Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

SUCHE: OBDII (Bluetooth) + Adapterkabel

Sehr gerne möchte ich mit dem Smartphone via die Apps ScanMyTesla oder TM-Spy ein paar Werte auslesen, die für den Normalnutzer versteckt bleiben.

Insbesondere die Batterietemperatur interessiert mich dabei und ich möchte besser verstehen, wie das Fahrzeug funktioniert: So zum Beispiel bis zu welcher Temperatur ist die Batterieheizung beim Laden aktiv? Bei welcher Temperatur beginnt die Ladung überhaupt? Wie stark erwärmt sich der Akku bei sparsamer / normaler / forscher Fahrweise und RangeMode ON (= Batterieheizung deaktiviert)? Woher kommt die Energie, wenn ich parallel zum Ladevorgang den Innenraum vorheize? Und vieles mehr…

Dafür suche ich einen passenden OBD II Stecker mit Bluetooth-Schnittstelle. Zudem ist meines Wissens ein Adapterkabel notwendig, da Tesla einen proprietären Stecker verwendet.

Ich habe ein Model S Signature von 2013, also noch gänzlich ohne AP. Ihr versteht sicher, alte Karren und ihre Eigenheiten muss man als Besitzer etwas besser kennen lernen :smiley:

Hat jemand sowas übrig, nachdem der Wissensdurst gestillt wurde? Oder kennt ihr empfehlenswerte Produkte und / oder Shops? (Ich wohne in der Schweiz)

Ich könnte die mein Set ausleihen, aber ich habe die neue Steckerbelegung beim Adapterkabel vom Tesla zum ODBC Adapter :-/

In diesem Thread steht alles Wichtige, auch die Bezugsquellen für Kabel und Dongle.

Danke euch beiden für die Ausleihmöglichkeit in unmittelbarer Nähe sowie auch den sehr ausführlichen Thread.

Dann besorg ich mir mal ein passendes Adapterkabel (pre 2015) und melde mich hier wieder :wink:

Ich habe mir das Adapterkabel (alte Version) gerade in Norwegen bei Peter S. (teslacable@sveip.win) bestellt, Kosten sind 44,50 EUR inkl. Versand nach Deutschland.
Was den Bluetooth-OBD-Adapter angeht, werde ich wohl auf den „ODBLink LX“ zurückgreifen.
Viel Wissenswertes dazu steht auf der Website zur App ScanMyTesla: sites.google.com/view/scanmytes … d-adapters