Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Suche Ladekabel Schuko ->Typ 2, mind. 1 Meter > als original

Hallo,

die Parksituation bei mir zu Hause ist oft so, dass die Länge des Original Tesla-UMC-Kabels gerade so eben ausreicht (kann zu Hause nur an Schuko laden). Deshalb suche ich ein Ladekabel mit ICCB Schuko (oder CEE16 blau) -> Typ 2, das mind. 1 Meter länger ist als das von Tesla mitgelieferte.
Bietet jemand so etwas an?
Danke im Voraus!

EDIT: mit 1 Meter länger meine ich die Kabellänge vom UMC zum Typ-2 (sonst könnte ich ja einfach eine Verlängerung an Schuko nehmen), da der UMC - vor der Witterung / Manipulation / Diebstahl geschützt - in der Garage bleiben soll.

Das wird es nicht geben.

Der NRGKick wäre eine Alternative. Den gibts auch mit 7,5 Meter Kabel.

nrgkick.com/product/nrgkick-configurator/

Wäre es nicht evtl. einfacher eine Kiste außen anzubringen, in der Du den UMC geschützt unterbringst? Mobile „Wallbox“ mit besonders langem Typ2 Kabel kenne ich jedenfalls auch keine.

Gruß Mathie

@Chris King: Der NRG kick wäre als Alternative ziemlich teuer, 1000 € wollte ich dafür eigentlich nicht ausgeben.

@Mathie: habe ich überlegt, ist aber eine Lösung, die mir nicht wirklich gefällt; ich hätte den UMC lieber IN der Garage als geschützt draußen (das Kabel kann ich unter dem Garagentor durch führen).

Danke jedenfalls für eure Antworten!

Habe aber das hier gefunden: esl-shop.de/mennekes-35120-schn … -typ2.html Was haltet ihr davon? Bietet jemand so etwas zufällig gebraucht an?

Eine weitere Option: das ICCB-Kabel für die PHEV von Mercedes müsste auch beim Tesla funktionieren, das Kabel ist länger als das von Tesla. Vielleicht frage ich bei MB mal nach.

Lässt sich das bauseitig nicht irgendwie ändern? Ich hab schon eine Katzenklappe (fürs Kabel…) in der Holztüre einer Garage gesehen, damit der Fahrer seinen E-Smart, der draussen steht, bei geschlossener Garage laden kann, weil dort andere Dinge untergebracht sind…
Evtl. die Steckdose umbauen lassen, oder eine zweite?

Die Schukoseite ist beim Mennekes ICCB 1,4m, dazu kommt die Box, da bleiben dann auch nur gut 6m bis vielleicht 6,3m Typ2-Kabel.

So viel länger als der Typ-2-Teil des UMC ist das glaube ich nicht, aber wenn Dir genau das Bisschen fehlt, könnte es natürlich passen.

Hast Du mal gemessen, wie lang Typ2 beim UMC ist? Gefühlt würde ich auf etwa 5 bis Max. 5,5m tippen.

Gruß Mathie

Moin!
Ich meine Yellow hat verschiedene überlange ICCB für die Ladesituation vor seinem Büro installiert. Schreib Ihm doch mal ne PN, wo er die gekauft hat.

Die Variante mit Caravanstecker hat übrigens wandseitig nur 0,3m und ist auf der Typ2-Seite entsprechend länger. Das müsste dann passen ! :slight_smile:
Wenn irgendwie möglich, würde ich sowieso den Caravan-Stecker der Notlademöglichkeit Schuko vorziehen… außerdem kann der 16A und nicht nur 13A.

Zufällig habe ich diesen Thread gerade entdeckt [emoji3]

Also ich habe von diesen hier 3 Stck. (CEE 16A blau) im Einsatz: derladekabelshop.de/ratio-h … e-wun.html

Kannst dir eine Wunschlänge von 1 bis 12 Meter auswählen.
Sieht einfach aus aber funktioniert tadellos an meinem Tesla mit 3,7 kW.

kauf Dir einen Lufty, dann kannst den UMC im Kofferraum lassen und mit beliebigem Kabel verlängern …

Den Kofferraum immer einen Spalt offen zu lassen, kann keine ernsthafte und dauerhafte Alternative sein!

Scheint für den Threadersteller auch nicht mehr wichtig zu sein, da er sich hier nicht mehr meldet :frowning:

Doch, der Thread-Ersteller meldet sich noch…
Sorry, @Yellow, dass ich auf deinen Beitrag nicht eingegangen bin.
Mittlerweile ist das Ladeproblem übrigens dank MichaRZ gelöst. Danke nochmals!

Frage jedoch: was ist ein Lufty?

:arrow_right: "Lufty"

Aah Ok , danke! Wäre für mich keine Option.

Hallo Just Cruise,
also ein bisschen Googeln bringt das hier bei Amazon zum Vorschein - ist zwar auch nicht gerade billig - aber damit kann man beliebige 1:1 Verlängerungen für Typ II realisieren, damit müsstest Du doch eigentlich klar kommen? Wenn Du so was selbst nicht realisieren kannst, helfe ich gerne :slight_smile: !
Gruß

Dieter

Danke, @Dieter, für das Angebot! Aber, wie oben schon erwähnt, das Problem ist mittlerweile gelöst - übrigens durch ein ICCB mit ca. 7 Meter Kabellänge bis zum Typ-2.