Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

[Suche] Blauer Adapter – 16/32A für Tesla UMC

Hallo,
suche einen Adapter für die klassische „Campingdose“ zum Aufladen meines M3 über den original Tesla UMC.

Über Tesla selbst für 50€ zu erwerben, aber vielleicht hat ja jemand so eine und benötigt diese nicht.

Wenn das so ist, freue ich mich über Kontakt oder auch über Hinweise, welche Alternative ich nutzen kann, um mein Auto bei meinen Schwiegereltern etwas schneller als über Schuko zu befüllen.
Grüße,
DerHolgä

Kennst du die Staatliche Förderung privater Ladestationen (Wallbox) ? Damit könntest du vorgehen wie manche andere (auch ich) das vorhaben: Förderung beantragen, dann go-eCharger HomeFix 11kW bestellen und vom Elektriker anbringen lassen (sofern bei dir möglich natürlich - oder auch bei den Schwiegereltern), und nach Ablauf des geforderten Zeitraums (gemäß Förderbedingungen - ich bin nicht sicher: halbes Jahr oder 1 Jahr?) kannst du diesen Charger recht einfach auf mobilen Einsatz umbauen (lassen).

Edit: Das ist natürlich nicht umsonst zu haben, je nach Gegebenheiten vor Ort, aber so günstig kommt man sicherlich nicht wieder zu einer richtig guten, mobilen Ladelösung (auch wenn man etwas Geduld braucht, bis man das legal umbauen darf).

Das stimmt -danke für den Hinweis. Aber dafür bin ich zu selten bei den Schwiegereltern, so dass sich der Weg mit einer Wallbox nicht lohnt. Und zu Hause hängt schon eine, bin mir nicht mal sicher ob eine zweite WB auch gefördert würde. Den Tip mit dieser WB + Umbau auf Mobil kannte ich nicht…
Aber bei meinen SE baumelt eine blaue Dose in der Einfahrt ´rum, die ich zum Laden nutzen könnte, Adapter vorausgesetzt.

Moin!

Edit: Danke @Eugenius für den Hinweis auf den Unterschied zw. dreiphasigem UMC1 und einphasigem UMC2… Dann passt was uch folgend geschrieben habe ja komplett gar nicht. :roll_eyes: Hat sozusagen nur historischen Wert… :grin:

Bei meinem dreiphasigen UMC1 ist ein CEE/3*16A Adapter dabei gewesen. Dafür gibt es Adapterkabel vom blauen Campingstecker 16A zu CEE rot 16 Buchse.

Ist schon einge Zeit her, dass ich das selber recherchiert hatte, bitte deswegen alles noch gegenchecken! Soweit ich mich richtig erinnere: Den blauen Campingstecker gibt es in zwei Größen, der von Tesla ist der in Europa wenig bis gar nicht verwendete…

Viele Grüße! Oaito.

Edit: Hinweis auf UMC1 eingefügt, Danke @Eugenius

Du werwirrst :wink:
Da hast noch uralten 3 phasigen UMC über den wir hier nicht reden (der hatte nur 32A blauen Stecker) :wink:

Der TE hat den neuen einphasigen UMC, dafür gibt es 16 und 32 A blauen „Camping“ Stecker.

2 „Gefällt mir“

Ja, es werden auch mehr als ein Ladepunkt (mit je 900€) gefördert, sofern die Förderbedingungen eingehalten werden. Die Frage ist eher, ob dein Energieversorger da mitspielt, wenn du z.B. schon eine 22kW Wallbox installiert hast.