Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Starke Akkuentladung mit Firmware 2019.36.2.1

Hallo,

seit ich auf Firmware 2019.36.2.1 upgedated habe, verliert mein Model 3 etwa 2-4% Ladung am Tag.

Vorher war es eher 1% alle 2 bis 4 Tage.

Kein Sentry-Mode oder andere starke Verbraucher (Klimaanlage o.ä.) aktiviert.

In ein paar US Foren wird etwas schwammig ähnliches beschrieben. Habt Ihr ähnliches bemerken können?

Konnte ich bei einigen Updates während den darauffolgenden 1-3 Tage auch schon beobachten.
Danach reduzierte es sich wieder auf das 1%

Seit wann hast du denn diese Version ?

Seit drei Tagen aufgespielt. Seitdem ist die Ladung von 60% auf 50% ohne Fahrt gesunken. Das finde ich schon heftig. Ein bisschen zügigerer Ladeverlust nach Updates habe ich auch schon beobachten können. War dann aber eher so 4-5% in den ersten zwei Tagen, danach stagnierend.

Werde das nochmal ein paar Tage beobachten, aber es scheint mir schon deutlich stärker und länger zu dauern als sonst mal nach einem Update. Manche berichten auch mit der neuen Firmware würde das Fahrzeug gar nicht mehr schlafen - was bekanntlich schwer zu beurteilen ist. Angeblich gehen selbst irgendwelche Lüfter nicht mehr aus, also nicht nur WLAN oder so.

Aber wie es im Internet meist so ist wurde man nicht sehr schlau aus diesen Informationshappen, weil zu schnell wieder alles vermischt wurde mit Leuten die dann Off-Topic meinten nun beim Fahren mehr zu verbrauchen etc.

Ist dein Auto permanent mit einem wlan verbunden?
Mir ist aufgefallen, dass mein Model3 seit dem Update viel länger zum einschlafen benötigt - jedoch nur wenn er mit einem wlan verbunden ist.
Gleichzeitig höre ich auch ein summen aus dem Motorraum.
Ich hab das wlan rausgeworfen und danach ist er schnell eingeschlafen.
Wenn eine neuere Version verfügbar ist, werde ich das wlan wieder eintragen, aber außer für updates benötige ich es sowieso nicht.

Mir ist nach dem Update ein höherer Verbrauch aufgefallen.
Unter gleichen Bedingungen stieg der Verbrauch von 19 auf 21-22 kWh.

All das liegt vermutlich an den niedrigen Temperaturen, nicht an der neuen Firmware.

Meiner ist nicht im WLAN. An der Temperatur wird es vielleicht beim Fahren liegen aber nicht beim Parken wie bei mir. Wir haben hier seit Wochen 7 bis 11 Grad, und vorher war es auch nicht so.

Wenn es bei Temperaturen zwischen 7 und 11 Grad normal wäre, dass ein halbvoller Akku sich in zwei Wochen vollständig selbst entlad (falls diese Entladung bei den Temperaturen normal ist, wäre es ja immer so), hätte man davon sicherlich schon gehört.

Auch beim Parken verlierst du über Nacht einige Kilometer, besonders, wenn es jetzt dann mal nachts so -10 bis- 15 Grad werden, und das Auto im Freien steht.

( Hatte schon Nächte wo er ca 15 Kilometer nachts verlor. )

Gruß

Kurt

Es ist aber nicht so kalt wie du sagst und es sind derzeit durchgängig 15km pro Tag - und zwar als Prozent Akkuladung nicht als hochgerechnete Strecke.

Das die Umrechnung in Strecke sich nach Temperatur ändert ist ja sowieso klar.

Es ist schon eine Änderung durch die neue Firmware, die Temperatur hat sich seit Wochen nicht wesentlich verändert.

Hast du mal die Einstellung für Energiesparmodus geprüft. Gibt es das noch beim Model 3? :blush: Wenn ja: Es ist schon vorgekommen, dass Energisparen sich beim Update verstellt hat auf „aus“ aber noch als „an“ angezeigt wird. Bitte mal von Hand hin- und zurückschalten.

Einen Energiesparmodus gibt es beim Model 3 soweit ich weiß nicht.

Gibts nicht.

Hat das Model 3 noch eine 12 Volt Batterie? Vielleicht muß die ständig nachgeladen werden. (Da gab es beim Model S ein paar Fälle, wo daraufhin die 12 V Batterie defekt wurde. )

Gruß

Kurt

Ich denke eine kleine 12V war noch irgendwo unter der Verkleidung vom Frunk. Ich glaube aber nicht, dass die jetzt genau mit der Firmware kaputt ging.

Hat den jemand auch 2019.36.2.1 und wieviel entlädt sich da beim Parken?

12V gibt es.
Standard Frage: reset versucht?
Das Surren ist die Pumpe, die Kühlflüssigkeit zirkuliert

Ich mache seit ca. ein bis zwei Wochen die gleiche Erfahrung.
2019.36.2.1 - ca. 10km Verlust in 12Stunden.

Umgebungsbedingungen haben sich in der Zeit nicht dramatisch verändert.
Wlan, Sentry & Alarm (aus) sind eingestellt wie zuvor.
Bauchgefühl tippe ich auch auf die Software Version…

@Eugenius. Reset gestern Abend gemacht. Heute morgen wieder grob 10km weniger…

Ich habe die Lüftung im Verdacht, wie gestern woanders erwähnt schaltet sich der Lüfter für den Innenraum entweder nicht immer ab, oder gelegentlich von selbst wieder an, obwohl man keine Strandklima aktiviert hat.

Nach ca. 90min lief der immer noch mit vollem Getöse als ich in die Garage kam, einmal in der App (wo angezeigt wurde das der Lüfter aus ist) auf „ein“ und dann wieder auf „aus“ und es hörte auf.

Solche Späße taglich überprüfen zu müssen ist nicht lustig…

Schaltet man die Heizung vor dem Verlassen des Fahrzeugs ab, passiert das nie.

Andererseits: wenn ich schon die Automatik nicht nutzen kann (wegen ihrer eigenwiligen Handhabung der Umluft Funktion), sollte die Heizung+Lüftung beim Verlassen des Fahrzeuges aber schon ausgehen, grmpf.

Das die Kühlmittelpumpe gerne auch Mal eine Nacht durchläuft kommt noch dazu, bei den Temperaturen und 50% soc auch nicht nötig.

Danke Infiziert, das ist ja mal eine konkrete Aussage. Dann wird es wohl wirklich an der Firmwareversion liegen, wenn es bei Dir auch so ist. 15 bis 20km in 24h finde ich schon heftig. Es wundert mich ein wenig, dass das sonst noch nicht groß aufgefallen ist.

Hat hier vielleicht jemand umgekehrt ein Model 3 mit 2019.36.2.1 ohne diese selbstentladung? Das würde dann erklären, warum es nicht sofort allen auffällt. Vielleicht sind ja nur einge betroffen.

Meins ist ein Performance Model mit 2.5 Hardware, um das weiter eingrenzen zu können.

Spannend. Würde bei mir auch zutreffen. Ich hab die Lüftung eben auch nicht auf „Auto“, sondern konstant auf „Stufe 3“…
Werde ich testen…

Werde das mit der Lüftung über die App morgen mal versuchen. Einen Tag gebe ich ihm noch um es eventuell gegen die übliche Entladung nach Firmwareupdate abgrenzen zu können.

Hach ja Strandklima hätt ich auch gerne mal wieder :smiley: