SR+ nur noch in 6,1 s von 0 auf 100 km/h

Also, in dem zu meinem Fahrzeug zur Verfügung stehendem Handbuch steht folgendes. (Link in meinem vorherigen Post)

3D5 180 kW @ 6000 rpm 326 Nm 320 V

3D7 194 kW @ 5400 rpm 340 Nm 320 V

Also habe ich den stärkeren erwischt. Und hairpin ist auch nicht schlecht, oder?

Aber beide sind unter 200kw

:frowning:

Handbuch interessiert nicht :wink:

Aber deine VIN :+1: …und diese sagt, kein 3D5 sondern 3D7, aber auch 208kW, nur halt der Hairpin

2 „Gefällt mir“

Und die nm?

Ich bin mit den Elektromotoren nicht so vertraut, wie kann es denn sein das beide Motoren im Handbuch bei 320v unterschiedliche Leistung aufweisen dann aber tatsächlich beide am Ende 208kw haben?

…wurde schon oft drüber gerätselt bzgl. den Daten im Handbuch.

Scheint m.W. nix wirklich zusammenzupassen…warum auch immer :woozy_face:
@eivissa kann da besser erklären/erläutern, ist da der Fachmann

Hi, ich kann dazu leider kein Video finden - hast du einen Link?

Laut der technischen Angaben von Tesla gegenüber den Behörden, laufen beide Motoren im Bereich von 335V und kommen auf die gleiche Leistung.

Quellen hier im Bereich „Motoren“:

Interessant, dass der 3D5 bzw. der 3D7 im Model Y mehr Leistung haben.
Und in der kleinen Tabelle plötzlich 229 kW.

Schau einfach mal bei Boostini Model 2022

1 „Gefällt mir“

@Tom62 @TomTucker @Sawowie

Es gibt keine Model 3 2022 E6LR mit 3D5 oder 3D7 Heckmotor in Kundenhand in Europa. Das im Video gezeigte Model 3 ist ein E6LR aus Q4/2021 mit dem 239kW 3D1/3D6 Heckmotor. Ein anderes Auto!

1 „Gefällt mir“

OK, dann ist das Video eher verwirrend, sorry für die Falschmeldung.:see_no_evil::see_no_evil:

Leider hat der Kollege im Video was Du meinst einen Q4 mit 239KW E-Maschine.
Die Q1/2022 kommen erst noch und könnten bisher nur in GB ausgeliefert sein

Asche auf mein Haupt.

Du hast aber einen Rechtslenker und eine relativ hohe VIN habe in der Excel hier aus dem Forum keinen gefunden mit so einer hohen VIN oder einem anderen Motor als dem 3D5.

Wann ist die geplante Auslieferung? Ich nehme dann mal an in GB?

1 „Gefällt mir“

Auslieferung momentan 27-31 März in Australien.

Was für einen Roller fährst Du?

Einen 2018er „Retro Star“ aus China. Die gabs unter anderem bei LIDL usw. für ca. 1000€.
Grässliche Verarbeitung, aber sehr zuverlässig, leicht und wendig und ab 50 km/h zieht er nochmal ordentlich durch, obwohl es offiziell nur ein 45er Roller ist. Außerdem sieht er aus wie eine Fake-Vespa inkl. italienischen Flaggen drauf, sehr schick. Schwarz mit brauen Sitz. Verbraucht selbst bei ständig Vollgas keine 3 Liter auf 100 km.
Damals gabs bei Chinarollern unter dem Helmfach ein bestimmtes Kabel, das man trennen (oder zusammenfügen?) musste, dann waren die Roller entdrosselt und fuhren deutlich mehr als 45 km/h. Per selbst eingebauten Knopf kann man sie innerhalb weniger Sekunden wieder auf 45 drosseln.
Mittlerweile geht das nicht mehr, da mechanisch gedrosselt → Danke EU :rofl:

So, genug Offtopic :sweat_smile:

1 „Gefällt mir“

Hallo :slight_smile:

Alle LFP Akkus hatten noch eine grob fehlerhafte software. Das Auto wusste nicht, ob der Akku voll oder leer ist. Es kann sein, dass der Ladestand über nacht mal 30% nach oben oder unten gesprungen ist. - ziemlich verrückt gewesen. Die Ladeleistung war dadurch auch eine Katastrophe.

Aber: Das Thema ist mittlerwiele geklärt- also alles easy.

2 „Gefällt mir“

Achso, danke!

Wenn ich das also richtig verstanden habe, geht also bald das erste M3 mit Hairpin (3D7) nach Australien, wenn es dort Ende März ausgeliefert wird? In der Bestellübersicht im Forum sind alle VINS über 500, welche in die EU verschifft wurden, noch mit R=Windings Motor (3D6) :face_with_raised_eyebrow:

Jetzt wird es Zeit nach 4 Monaten das Auto zu bekommen, sonst werde ich noch verrückt mit den ganzen Veränderungen, während der Wartezeit. :crazy_face:

1 „Gefällt mir“

3D5

Der 3D6 hat ein J in der VIN