Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Suche Model S 85

Hi,

da ja einige hier am überlegen sind auf den P85D zu wechseln,
ich hätte Interesse ab Frühjahr / Sommer nächsten Jahres ebenfalls
elektrisch zu fahren, nur leider ist ein neues Model S für mich nicht
drin, bei einem Vernünftigen Gebrauchtwagenpreis sieht das aber
anders aus.

LG Stefan

Da bist du sicher nicht der Einzige :slight_smile:

+1

Über welches Budget sprecht ihr denn und welche Mindestausstattung?

Da Problem wird werden das die Umsteiger meist aus der P85 bzw + Ecke kommen die auch gebraucht wohl derzeit noch so teuer sind wie ein neuer S85. Das wird nicht einfach, aber nur eine These :sunglasses:

segwayi2,

das könnte passieren, so ging’s mir bisher mit den Angebotenen Vorführern von Tesla :unamused:

Hi,

13 neue Angebote bei Mobile, aber alles um die 100k,
das scheinen unsere Switcher auf P85D zu sein.
ich bin mal gespannt ob sich dieser Preis halten kann.

Hat denn keiner ein „stinknormales“ S85 zum „vernünftigen“ Preis übrig,
mitte nächsten Jahres würde ausreichen :mrgreen:

Gruß Stefan

S85er steigen kaum um…

ja es scheint so zu sein :imp:

Mal sehen wie lange mein Stinker (9 Jahre) noch überlebt (311k km) und nein es ist kein Taxi :mrgreen:

LG Stefan

Mich würde mal interessieren, welchen Preis ein Gebrauchtwagenkäufer bereit wäre zu zahlen. Wenn jemand für ein S85 mal 85.000 Euro bezahlt hat und nun noch 75.000 Euro haben möchte, dann dürfte das für die meisten immer noch zu viel sein, vermute ich.

Wohin soll ein S85 Fahrer mit verhaltener Ausstattung auch hin wechseln. Könnte sein, das da einige zum S 85D wechseln, aber da die erst später ausgeliefert werden, kommt ein Verkauf für viele noch nicht in Frage.

Ich würde einfahc mla gefühlt 60K EUR als Einstiegsgröße ansetzen, wo es entsprechend großer Nachfrage für 85er gibt. Bei 60er je nach Ausstatung eher 50K EUR, wenn die Fahrzueg auch genutzt wurden und entpsrechend Laufleistung haben.

+1

Hi, also ich hätte da was im Angebot samt Leasingvertrag - Model S 85 in Schwarz. Bei ernsthaftem Interesse bitte per PN melden.

Für 75k rum bekommt man die Vorführer direkt bei tesla, np ca. 90k, daher würde ich nie für den Preis von privat kaufen, man bekommt dort dann die vollen 8jahre Garantie, ab Kauf usw. Neuen Motor in der Regel auch,da die Vorführer getreten werden…

Viel Erfolg !

Die Garantie gilt für den Wagen, das egal ob Tesla oder Privat Vorbesitzer

Jo,

nur ein Vorführer ist oft 2-4 Monate alt, die Wagen in Autoscout schon > 1 Jahr, und man erhält die Garantie ab Kaufdatum direkt bei Tesla nicht ab Erstzulassung. Ich sehe in Autoscout nicht einen Interssanten S85, höchstens P85.

Ich bin sehr gespannt wie die Gebrauchtwagenpreise sich für S85 und P85 entwicklen werden.

Bisher waren Tesla Fahrzeuge sehr wertstabil im Gegensatz zu den anderen Elektroautos, da die Tesla Fahrzeuge im Gegensatz zu vergleichbaren Verbrennern keinen E-typischen Aufschlag von bis zu 50 Prozent hatten/haben.

Ich glaube auch ,dass zwischen 50-65 tsd € großes Kaufinteresse für bis zu 1,5 Jahre alte Tesla Model S ( abhängig von den üblichen Punkten) bestehen wird, aber ich glaube nicht, dass dort Fahrzeuge angeboten werden.
Oberhalb von 75k ist die Differenz zwischen selbst konfigurietem Fahrzeug und angebotenen Fahrzeugen meist „gering“, sodass sich dann viele lieber für eine Neubestellung entscheiden werden.

Das ist nur meine persönliche Einschätzung und ich überlege auch, welche Lösung für mich in Betracht kommen wird. :blush: :blush:

Angebot und Nachfrage werden es richten. Wenn die bestellten P85D da, die Bestandsfahrzeuge aber noch nicht verkauft sind, kanns ganz schnell runtergehen mit den Preisen.

bei 50tsd werden auch 2 bis 4 Jährige interessant, nur es gibt halt noch keine. Es sind die 50tsd die als Zielkorridor fehlen. Das Model S ist einfach noch zu jung

Das kommt noch „erschwerend“ mit dazu; vom „Willhaben“ Sydrom ganz zu Schweigen.

und wie immer in 12 Monaten sind wir schlauer…

Vielleicht finden aber trotzdem viele Interessenten und Besitzer zueinander und fördern die Verbreitung des Model S.