Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Status Free Supercharging

Und ich darf doch wieder Mails schreiben :open_mouth:

Steht zwar im Account seit ein paar Tagen, wird aber trotzdem fleißig abgerechnet.

Morgen werde ich mal im Kölner Tesla Store vorstellig werden. Der Support per Mail und Webseite stellt sich tot, ans Telefon geht auch keiner mehr. So ungern ich es als Informatiker auch sage, aber es muss ein real greifbarer Mensch her!
Typ2 Kabel in 7,5m Länge fehlt ja auch noch…

Kontaktversuch per App? Bitte um Rückruf?

Die App habe ich noch nicht probiert. Interessante Idee.

Habe es bisher über die Webseite (Account -> Support) per Mail und die dortige Telefonnummer probiert.

Heute im Shop konnte mir leider nicht direkt geholfen werden. Allerdings habe ich eine neue Mailadresse bekommen, an die ich mich wenden soll. Ist quasi die Kölner Sales Adresse. Muss aber wohl in den USA eingetragen werden, wurde gesagt.
Mal sehen was passiert…

Versuch es über die App. Da sind meiner Meinung nach die Chancen am höchsten :smiley:

Im Account korrekt eingetragen
Auto zeigt Superchargerzahlungen an
In der Abrechnungshistorie wird nichts angezeigt

Summa summarum, zufriedenstellend

Bei mir sind die 6 Monate jetzt abgelaufen. Lt. Service Center vor einigen Wochen sollten die 3 Monate danach automatisch eingetragen werden. ist natürlich nicht passiert, Navi zeigt die 0,33 Euro an. E-mail wird nicht beantwortet, tel. erreichbar ist nie einer. Besonders toll: Lt. App soll man sich an ServiceHelpEU@Tesla.com wenden. Resultat:

[i]Ihre Nachricht an ServiceHelpEU@Tesla.com konnte nicht zugestellt werden.

ServiceHelpEU@Tesla.com akzeptiert nur Nachrichten von Personen, die sich innerhalb ihrer Organisation oder auf ihrer Liste mit erlaubten Absendern befinden, und Ihre E-Mail-Adresse befindet sich nicht auf der Liste.[/i]

Klasse.

Hatte schon einmal einer Erfolg?

Bei mir sind die 3 Monate extra „free supercharging“ auch nicht automatisch dazugebucht worden. Status „Supercharger-Zahlung pro Nutzung“ in meinem Tesla Account.

Habe eine email an referralprogram@tesla.com geschrieben, mit der Bitte um Korrektur … aber nach meinen bisherigen Erfahrungen habe ich wenig Hoffnung, dass Tesla den Fehler beheben wird.

So bleibt mir nur die Erkenntnis, kaufe niemals ein Auto ohne Probefahrt.

Da kann ich mich nur anschließen, Aussage war, dass nach den 6 Monaten, automatisch die 3 freigeschaltet würden - am Freitag (2 Tage nach Ablauf) getestet und prompt wurden 2EUR abgebucht.

Ja, an referralprogram@tesla.com hatte ich schon Ende Juni geschrieben und nie eine Antwort bekommen.

Hat das eigentlich noch einer schriftlich, als Screenshot, oder so?

Bei mir fehlen nicht die drei Monate SuC. Bei mir waren es nicht ganz sechs Monate, die im Account angezeigt wurden (abgeholt am 28. Feb. - free SuC bis 7. August). Theoretisch hätte ich bis Ende August free SuC haben müssen. Ich habe über meinen Account die Nachricht mit der Bitte um Korrektur abgeschickt. Bis heute keine Rückantwort oder Änderung.

Termin in der App buchen. Und Grund rein schreiben. Tesla will ja keine unnötigen Termine und fängt dann erst an, sich um solche Dinge zu kümmern.

Waren bei mir auch nur gut 5 Monate: abgeholt 27.2. - free SuC bis 31.Juli. Seither wird es abgebucht.

Habe ich gemacht. Bislang keine Reaktion. Was sonst?

Bei mir wird auch im Account Zahlung pro Nutzung angezeigt, obwohl ich eigentlich 3 Monate extra bekommen sollte ohne Probefahrt. War allerdings seit dem noch nicht wieder am Supercharger.

Was passiert eigentlich, wenn man seine Kreditkarte aus dem Tesla-Account entfernt und dann versucht, zu laden? Gibts da schon Erfahrungen mit?

Ich hatte einmal eine MX-Probefahrt und nun sind meine 6 Monate ausgelaufen. Ohne M3-Probefahrt müsste ich die 3 zusätzlichen Monate doch erhalten, oder?

Zwei Wochen vor Ablauf habe ich per Termin über die App nachgefragt und wurde rasch zurückgerufen: Wieder mit der bekannten Aussage, dass nach den 6 Monaten automatisch die 3 Monate hinzugefügt werden.

Das ist aber nicht passiert. Ich konnte allerdings trotzdem laden, obwohl ich keine Kreditkarte hinterlegt habe. Jetzt ist mein Account im Minus.
Bin gespannt was weiter passiert…

Auch eine MX bzw. MS Probefahrt zählen als Probefahrt. Das wurde auch von Tesla klargestellt, irgendwann im Jänner / Februar. Hast Du dies im Telefonat auch erwähnt?

Sonst hätten wir als Model S Besitzer ja auch 9 Monate bekommen, im Grund sogar alle Frühbesteller.

LGH

Wirklich? Das wusste ich nicht. Dann stimmt mein Account ja womöglich… Aber logisch ist das nicht, ist ja ein anderes Auto. Ich dachte das ist die Belohnung, dass man die „Katze im Sack“ gekauft hat. Aber gut, anderes Thema.

Ja, das ist lange schon so geklärt und (ich finde es) ärgerlich.

Seit gestern habe ich kein free supercharging mehr. Aber: auch vom Referral Guthaben wurde beim Laden nichts abgezogen. Hm. Irgendwann wird das dann schon kommen. Schauen wir heute mal…

Hat da irgendwer einen Screenshot oder irgend etwas „handfestes“. Dann würde ich etwaige Beträge zurückfordern.