Stromtankstelle Zusmarshausen (Sortimo Innovationspark)

@LudwigII
Stecker nicht mehr rausbekommen und „Desaster“ an einem HPC? Nur zur Sicherheit: Die Schlaufe im Kofferraum zur Notentriegelung des Steckers kennst du aber, oder? Damit sollte es immer gehen den Stecker vom Fahrzeug zu trennen.

War letzte Woche dort und es haben 4 Teslas erfolgreich unter dem Dach geladen. Selbst hab ich es nicht ausprobiert aber ein anderer Fahrer sagte es läuft einwandfrei.

War am Freitag dort… ist eine Hammer Station! Bilder im Y-Bilder Thread und im Anhängerthread vom Y…

Ich war letztes Wochenende wieder da. Leider sind die günstigen Preise Geschichte. Jetzt kostet die kWh 57 Cent, wodurch das Laden am SuC wieder günstiger ist.

Aber scheinbar hat die Stadt jetzt Elektrobusse angeschafft. Zwei Busse des ÖPNV waren an den Pilzen angesteckt.

1 „Gefällt mir“

Ich werde spätestes Juni wieder dort sein, aber mit Gespann, da werde ich ca. 45 kwh laden, aber die ~4,5 € mehr ist es mir wert, dass ich das Gespann nicht abkuppeln muss… :grimacing:

2 „Gefällt mir“

Als ich vor paar Tagen abends um 22:00 Uhr allein in Zusmarshausen war, da dachte ich es läge vllt an der Uhrzeit.
Aber auf dem folgenden Bild sieht es aus, als wäre da auch tagsüber nicht sehr viel los.

An den meisten anderen Ladeparks ist nach meinem Gefühl deutlich mehr los. Warum ist ausgerechnet dieser Ladepark nicht viel stärker besucht?

Ist der Ladepark denn inzwishcen mit den anderen Ladestationen schon in irgendeinem Roaming Netz mit dabei? Oder weiterhin ausschliesslich durch den lokalen Betreiber angeboten?

Ich vermute, dass ohne Roaming-Verträge, diese Lokation schlicht nicht in den Navis und Routenplanern anderer Hersteller bzw Ladestromanbieter auftaucht. In Teslas taucht da ja auch nicht der Ladepark, sondern „nur“ die enbenfalls dort angesiedelten SuC Ladestationen auf…

BTW: Wie hoch sind denn aktuell die Preise dort?

Edit: Durch die Anbindung an Digital Charging Solutions (DCS) können Kunden u.a. die Ladedienste Audi e-tron charging, BMW Charging, Charge myHyundai, KIA Charge, Lexus Charging Network, Mercedes me Charge und Toyota Charging Network am SIZ nutzen.

Aber die Preise sind doch etwas happig, 59 ct/kWh bei >100kW Leistung - der SuC am Standort ist da schon günstiger, und bekanntlich laden inzwischen ja viele Teslas nicht mehr bei SuC sondern EnBW und anderen, wo die kWh zu geringerem Preis zu bekommen ist…

5 „Gefällt mir“

Hi, bei mir es auch zwischen 21 und 22 Uhr an einem Samstag Abend als ich dort war. Noch dazu war es das erste Ferienwochenende in BaWü. Hat mich auch gewundert das da nichts los war.

Ich bin gelegentlich dort, wegen der ausgesprochen guten Gastronomiebereich. Der Ladepark hätte in der Tat mehr Frequenz verdient. Was ich oft sehe, sind elektrische Sonderfahrzeuge.

A.K

8 „Gefällt mir“

Mich wundert, dass der Augsburger Verkehrsverbund dort ständig die Busse aufladen. Ich war bisher zweimal dort und beide Male war auch mindestens ein Bus am laden. Haben die im Busdepot keine (Schnell-) Ladesäulen? Von Augsburg nach Zusmarshausen zum laden zu fahren kostet ja auch Zeit und Strom.

Das ist die Linie von Zusmarshausen nach Augsburg.

2 „Gefällt mir“

Die Preise die der Ladepark verlangt sind halt einfach völlig überzogen und durch fehlende Roaming Tarife mit EnBW und co. ist der Park auch generell unattraktiv. Keine Ahnung warum man dort laden sollte (außer natürlich am SuC).

Das einzige was man mitnehmen kann ist der gratis Strom am AC Lader, aber dafür ist dort halt nichts zum einkaufen. Die >100kW Preise sind halt einfach daneben.

3 „Gefällt mir“

Für die Allgemeinheit ist er unattraktiv, das stimmt wegen kompliziertem Zahlungssystem und teuer! Für Gespannfahrer ist er hingegen toll! Es wäre einfach wichtig, dass er Roaming anbietet!

war gestern zum ersten mal am SuC in zusmarshausen. :open_mouth: der SIZ ist schon sehr beeindruckend!
sortimo-innovationspark

interessant ist der hinweis auf der HP:

*Tesla V3-Supercharger

Die Tesla V3-Supercharger sind ausschließlich über die Tesla-eigene Software nutz- und steuerbar.
Für einen Zutritt zum Gebäude außerhalb der Öffnungszeiten ist für Tesla Kunden der Download der eLoaded App (Zugangscode) erforderlich (in Planung).

weiss zufällig jemand, ob sich der zugang per app tatsächlich noch im planungsstatus befindet oder u.u. schon funktioniert?

2 „Gefällt mir“

Wobei ich das Konzept nicht richtig verstehe, laden geht abseits vom Supercharger nur mit Kreditkarte / Barbezahlung zu fixen Konditionen? Wenn die zu einem Ladeverbund gehören würden, wäre es wesentlich attraktiver. So habe ich halt den SuC genutzt, da die Preise für die eigenen Charger noch teurer waren. Oder übersehe ich etwas?

1 „Gefällt mir“

Ja, du Steckst dein Auto an einer der vielen Säulen an, läufst rein, wählst am Bedienfeld deine Säule und die gewünschte Ladegeschwindigkeit. Langsamer ist natürlich günstiger. Dann per Kreditkarte bezahlen (Betrag x wird reserviert) und los gehts.

1 „Gefällt mir“

Wenn die zu Fastned oder Allego gehören würden, hätte ich ja mit Bonnet geladen, aber für 59 Cent adhoc ist es nicht attraktiv.

Das geht aber nur während der Öffnungszeiten. Wer nach 22:00 Uhr kommt hat Pech.
Irgendwo soll draussen ein Automat hängen, aber mir sagte die Dame beim Zusperren um 22:05 Uhr noch im Weggehen, dass der kaputt war. Gefunden habe ich ihn obendrein auch nicht.
Also galt auch für mich: SuC

Oder die App von eLoaded.

1 „Gefällt mir“

die eloaded app gibt bei tippen auf das profil einen qr-code aus mit dem text

„schon bald öffne ich für sie türen zu aufenthalts- und sanitärräumen“

schon bald? was heisst das? das feature wird irgendwann mal nutzbar sein?
sind dann an den besagten türen leser, die diesen qr-code (zu meinem profil) einlesen und mich als zutrittsberechtigter authentifizeren?