Starlink

ich habe 4 von den Dingern jetzt schon aus Köln in richtung UA gebracht. Aber noch nie gesehen wie die ausschauen. :slight_smile: weiss nur das ein Set 14 Kilo ist.
Nunja…links an der Schnur hängt dann noch ne Stromversorgung mit PV Panel…die kaufe ich grad auch wie jeck.
Aber schon lustig wie Bildwirkung und Text universell brauchbar sind.

6 „Gefällt mir“

Hallöchen,

die Preisgestaltung von Starlink ist ja, wie ich hier beschrieben habe, durchaus seltsam - und läßt sich nicht ausschließlich mit „unterschiedlichen Durchschnittslöhnen“ erklären.

Zwischen die 410 EUR Hardware und 50 EUR/Monat, die @The_Carinthian und andere in :it: wohnhaften Personen zahlen müssen und die 555 EUR Hardware und 95 EUR/Monat, die von in :luxembourg: wohnhaften Personen abverlangt werden, ist ein mMn etwas zu großen Unterschied.

Was passiert, wenn ich ein Starlink-Abo für meine Adresse in :it: abschließe, die Zahlung über meine Bankverbindung in :it: erledige, die Ausstattung auch dort liefern lasse und in Betrieb nehme - und dann das ganze ins Großherzogtum frachte :question:

Ich vermute, zumindest glaube ich es so in den AGB’s gelesen zu haben, dass dann trotzdem wieder der Luxemburger Preis auftauchen wird da man ja jeden „Standortwechsel“(hatte eine ähnliche Idee für das Wochenendhaus, es scheint das Starlink, zumindest laut Starlink - dann wohl nicht mehr funktionieren dürfte. Allerdings wird man in der Ukraine aktuell auch schwer eine „fixe“ Adresse haben für ein Starlink Gerät).

Was Du aber sehr wohl versuchen kannst wäre ein Starlink System für Italien zu ordern und dazu ein „mobiles System“(ist wohl für Wohnmobil und Co. gedacht) das Du dann überallhin mitnehmen kannst und es jederzeit aktivieren/de-aktivieren kannst(und somit Kosten ersparst).

Frag mich nicht was ein 2.Starlink System kostet, da habe ich nicht weiter nachgeforscht. Vermutlich Vollpreis für das System und dann anteilig Kosten(ob dann italienische oder luxemburgische Gebühren fällig wären müßte man auch weiter nachprüfen).

Ich denke aber das war eher eine hypothetische Frage da es in LUX sicher ein gut ausgebautes „normales“ Netzwerk gibt. Ist ja auch so bei mir in Österreich, da muß man auch in „Hintertupfing“ leben das es wirklich einen Bedarf für Starlink gibt. A1 ist da recht gut ausgebaut.
Hier in IT bin ich sowohl für Starlink aber auch den Preis mehr als dankbar!

1 „Gefällt mir“

Gibt’s dazu Erfahrungen? Die Website ist ja eher spärlich, was Infos angeht.