die große Menge an Anfragen, die mich per Email und PN erreichte (zusätzlich zu meinem normalen Arbeitsalltag), hat mich dann doch überrascht. Ich bin der Ansicht, dass ich alles abgearbeitet habe. Falls irgendjemand keine Antwort erhalten haben sollte – bitte nicht böse sein und bitte nochmal auf mich zu kommen!

Um eine häufig gestellte Frage zu beantworten: Für die Mitgliedschaft bei den Inselwerken gibt es keine regionalen Einschränkungen. Alle neuen Mitglieder sind uns willkommen, und dass der Schwerpunkt unserer Aktivitäten zurzeit klar auf der Insel Usedom und dem angrenzenden Festland liegt, ist einfach nur den beschränkten Ressourcen in Form von Zeit, Geld, Arbeit geschuldet. Wir haben durchaus die Ambition (und auch schon einige konkrete Anknüpfungspunkte), unsere Aktivitäten perspektivisch auch auf andere Regionen Deutschlands auszudehnen.

Erfahrungsbericht:
Volker.Berlin hat mich gebeten meine Erfahrung hier kund zu tun.
Zu aller erst find ich es fair von Volker darauf hinzuweisen das es noch rund 60 andere berechtigte Genossenschaften gibt. ( buergerwerke.de/strom-beziehen/ … nschaften/ ).
Als mündiger Bürger hab ich natürlich auch die Angebote der anderen Genossenschaften studiert. Es geht natürlich auch mit einem günstigeren Genossenschaftsanteil.
Letztendlich habe ich mich für die Inselwerke entschieden und auch mehr als die geforderten 3 Anteilsscheine je 250,-- Euro erworben.
Das Geld ist ja nicht verloren, nur eine Zeit angelegt und eventuell mehr oder weniger gut verzinnst.
Bei guten Erfahrungen kann man ja das Engagement noch aufstocken.
Die Abwicklung mit dem beauftragten Autohaus ist reibungslos und ist für mich im Süddeutschen Raum eine Altenative in Sachen Z.E. Renault.

Den Antrag für den Förderungsanteil der Bafa kann man hier online beauftragen:
bafa.de/DE/Energie/Energieef … _node.html

Jetzt muss nur noch die ZOE kommen ( ein X, der leider nicht gefördert wird, ist auch noch im Zulauf vor April. Mal sehen was schneller da ist)

Die Bürgerwerke, das ist der Dachverband, läßt sich die Vermittlung des dannach immer noch konkurenzlos günstigen Angebotes mit
rund 490,-- Euro incl. Mwst vergüten.

Sofern ihr keine Genossenschaft vor der Tür habt die euch näher steht als die Inselwerke Udedom würde ich der Fairness Volker gegenüber,
auch den ZOE-Erwerb mit einer Mitgliedschaft bei den Inselwerken verbinden.

Grüße
Schrottix

P.S. Nach Abzug der Sonderkosten ist unser ZOE über die Genossenschaft immer noch rund 3000,-- günstiger wie der günstigste den ich finden konnte.( Mit Kaufbatterie )

Danke für den netten und ehrlichen Bericht!

Um ganz korrekt zu sein: Ein Viertel dieser Summe geht an die Inselwerke, drei Viertel an die Bürgerwerke. Ich (bzw. die Inselwerke überhaupt) hatte keinerlei Einfluss auf die Verhandlungen, aber ich denke, es ist mehr als fair und das Angebot ist so oder so ein Knaller!

Reminder: Nur noch 3 Wochen!

(Wir hoffen, dass wir das Angebot auch in 2017 noch aufrecht erhalten können, aber ob das möglich sein wird, ist für uns zurzeit noch nicht absehbar.)

nie mit zeitdruck einkaufen gehen :wink:

Da ist was dran. Aber nicht dass mir hinterher einer kommt und rumjammert: Hätt’ste mal was gesagt…! :wink:

Bin im Vorstand der Energiegenossenschaft Bad Laasphe. Wir sind auch Mitglied der Bürgerwerke und vermitteln den gleichen Zoe Rabatt. Haben schon 2 Stück vermittelt an neue Mitglieder. Beide haben sich für Leasing entschieden. Die Konditionen sind einfach unschlagbar. Keine Anzahlung - der Rabatt und die Bundesförderung wird als Anzahlung verrechnet. Nur ca. 170 Euro monatliche Leasingrate plus Akkumiete ( nach Fahrleistung gestaffelt ) für die Zoe mit 41 kWh Akku.

Bei uns liegt die Mindestbeteiligung an unserer Genossenschaft bei 500 Euro, sind offen für bundesweite Mitgliedschaft ( - PN ).
Der Rabatt ist offiziell bis Ende Dezember terminiert. Inoffiziell hat man uns aber mitgeteilt dass das voraussichtlich verlängert wird ins nächste Jahr.

Hab mir kürzlich den neuen i3 mit 94 Ah Akku gekauft. Wenn ich damals schon von der neuen Zoe mit 41kWh und bis zu 400km Reichweite und von diesem Angebot gewusst hätte…

Grüße
Frank

Hallo Frank, ist das dieser Link?
:arrow_right: energiegenossenschaft-bad-laasphe.de

Ich habe nichts dagegen, dass Du Dein Angebot hier meinem gegenüber stellst. Letztlich ziehen wir doch alle am selben Strang! :slight_smile: Jeder Interessent muss sich die Genossenschaften ansehen oder am besten mit einem Menschen sprechen und dann entscheiden, welche ihm oder ihr persönlich näher steht. Sind in diesem Forum noch mehr Energiegenossenschaften vertreten? Kommt aus der Deckung! :wink:

Wer Interesse hat darf sich auch gerne bei mir melden, bei uns Bürger Energie Drebach eG (www.buerger-energie-drebach.de) liegt der Mitgliedsanteil bei 250€.
Wir bauen auch Ladeinfrastruktur im Erzgebirge auf.

Hallo Miteinander!

Ich bin der verantwortliche Verkäufer der ganzen Aktion. Zunächst mal vielen Dank an alle, die sich so toll dafür in`s Zeug legen!

Diese Konditionen für die Bürgerwerke zu bekommen, war durchaus nicht leicht und und bedurfte jeder Menge (Überzeugungs-) Arbeit.

Lieber Frank, leider kann ich bis dato auch nicht bestätigen, dass die Aktion verlängert wird. Hierüber entscheidet allein der Hersteller, mit einer Entscheidung rechne ich nicht vor Ablauf der aktuellen Aktion.
Wer also sicher eine ZOE haben möchte, sollte sie auch noch dieses Jahr bestellen. Jede bestellte ZOE liefert auch ein weiteres Argument für eine Verlängerung der Aktion. Die Konditionen sind sehr knapp kalkuliert und bislang auch absolut einzigartig, eine Verlängerung ist alles andere als selbstverständlich!

Wer grundsätzliche Fragen zur Aktion hat oder natürlich auch zur ZOE selbst, darf sich gerne auch bei mir melden.

Viele Grüße

Rifat

Nur kurz zur Bestätigung, bevor es dazu möglicherweise eine Diskussion gibt: Ja, das stimmt. Ich habe den direkten Draht mit ZOE4All und jeder, der sich bei mir meldet, um unser Angebot wahrzunehmen, wird von mir zu ihm geschickt. Trotzdem ist die Genossenschaft Eurer Wahl natürlich der erste Ansprechpartner, wenn Ihr an dem Sonderangebot interessiert seid.

:exclamation: Guter Punkt, danke für den Hinweis!

Wir haben morgen eine Probefahrt vereinbart. Wenn die Zoe meiner Frau gefällt, löst diese unseren letzten verbliebenen „Stinker“ (Audi A3) ab.

Vielen Dank an Volker.Berlin und die beteiligten Genossenschaften für das super Angebot. Das war der entscheidende Anstoß, dass wir uns die Zoe genauer anschauen und nicht auf das Model 3 warten.

Achtung nach Bestellung habe ich jetzt die Aufforderung bekommen auch meinen Strom über die Bürgerwerke zu beziehen. Das wurde vorher nie kommuniziert. Wenn das nich geklärt ist werde ich Stornieren und über APL bestellen. Über APL ist das Angebot nochmal 500€ günstiger wenn man die 750€ Anteile mit rechnet. Ich fand es aber gut die Inselwerke zu unterstützen und Volker hat sich auch wirklich viel mühe gegeben. Ich bin gespannt ob das jetzt geklärt wird oder nicht!
Grüße Thorsten

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Und auf welche Vereinbarung wird sich hier bezogen? Weder bei der Mitgiedschaft der Inselwerke noch der Zusatzvereinbarung zum ZOE steht irgendwo was davon.
Ist es evtl einfach nur „Werbung“ ? Auf der Webseite der Inselwerke steht ja auch „Damit Ihr Auto auch wirklich sauber fährt, empfehlen wir natürlich 100% Ökostrom:“
Eine Empfehlung ist aber keine Aufforderung :wink:

Sicher? Hast du ein konkretes Angebot? Oder „nur“ die Zahl von der Webseite? Wenn nur die Webseite, hast du die 4000€ Prämie eingerechnet oder nur die 2000€ Staat Bonus?
Es steht ja nirgends, ob im Angebot schon der Händlerbonus inkludiert ist! Laut Internet Foren ist dies nämlich der Fall!

ich habe von APL ein konkretes Angebot!

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

und hier noch die mail der
Bürgerwerke
„Sie haben Interesse an dem Renault ZOE, sind Mitglied der Inselwerke geworden und haben den Kaufvertrag Herr Mahler bereits zugesandt. War Ihnen bewusst, dass Sie auch Stromkunde der Bürgerwerke werden müssen, um die Konditionen in Anspruch nehmen zu können? Wenn noch Fragen bestehen, dann lassen Sie uns doch gerne zeitnah telefonieren.“

Das hört sich nicht nach einer Empfehlung an?!

grüße Thorsten

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

mhmmm ooookay…
Sowas habe ich bisher nicht bekommen, obwohl Kaufvertrag und Mitgliedsantrag beim jeweiligen Ansprechpartner vorliegen…

Bitte gebt uns etwas Zeit, das zu klären. Es folgt eine definitive Aussage von mir, wahrscheinlich sogar noch heute.