Stopfbuchsen für Wall Connector Gen 3

Das ging eben nur von Oben, aus praktischen Gründen, ein Dach ist vorhanden aber keine Wände :wink: es handelt sich um eine provisorische Lösung, im Frühling wird eine Garage gebaut.

Das mit der Zugentlastung stimmt, allerdings geht es hier ja um den Kabeleintritt von oben.
Interessant ist auch das Tesla keinerlei Abdichtungen vorsieht wenn von hinten die Kabel in die Grundplatte der Box geführt wird. Weiter ist interessant das die im unteren Bereich eine Drainageöffnung hat.

Hat noch jemand Restmengen einer M27-Kabelverschraubung?

Kostet im Baumarkt nen Euro.

Angeblich ja nicht in schwarz…

Jepp, so sieht’s, die einschlägig bekannten Baumärkte führen das nur in hellem grau, unter der Bezeichnung „Kabelstutzen“ (Hornbach) oder „Kabelverschraubung“ (toom, Obi, Globus Baumarkt, Bauhaus), wobei Bauhaus noch eine dunkel-graue Variante hat:

Conrad liefert auch die schwarze Variante

Dann versuche ich es mal mit PG21: Helukabel 99325 Kabelverschraubung PG21 Polyamid Schwarz (RAL 9005) 1 St. kaufen (conrad.de)

edit: Oder amazon, 2 für 8€: Amazon.de

1 „Gefällt mir“

Das schaut gut aus, für Kabel 5x4mm² und 5x6mm² geeignet. Bei 5x10mm² könnte es eng werden, die sind meist etwas dicker als 18mm. Aber wer legt schon 5x10mm² zur Wallbox… :blush:

1 „Gefällt mir“

Kann ich bestätigen. Ich habe von oben mit einem konischen Schälbohrer gebohrt. Dadurch verklemmt sich der Kabelmantel und zusätzlich dichtet das Gummi das Kabel und die Gehäuseöffnung perfekt ab.
Ein Elektriker wird sich eventuell nicht die Zeit nehmen können so eine perfekte Lösung umzusetzen.