Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Suche Canbus-Kabel für Model S für Scan my Tesla

Hallo liebe Mitgleiter, ich suche ein Kabel, welches den Canbus auf einen OBD2-Stecker bringt, damit ich Scan my tesla in Betrieb nehmen kann. Ich habe den alten Stecker (vor 09/2015), vielleicht hat ja einer schon genug gescannt und kann das Kabel an mich veräußern…ein Bild vom Kabel ist hier…
Danke für die Angebote, JunkerS

Ich habe meines von einem netter Norweger bekommen , schreib mir mal eine PN dann suche ich die email raus

oh, das würde mich auch interessieren - danke!

Dafür gibt’s doch diesen Thread: Logging my Tesla

Die E-Mail lautet: teslacable@sveip.win

Der gute Mann heisst Peter.

Produktionsdatum und VIN angeben. Er hat sowohl Kabel für die alten als auch die neuen Modelle. Bezahlt wird per Banküberweisung.

Ja, mit Peter habe ich auch schon regen emailkontakt. Leider hat der grad keine Stecker und/oder keine Zeit, sodaß er mich auf die Einzelteile hinwies und meinte, viel schneller würde ich durch Selbstbau an das Kabel kommen. Daher dachte ich, falls hier jemand seines abgeben möchte…andernfalls dauerts halt ein wenig oder mehr.

Danke, JunkerS

Abgeben wird das eher niemand :sunglasses:

Der Peter antwortet bei mir seit 3 Wochen nicht mehr auf eMails als ich genau aus diesem Grund nach mehreren dieser Stecker fragte, um gleich einen Schwung
von 5-10 Kabeln zu bauen.
Die OBD Peitsche kostet ja nur 9 € in der Bucht, von daher das schön mit einer kleinen Ummantelung zu bauen ist keine „Raketenwissenschaft“.

  1. @JunkerS: Kannst Du bitte mal rausbekommen, ob er noch 10 Stecker hat?
  2. Parallel an die Mitleser: Wer ein Kabel haben möchte, bitte eine PN an mich.

Meine Idee ist das zum Selbstkostenpreis plus dem Porto abzugeben.

LG
/michael

Ich habe ein MS aus 2013 und da hat der OBD Stecker vom Reifenmann einfach so reingepasst.
Kann mir das jemand erklären?
Und gibts da auch was für IOS?
Danke und Gruß

Guck mal hier!

Ist eine andere Stelle an der sich der Reifenmann andockt.
Dieser Anschluss ist unter der MCU verlegt. Und dort soll auch
das ganz kurze Kabel dauerhaft hin platziert werden. Nur das
an die Buchse OBD Bluetooth Adapter rankommt. Mit dem gehts
in Richtung Smartphone und siehe da, im Anschluss weißt du
mehr über dein Fahrzeug.

LG
/mkl

Wollte das Gesamtprojekt als uHu „unter Hundert“ Euronen für alles laufen lassen.
Die OBD Peitschen habe ich bestellt. 9€ + Kleinteile und Stecker.
Da sollte es mit 25 € incl. Versand (in D) hinzubekommen sein.

Die Nullvariante für die VFL werde ich in 2 Wochen mit meinem Junior gemeinsam bauen.
LG
/mkl

Ich habe noch zwei für Model X/S ab 9/2105 (20 PIN) über die ich aus USA importiert habe und einen „Praxistest“ zu „TM-Spy“ und „Scan my Tesla“ auf YouTube erstellt. youtu.be/9YH1AMJYQzk

Bei Fragen bitte direkt an info(at)teslamichi.de da PN nicht aktiv ist.