Sprung im Glasdach hinten

allo,

Kurze Frage:

Mir ist gerade aufgefallen das ich hinten in der Scheibe einen Sprung habe und wie es scheint ist dieser aber innen…
Wenn ich mit dem Fingernagel darüber fahre spüre ich nichts.
Jemand eine Erklärung? :frowning:


Evtl ne Garantie Angelegenheiten wenn ich Glück habe?

Da ist was eingeschlagen. Wird schwierig auf Garantie. Ist ja kein Riss.

Teilkasko wird’s übernehmen.

2 „Gefällt mir“

Sollt ich dann nicht was spüren mit den Fingernägel (hab auch vermutet das was drauf gefallen ist aber das müsste man ja spüren oder nicht)?
Hab vorne auch einen wo mir einer nen Stein draufgefetzt hat - kann passieren. Hinten verstehe ich das aber gar nicht…

Vorne spüre ich das mit dem Fingernagel :confused:

Das sieht mir aber nicht nach einem Spannungsriss aus, da ist definitiv irgendwas eingeschlagen, selbst wenn man es nicht fühlt.
Wenn du es repariert haben willst zahlst du mit deiner Teilkasko nur die vereinbarte Selbstbeteiligung. Hochgestuft wirst du nicht.

5 „Gefällt mir“

Sieht aus, als wenn von drinnen eine zu lange spitze Schraube reingedreht wurde … wenn das Glas von außen glatt ist, Garantiefall aufmachen!

1 „Gefällt mir“

Auch interessant hab vor kurzem den gesamten Kofferraum Deckel getauscht bekommen.
Dort wären aber keine schrauben oder?

Mach einen Fall in der App auf und fotografiere es etwas schräger, so das man sieht, das es keine oberflächliche/äußere Beschädigung ist.
Die Scheibe muss raus und dann werden die sehen, was darunter ist …

Das ist spekulativ, klar kann es sein, dass ein Werkzeug drauf gefallen ist, hast Du bei Abholung die Heckscheibe kontrolliert?

Der Einschlag ist jedenfalls sehr sternförmig, und beim Tausch des Kofferraumdeckels bleibt die Scheibe drin:

Es kann auch sein, dass ein netter „Mitmensch“ hat einen Stein oder ähnliches vom Balkon geworfen hat - auf jeden Fall kein Spannungsriss, diese Risse sind in der Regel viel länger und beginnen oft am Rahmen der Scheibe.

Diese Risse sind in der Regel meist durch eindringendes Wasser, Frost und/ oder mangelhafter Verklebung zurück zu führen, die laminierte Windschutzscheibe ist den Verwindungen der Karosse unterworfen, somit gilt sie als stabilisierendes Karosserieteil, aber bei der Heckscheibe?!

Solange alles dicht ist und es dich nicht stört, ist es eine Frage der SB 300, 500 oder gar 1.000 EUR bei TK?! Einige verstärken/ dichten diese kleinen Stellen auch mit Sekundenkleber ab, bei z. Bsp. 1.000 EUR SB/ TK wirst Du auch keine 1.000 EUR an „Mehr“ im VK bekommen.

Lassen, oder TK - Tesla nachzuweisen, dass die den Schaden verursacht haben ist unmöglich…

1 „Gefällt mir“

Die Einschlagstelle ist manchmal so klein, dass man da nichts mit einem Fingernagel spüren kann. Versuch es mal mit einer Nadel :smile: repariere täglich Steinschläge

3 „Gefällt mir“

Danke für die super Idee das mach ich gleich :)!!!

Darunter habe ich keinen Schrauben entdeckt hab die Abdeckung entfernt und mit dem Finger gefühlt sehr komisch :/.

Mein selbst behalt ist Gott sei Dank nicht viel 250€…

Carglass oder eine andere Werkstatt die Steinschläge ausfüllt suchen und gut ist. :smile:

Die Nadel hats aufgeklärt scheint von außen zu sein - bitter und verstehe es nicht aber hilft net…

Danke fürs aufklären

5 „Gefällt mir“

Es mag ungewöhnlich erscheinen aber so ein Steinschlag an dieser Stelle muss nicht durch fremde Hand passiert sein also von einem bösen Mitmensch, sondern einfach ein dummer Zufall, dass auf der Autobahn ein Stein genau eine Flugbahn hatte an diese eine Stelle hinten. Da muss schon viel zusammen kommen damit das so in der Art passiert aber ist nicht unmöglich :slight_smile:

1 „Gefällt mir“

Habe hinten eine ähnlichen Schlag, der nun mit der Zeit ein kompletter Riss durch die hintere Scheibe wurde. Hat jemand Erfahrung mit Austausch der hinteren Scheibe? Ist die üblicherweise Vorrätig oder nur auf Bestellung? wenn Bestellung, wie sind denn die Lieferzeiten die Tage? Kann Carglass das machen, oder wegen der Größe der Scheibe eher das SC?

Alles an Glas am Tesla ist freiverkäuflich auch an Privatkunden.

Carglas kann die mit original Tesla Teilen tauschen. Ist dann nen Teilkaskoschaden.

Virlleicht gibt es auch Aftermarket Teile. Fur die Frontscheibe gibts die auf jeden fall.

1 „Gefällt mir“

Ich war zu Carglas und hab nur drübergucken lassen und gefragt, wie so ein Schaden entstehen konnte. Die haben ohne Gebühr zu nehmen gesagt, dass es ein Spannungsriss ist bei mir. Mit dem Hintergrundwissen konnte ich dann zu Tesla. Garantieschaden.