Stand der Technik?

So jetzt habe ich das Model 3 mit Autopilot und bin entsetzt wie schlecht das System funktioniert! Die Verkehrszeichenerkennung ist eine Frechheit und ist eher im Versuchstatium.

Bevor hier groß im typischen Great Army Style vom Autopilot gefasselt wird sollte zumindest der Tesla das können was seit gut 5 Jahren Stand der Technik ist:Tempolimits erkennen und darauf reagieren( inkl Ortsschilder).

Fühle mich als Konsument grob getäuscht und überlege eine Kaufrückabwicklung !
Das ganze wird wohl wie Nokia enden

Sorry gerade solche harten Worte im Tesla Forum schreiben zu müssen!
Habe 58 000 Euro für ein Auto ausgegeben was schlechter autonom Fährt als mein 4 Jahre alter Audi!

Herr Musk so gehts auch nicht !
Wieso kaufen Sie nicht bewährte und ausgereifte Komponenten dazu?
Ich und meine Familie werden sicher nicht das Versuchskaninchen für den sogenannten Autopilot spielen!

Gibt es hier im Forum Autofahrer die wirklich mit dem Autopiloten zufrieden sind oder ist das Allen Egal und Sie haben einen Tesla nur wegen Elektroantrieb und Image gekauft

2 „Gefällt mir“

Berechtigte Kritik, finde ich auch sehr schlecht… aber andere frage: hast du deine anderen autos auch alle rückabgewickelt weil sie diverse sachen nicht richtig können? z.b. mein Mercedes-AMG konnte auch diverse dinge nicht (stand der technik) und updates gibt es nicht, da muss man ein neues auto kaufen…

1 „Gefällt mir“

Du hast das Handbuch nicht gelesen.

Du hast die Philosophie von Tesla nicht verstanden.

3 „Gefällt mir“

Mal ne blöde Frage. Steht irgendwo in der Fahrzeugbeschreibung „Tempolimits erkennen und darauf reagieren( inkl Ortsschilder).“ in Österreich?
Also damit wir da von einer Täuschung sprechen können.

Allgemein - bevor ich mir irgendwas zulege, lese ich darüber, u.A. Foren, ich kaufe mir ja kein Brötchen bei Aldi.

Herr Musk ist übrigens nicht vertreten im Forum. Seine Sekretärin/Berater auch nicht.

Aber irgendwie hast du es geschafft, dich im Forum anzumelden. Warum nicht vorher informiert?

Noch mehr Pathos bitte.
P.S. Du glaubst gar nicht wie viele Leute gerne Versuchskaninchen für Beta-FSD spielen würden.

Ja, ich bin zufrieden und ich komme von was besserem, als 4 Jahre alter Audi.
Man will ja beim Pathos mithalten.

Natürlich. Früher oder später endet alles als Nokia.

Bissle Information warum der AP so kastriert ist einholen - entsprechende Schreiben an die zertifizierungsbehörden etc. in EU schreiben.

Ich lasse nur das hier als Popcorn hier:

US-Version des APs in einem, sorry, Land am Popo der Welt, welches von Tesla überhaupt nicht beachtet wird.

4 „Gefällt mir“

Nein natürlich nicht aber gerade Tesla macht so einen Hype um seinen sogenanntem Autopiloten und war für mich ein sehr wichtiges Kaufargument!

Dachte der ist punkto Autonomes Fahren besser als z.b. bei Audi/VW
Hätte ich das gewusst das das einfach nur eine Show ist hätte ich mir ein anderes Elektroauto bestellt!
Ich erwarte ja keine Wunder aber was seit 5 Jahren Stand der Technik in der Mittelklasse ist erwarte ich vom sogenannten Pionier de autonomen Fahren schon !

2 „Gefällt mir“

Nein hab ich nicht !

Scientologe?

1 „Gefällt mir“

Die böse EU ist schuld das der Autopilot Schrott ist ?

Danke es lebt sich ganz schön am Popo der Welt

Lies dich bisschen in die Materie ein - was der AP in den USA kann und was er in der EU kann und auch ohne jegliche Umstellung als Hardbreak der SW in einem Land der Ex-UdSSR auf die Straße bringt, zähl dann 1 und 1 zusammen, ruf Tesla an, gib das Ding zurück, kauf was anderes, werde glücklich.

4 „Gefällt mir“

Der Autopilot ist nie „fertig“. Das ist der Unterschied zu anderen Herstellern. Das Auto ist nie „fertig“. Es wird kontinuierlich weiterentwickelt. Tesla entwickelt selbst und kauft nicht zu.

Nicht alles was Tesla kann ist in Europa zugelassen (s.o.).

Das hat nichts mit Scientology zu tun, dass ist einfach eine vollständig andere Auffassung von Produktentwicklung.

Was dein Audi kann, das kann er eben. Er wird aber nie mehr können.

Mein Tesla ist jetzt 1 1/2 Jahre alt und kann mehr als er bei der Auslieferung konnte. Das Ziel ist nicht den „Stand der Technik“ der anderen Hersteller zu kopieren, sondern ein vollständig autonomes Fahrzeuge zu haben. Nicht nur für die neuen Autos, sondern auch für alle die bereits verkauft wurden.

Der Weg ist das Ziel. Entweder du gehst den Weg mit oder du kaufst ein anderes Auto.

Eine andere Alternative gibt es nicht.

4 „Gefällt mir“

Bitte verwende vor der Eröffnung eines neuen Themas die Suche.

Die Mängel der Assistenzfunktionen sind in dieser FAQ dokumentiert:

Falls dann noch Fragen offen bleiben, können diese z.B. hier diskutiert werden:

Ich schließe deshalb hier.

7 „Gefällt mir“