Spuren / Riefen auf der Bremsscheibe

M3P mit 51.000km (jetzt im Winter, nasse Strassen mit Schnee und Streusalz)
Das Tragbild ist nicht optimal, aber völlig in Ordnung und Gleichmäßig. Wohne im Flachland und bremse ab und zu mal absichtlich damit sich das Ganze nicht verschlechtert.

2 „Gefällt mir“

In Italien… :joy:
scnr

schaun top aus

Da der Kack bei mir schon wieder anfängt habe ich jetzt die Brembo Scheiben rundum und die Beläge für vorne neu bestellt. Für hinten habe ich noch neue Beläge von Tesla liegen.
Die Teile sollten morgen beim Händler eintreffen und werden dann Samstag montiert.

Kann mir noch mal jemand ein Foto senden wo ich die Rückstellschraube für die Bremskolben hinten (Feststellbremse) finde Model 3 LR AWD kein Performance

Das wird ja mit den neuen Scheiben nicht besser… Freundin ist heute aus dem carport „geschossen“ weil die bremsen dank Salz und Luftfeuchtigkeit nach 1 Woche „festgerostet“ waren.

1 „Gefällt mir“

ich bin stiller Hoffnung das die hier gekauften Scheiben besseren Guss haben als die Amerikanischen :man_shrugging:

Wir Betroffenen sollten alle mal bei brembo anklopfen und fragen, was Ihnen zum Thema brembo Greentive und Tesla einfällt.

Ich hab dazu mal vor Monaten auf Kontakte | Brembo - Official Website eine Anfrage geschickt (natürlich konkreter formuliert), aber bis heute keine Antwort erhalten.

scheint etwas ähnliches wie die iDisk von Buderus zu sein iDisc Bremsscheiben von Bosch gegen Feinstaub! - YouTube

ich bin mal gespannt ob sich die jetzt erhältlichen Brembo Scheiben von den original verbauten Scheiben unterscheiden. Ich werde auf jeden Fall Fotos machen.

1 „Gefällt mir“

Das Ding hat Heizi schon mal in einem der Bremsenthreads erwähnt. Es nutzt nur nix, wenn es nur für Luxusmodelle wie einen Porsche Cayenne Turbo angeboten wird. Naja, immerhin sind diese Teile zwar noch billiger als Keramik-Bremsscheiben, dafür aber ca. 3x so teuer wie eine normale Grauguss-Bremsscheibe.

Das Model 3 würde dadurch um einige Euro teurer werden.

1 „Gefällt mir“

Fotos wären super. Meine haben durch ein, zwei AB-„Misshandlungen“ doch schon gelitten und das morgendliche „Geknacke“ nervt auch ein bisschen. Bin gespannt …

Bye Thomas

1 „Gefällt mir“

ist mir gestern original auch so passiert

ich führe das zurück auf die automatische feststellbremse die ich in meiner garage nicht bräuchte. kann man diese irgendwie deaktivieren?

sehen super aus, haben auch Korrosionsschutz :grin:

Bild Bild Bild Bild Bild Bild

3 „Gefällt mir“

Du könntest den Abschleppmodus aktivieren :slight_smile:

Bye Thomas

Top! Ich lasse mir aber noch Zeit bis es wärmer ist :slight_smile:

Bye Thomas

Geht da nicht na einer Zeit die Bremse wieder rein?

Und der ist nach dem Einbremsen weg, oder nicht :thinking:

Deswegen auch den Stecker an der Bremse (nur hinten) zusätzlich ziehen. Bisschen fummelig aber lieber auf Nummer sicher gehen. :+1:

Abschleppmodus werde ich einmal testen wie der sich langfristig verhält.

Aber das macht ja beim einfachen Parken in der Garage genau gar keinen Sinn. Wer kriecht denn jeden Tag zwei Mal unter sein Auto :joy:
@Göks wie gesagt: wird nicht gehen