Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Spotify Free (Tesla) funktioniert nicht mehr

Hallo,
seit ein paar Tagen funktioniert mein Spotify free (Tesla) nicht mehr.
Hintergrund: Ich habe seit ca. 6 Monaten nur noch Standard Konnektivität, behelfe mir aber seitdem sehr gut mit einem mobilen Hotspot. Bis vorgestern ging auch noch das im Infotainment integrierte Spotify Free, also das tEslaeigene Spotify ohne Probleme. Jetzt allerdings, nach dem neuesten Update, verlangt Spotify einen Premium Account.
Ist das jetzt „gesetzt“, habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht, oder spinnt da irgendwas mit der Software nicht?
In meinem Tesla-Konto steht bei Musik-Streaming (also Spotify) ein Sternchen, und unter Sternchen steht „Bei Standard-Konnektivität nur über WLAN verfügbar“.
Aber das WLAN stelle ich doch zur Verfügung - via Hotspot.
Ich verstehe es nicht. Hat jemand eine Idee?
DANKE!

schau mal ob du irgendwo in klein findest „Tesla Konto für spotify nutzen“ oder sowas in der art. Hatte das selbe vor ein paar Tagen. Irgendwo drunter steht dann aber in kleiner dass man den Tesla spotify account nutzen kann.

Danke für deine Antwort, aber wo soll das stehen? Im Tesla selbst in irgendeinem Menu oder in der Tesla-App oder in der Spotify-App? Hmmmm. Bin ratlos.

wenn du im Auto sitzt und das Spotify Menü drückst kommt der „Login Screen“ den du beschreibst wo du nach deinem Spotify Account gefragt wirst. Da stand drunter irgendwo relativ klein (so wie die Cookie Scheisse mit ALLE AKZEPTIEREN in fetten großeen Lettern und -nur technisch notwendige- in schriftgröße 4 und Hintergrundfarbe) dass man den Tesla Account nutzen kann. Ich kann leider kein Foto mehr davon machen

Wenn man aber keine Premium Konnektivität hat, wird ziemlich sicher das Tesla Login für Spotify auch nicht funktionieren. Dies ist ja Bestandteil des Premium Accounts.
Möglich, dass Tesla nun die Hintertüre mit einem Hotspot und eigenem Spotify Gratisaccount auch geschlossen hat. Ich selbst habe dies aber nie ausprobiert.

Ich habe die Premiumconnectivity und hatte nach dem letzten Update auch einen Moment gebraucht, den Tesla-Login zu finden.

Weiß aber leider nicht mehr, wo genau man den Tesla Account aktivierte. War aber definitiv nicht mehr so, dass der Tesla-Account der Default war und man klicken musste, um den eigenen Account zu verwenden. Jetzt wurde man nach einem Account gefragt und es gab einen längeren Hinweis, dass man auch einen von Tesla bereitgestellten Account nutzen könne.

Ob es diesen von Tesla bereitgestellten Account ohne Premiumconnectivity über WLAN gibt, weiß ich leider nicht.

Gruß Mathie

Sehr geehrter divedude, leider haben wir auf Nachfragen die Antwort erhalten, dass der premium Zugang bei Spotify ohne Premium Connectivity nicht funktioniert. Dass es bei Ihnen vor dem letzten Update noch funktioniert hat, war offenbar ein Fehler. Tut uns leid Ihnen dahingehend keine positive Rückmeldung geben zu können. MfG Ihr Tesla Service Center Nürnberg

Anmerkung: Ich hatte jetzt 6 Monate Standard-Connectivity und trotzdem ging Spotify. Das war halt einfach nur Glück gewesen, welches mit dem letzten Update endete. Jetzt habe ich Spotify Premium und kann nur sagen: MEGA. Die 10 Euro besser in Spotify Premium investieren als in die Premium Connectivity von Tesla. Natürlich braucht man halt dann einen Hotspot im Tesla, das sollte jedes Smartphone hinbekommen.

Vielen Dank für Eure Rückmeldungen, jetzt ist alles klar.
divedude

1 „Gefällt mir“

Hat denn die Premium Connectivity nicht auch den Vorteil von SatelitenMaps?

1 „Gefällt mir“

Ja, eindeutig! :wink: :slight_smile:

Das ist korrekt. Mit der Standard Connectivity hat man auch nicht die Visualisierung von Staus. ABER: Die Planung macht der Tesla trotzdem unter Berücksichtigung der Staus - er zeigt sie nur nicht an. Egal. Ich brauche es nicht bzw. bei langen Reisen läuft sowieso noch nebenbei das Apple Navi. Im Zweifel hat das Apple Navi die bessere Route v.a. bei Stauumfahrung.

Habe am 19.11.21 mein 3. Tesla M3 LR bekommen und die Premium Konnektivität ist frei geschaltet, was man auch daran sieht das die Staus angezeigt werden. Es ist aber weder Spotify noch TunIn zur Auswahl! hatte das Problem schon mal jemand?

In der Audio-Konfiguration kannst du auswählen, welche Quellen angezeigt werden.
Einfach ein Häkchen bei Spotify setzen und gut ist.

Vielen Dank

1 „Gefällt mir“