Stromtankstellen in Deutschland - bester Anbieter

Ich bin zwar kein Freund von Video-Botschaften, aber die Tipps aus dem Video sind gut:

Vattenfall für Zugriff auf die Stationen der Ladenetz-Stadtwerke-Partner (keine Grundgebühr, 0,30 €/kWh). Achtung: Vattenfall ist selbst nur Kooperationspartner von Ladenetz und die Vattenfall-Karte funktioniert nicht mit anderen Kooperationspartnern, sondern nur mit den Stadtwerke-Partnern!

Ladenetz wird im Forum hier diskutiert:
:arrow_right: Wo gibts die beste Karte für Ladenetz.de?

Maingau EinfachStromLaden für das Laden unterwegs bei allen an Hubject angeschlossenen Verbünden. Die Besonderheit: Keine Kostenfalle! Die Karte kostet keine Grundgebühr und das Laden kostet überall 0,05 €/Min. Dieser Preis gilt sowohl für AC als auch für DC. Hubject Partner sind unter anderem EnBW, innogy, EWE, Allego – also die Betreiber der Schnellladesäulen entlang der deutschen Autobahnen – sowie auch viele kleine Verbünde und Stadtwerke.

Der Tarif von Maingau wird im Forum hier diskutiert:
:arrow_right: Neuer Minuten Tarif von Maingau Energie

Schließlich und endlich gibt es noch eine Reihe von Ladestationen, die weder zu Ladenetz noch zu Hubject gehören. Viele davon, wenn auch längst nicht alle, kann man mit den Ladekarten von PlugSurfing und/oder NewMotion nutzen. Beide bieten eine Kombination aus RFID-Karte und App und kosten keine Grundgebühr. Man sollte sie also einfach dabei haben. Bei der Verwendung ist allerdings etwas Vorsicht angesagt: Die Preise sind nicht einheitlich, sondern für jede Ladestation anders und zum Teil höher als erwartet. Im Notfall dürfte das aber keine große Rolle spielen…