Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Subwoofer

Ich habe heute im Setup des Alpine-Systems den Subwoofer aktiviert. Entweder ich höre schlecht, oder die Einstellungen ON/OFF sowie LEVEL 0…15 machen keinerlei Unterschied. Zudem sollte es gemäß Handbuch weitere Einstellungen im Subwoofer-Menü geben (SYSTEM, CHANNEL). Diese tauchen bei mir nicht auf.

Funktioniert die Subwoofer-Einstellung bei Euch?

Grüße
Thorsten

Die Einstellung funktioniert bei mir genauso wie bei Dir, also kein hörbarer Unterschied auch bei AC3 nicht.
Ich vermutre, dass man für die sinnvolle Nutzung einen Soundprozessor (Imprint, optional) benötigt, ohne den wird der Sound vermutlich downgemixed ( einstellbar stereo oder surround ) Die Einstellungen System , Channel tauchen nur mit Soundprozessor auf.

Halklo zusammen,

spielt mal an den kiloherz Einstellungen unter Setup -> Audio :wink:
Hab gestern ordentlich Bums gehabt :smiley:

CU
Rafael

Habe mal irgendwo auf teslamotorsclub.com, noch nicht allzu lange her, gelesen dass der Subwoofer nicht da angesteckt ist, wo ein Subwoofer normalerweise hin kommt. Deswegen tut sich beim Regler für den Subwoofer auch nix, er ist wie eine normale Box angesteckt.

Wo ist eigentlich der Subwoofer im Roadster eingebaut ?
(Sorry, für’s Ausgraben des alten Treads, aber dafür ist die Suchfunktion ja da)

Soweit ich weiss, in dem Gehäuse hinter dem Fahrersitz. Gehört (oder gefühlt) habe ich den aber noch nicht.

Dann muss das Gehäuse aber aufgesetzt sein. Hinter meinem Sitz hat kommt gleich die Wand (Ohne Teppich) und ich habe lediglich die Kabel zu den bei mir nicht vorhandenen Lautsprechern auf der Hutablage gefunden.

Zumindest in meiner Telaversion bin ich ziemlich sicher kein Subwoofer zu haben

Ggfs mal Michel und Xaver fragen. Die haben ja einen Roadster zerlegt.

Den Sub gab es nur gegen Aufpreis.
Er sitzt links neben dem Akku und hat einen schwanenhas, der links am Überrollbügel durch die gfk Wand in den Innenraum geht.

In welchem Ausstattungspaket war der denn drin? Meines Wissens gab es den Subwoofer nicht als separates Extra.

Ich denke das war ein Audiopaket, sicher bin ich mir aber nicht. Habe die Originalrechnung nicht.

er sitzt direkt unterhalb des lufteinlasses auf der fahrerseite.
auf dem bild ist mit etwas fantasie ein teil des resonanzbechers zu erkennen …

um ihn „freizulegen“ machst du folgendes:

  1. hinterrad fahrerseite abbauen
  2. obere radlaufabdeckung ausbauen
  3. sicherrungs schraube(n) am resonanzkörper entfernen
  4. der resonanzkörper ist mit einem bajonettverschluss befestigt …

bin „eigentlich“ der ansicht, dass jeder TR welcher ein double din alpine verbaut hat, auch einen subwoofer haben müsste …

Das Doppel-DIN Navi von Alpine habe ich. Aber egal welche Einstellung ich nutze, von einem Subwoofer ist nichts zu hören.

Ich schau morgen mal bei Tageslicht nach, ob ich etwas erkennen kann.

Die Sichtcarbon-Einsätze finde ich übrigens sehr schick. Habe leider keine und das Nachrüsten war mir bisher zu teuer.

Solche kleinen Teile könntest du glaube ich im Wasserbad mit Sichtcarbon aufpeppen.

IMG_4418.jpgBeim Roadster 2.0 wird der SW-Verstärker vom Lautsprechersignal des Radios gespeist. Evtl. ist das beim 2.5er auch so. Das würde bedeuten daß sich klanglich nichts verändert wenn man die SW Einstellungen ändert.
Der Verstärker ist im Beifahrerfußraum von unten am Armaturenbrett befestigt, ist dort kein Verstärker gibt´s wohl auch keinen SW. Im Schaltplan vom 2.0 steht unter dem SW optional.