Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Spracherkennung und Fluchwörter :-)

Wer mag raten, was ich da gesagt habe? :wink:

Werden Kraftausdrücke im Tesla ausgesternt? Dann hätte ich eine Idee :laughing:

Ah, ein weibliches Auto, die bitch also :open_mouth:

Aber wenigstens wurde den Autos scheinbar ein wenig Grundlagen des guten Benehmens aus Fremont mit auf den Weg gegeben und es fragt höflich nach! :laughing:

Grüße aus Berlin

Am besten finde ich in dem Zusammenhang das „Erneut versuchen“ :laughing:

Jaja fand ich auch lustig!


RedDiva wollt mich nicht verstehen aber das hat sie verstanden!

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Wartet mal ab, was Autos mit dem 40x schnelleren Prozessor und den NN für vollautonomes Fahren bei so einer Ansprache mit dem Fahrer machen. :laughing:

400V auf die Lenkradheizung geben? :mrgreen:

Profitiert das UI und der Browser auch vom neuen Prozessor oder eher nur undercover der AP2?
Dem Interface wurde es gut tun.

Nein, die Hardwarevorbereitung sind die Löcher in den Sitzen :smiley:

wurde schon oft beantwortet - NEIN. Sicherheitsrelevante Systeme werden nie zur Visualisierung und Bedienerinteraktion verwendet.
Der AP Rechner ist höchst Sicherheitsrelevant!

Das sagt aber nichts darüber aus, ob bei den AP2-Wagen auch die Hardware fürs UI verbessert wurde.

Außerdem finde ich es höchst sicherheitsrelevant, wenn der Fahrer wie ein Rohrspatz schimpft. Dann ist er so wutgeladen, dass sein Urteilsvermögen eingeschränkt sein könnte und der AP muss besonders wachsam sein :wink:

Gruß Mathie

Wenn die Spracherkennung zu zensierende Wörter erkennt, fordert sie den AP2.0 auf, die Steuerung zu übernehmen, da der Fahrzeugführer gegenwärtig über ein eingeschränktes Urteilsvermögen verfügt. :laughing:
Die Steuerung wird erst dann an den Fahrer zurückgegeben, wenn er sich bei seinem Auto dafür entschuldigt. :mrgreen:

Habt Ihr es schon mal damit versucht? :laughing:

Da haste ja den modernen Ruhrpott-Duden ausgebuddelt, wa? :smiling_imp:

Leider (!) muss ich bestätigen, dass - gerade im Ruhrgebiet - sehr häufig dieser Sprachgebrauch anzutreffen ist.
Mit dem echten Ruhrpott-Deutsch hat das leider nicht mehr viel gemeinsam.

Aber das wäre doch auch mal ein netter Versuch für die Spracherkennung:
Die ganzen regionalen Dialekte.
Manche sind ja weit vom Hochdeutsch entfernt.

Wia moinsch jez dees?

Das war Augschburgerisch und bedeutet:

Wie meinst Du das jetzt?[emoji6]