Sprachsteuerung - Google suche - Firmen anrufen

Hallo zusammen,

ich wusste jetzt nicht, wie ich den Threadtitel am besten benennen sollte.
Ich sag Euch mal, was mein Problem heute war. Ich war mit meinem Model Y unterwegs
und wollte bei Tesla in Regensburg anrufen. Natürlich ist die Nummer nicht in meinen Kontakten eingespeichert.

In meinen bisherigen Autos konnte ich über die Sprachsteuerung sagen „rufe Tesla in Regensburg an“. Dann wurde wohl im Hintergrund Tesla Regensburg gesucht und wenn eine Telefonnummer bei Google hinterlegt war, dort angerufen. Ähnlich wie das ja auch mit den Navigationszielen jetzt schon im Tesla passiert. Hier kann man ja auch einen Firmennamen oder eine Lokalität mit Ortsnamen sagen und dann wird dorthin navigiert.

Beim Telefonieren funktioniert das leider nicht. Dann dachte ich mir, vielleicht funktioniert eine Google Suche per Sprachbefehl, sodass ein Browserfenster aufgeht und man dann dort die Telefonnummer auswählen kann und dann der Anruf rausgeht. Aber das funktioniert leider auch nicht.

Ich habe dann den Browser im Auto manuell geöffnet und AP sei Dank, schnell Tesla Regensburg gesucht. Dann wird natürlich die Telefonnummer in den Kontaktdaten angezeigt. Aber wenn ich da versuche draufzudrücken, funktioniert das leider auch nicht. Also musste ich die Sprachsteuerung aktivieren und meinem Model Y die Telefonnummer aus dem Hauptbildschirm vorlesen und dann „wählen“ sagen. Es hat dann natürlich funktioniert, ist aber schon echt umständlich und lenkt extrem vom Straßenverkehr ab.

Jetzt meine Frage, habe ich ein Brett vorm Kopf? Übersehe ich eine Möglichkeit eine unbekannte Telefonnummer von einer Firma oder einem Restaurant anzurufen? Ohne das Handy zur Hand zu nehmen und darüber zu googlen.

Vielen Dank & Grüße
Robert

Ich glaube aus der Navigation heraus geht eh, also einen POI auf der Karte suchen und anrufen.

2 „Gefällt mir“

ok, guter Tipp. Werde ich mal versuchen, einfach per Sprachsteuerung dahin navigieren wo ich anrufen möchte und dann ist es auf dem Navibildschirm bestimmt leichter zu finden und man muss nicht manuell „suchen“.

„Google Tesla in Regensburg“, dann geht der Browser mit dem Googleergebnis auf.

1 „Gefällt mir“

Nicht immer.
Manchmal - ich nutze die Google-Suche-Funktion per Sprachengabe gerne, um während der Fahrt schnell was nachzuschlagen - geht auch Spotify auf. Warum auch immer.

Ich behelfe mir dann immer damit, dass ich den Browser manuell öffne und einmal oben in die Adressleiste tippe. Dann geht die Tastatur auf und die hat wieder einen Spracheingabe-Knopf. Dann kann ich meine Suche diktieren, die im Adressfeld automatisch zu einer Google-Suche wird.

1 „Gefällt mir“

Ich hatte es mit „Google Suche Tesla Regensburg“ versucht, ohne Erfolg. Ich probier das mal

Also ich habs jetzt probiert, aber es funktioniert bei mir 2022.20.8 leider nicht.
Es wäre selbst wenn es ginge nicht optimal, weil aus dem Browserfenster heraus kann man die Nummer nicht anrufen lassen. Zumindest war es bei mir so. Ich musste die Nummer dann ablesen und per Sprachwahl diktieren. Da muss Tesla nochmal ran. Es sollte beim Klick auf eine Telefonnummer ein Anruf getätigt werden, oder zumindest gefragt werden, ob man einen Anruf tätigen möchte.

1 „Gefällt mir“

Interessante Frage!

Best practice wäre, zu sagen „Navigiere zu Tesla Düsseldorf“ und dann in dem Navi-Eintrag die Nummer rauszusuchen und draufzudrücken – hab ich das richtig verstanden?

Kommen die POIs eigentlich von Google, mit den entsprechenden Daten?

Eigentlich will ich da ja gar nicht hin navigieren. Ich möchte nur dort anrufen.

Deshalb wäre eine Google Suche über die Sprachsteuerung (funktioniert bei mir nicht) am besten. Aber selbst wenn er ein Browserfenster aufmachen würde, kann man die gefundene Telefonnummer nicht über das Browserfenster aufrufen.

Somit wäre der „Umweg“ über die Navigation noch der beste Weg.

Weshalb nicht?
Der Befehl müsste lauten:
„Suche (in) Google (nach) xxx
oder
Suche im Internet nach xxx
beispielsweise „Suche in Google/Internet nach der Firma in XXX““


Funktioniert.

1 „Gefällt mir“

Hallo,

danke hatte es auch nochmal probiert.
Aber wie rufst Du dort jetzt am besten an?
Das war eigentlich der Grund für meine Eingangsfrage.

1 „Gefällt mir“