Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Spezieller Stromtarif für E-Fahrer in Berlin und Brandenburg

Gesundes neues Jahr Volker,
leider habe ich dann in der Hauptstadt keine Möglichkeit
direkt an der Wohnung zu laden. Sind die aber auch im
Stande das ggf. nach Thüringen anzubieten?
LG
/micha

Im ersten Schritt nicht. Wenn das Angebot gut angenommen wird, ist das aber nicht auszuschließen – wobei es natürlich noch besser wäre, wenn ein lokaler thüringer Energieversorger etwas Vergleichbares anbieten würde!

Aktueller Zwischenstand der Umfrage: 13 x e.dis, 1 x Potsdam, 11 x Berlin

Einer hier in Trebbin hat bereits gewechselt. Ich bin es nicht. Und oben in der Statistik taucht der auch nicht auf.

Ist natürlich auch sehr interessant für mich und würde wechseln sobald ich aus dem jetzigen Vertrag raus komme.

Manchmal geht das schneller, als man denkt:
:arrow_right: Fr, 26.01.2018: eStammtisch Berlin-Brandenburg in Feldheim

Gibts hier schon was spruchreifes ?

Ja, offenbar gibt es den Tarif jetzt. Ich soll nächste Woche einen Anruf bekommen, wie ich den Tarif abschließen kann, und mir wurde versichert, dass ich dann auch definitive Tarifinfos bekomme, die ich an dieser Stelle veröffentlichen darf.

Fein fein… da bin ich mal gespannt, sind gerade am wechseln bzw auf der Suche … solange es keine Mengenbegrenzungen gibt, sind wir bei Hausstrom und Unterbrechung dabei…

Mal den Fred hochschieb…

Ich habe mehrfach versucht, Informationen zu bekommen, die ich offiziell in diesen Thread stellen darf. Leider hat das bis jetzt nicht geklappt. Bitte wende Dich direkt an diesen Herrn und erwähne gerne auch, dass Du über dieses Forum auf ihn gekommen bist!
:arrow_right: energiequelle.de/strom/

Herr Seemann hat versprochen die Webseite neu aufzusetzen. Dann kann man neu dort buchen.

Seit 17. April beziehe ich „unterbrechbaren“ Strom für meine Ladestation von eq strom, zu den Konditionen wie im OP beschrieben. Auch für meinen Haushaltsstrom habe ich einen neuen Stromvertrag.

Wie sich jetzt herausstellte, bin ich tatsächlich der erste Kunde der Stromnetze Berlin, der seine Ladestation an einem unterbrechbaren Zähler betreibt. Der Zähler wurde zwar schon am 17. April eingebaut, aber es hat bis zum heutigen Tage gedauert, bis die IT die ganze Situation richtig verarbeiten konnte… :unamused: Naja, mein Tarif gilt natürlich rückwirkend trotzdem ab dem 17. April.

Die neue Website von eqSTROM, auf der dieser Tarif (siehe erster Beitrag in diesem Thread) dann offiziell beworben wird, soll übrigens in den nächsten Tagen wirklich, wirklich online gehen!

:arrow_right: eq-strom.de/autostrom/

Der Tarif läuft jedenfalls schon lange. Habe zwei davon.

Hallo Volker,

ich denke aktuell darüber nach mir auch die von Dir bereits genutzt Lösung anzuschaffen. Ich bin zwar in Brandenburg, aber da soll das ja auch möglich sein.

Welchen konkreten Aufwand musstest Du treiben um diese Lösung bei Dir im Haus einzurichten?
Ist das ganze genehmigungspflichtig, sprich kann der Energieversorger das ablehnen?

Was sollte man dabei beachten?

Ganz konkret musste ich den Hausmeister bitten, zu einem Termin den Hausanschlussraum aufzuschließen. Mehr hatte ich damit nicht zu tun. Am besten rufst Du einfach mal Herrn Seemann an (Link oben) und besprichst das mit ihm. Er ist sehr zugänglich und hilfsbereit. Kannst ja von mir grüßen! :slight_smile:

kannst auch von mir grüßen. Haben schon ein paar E-Fahrer den Tarif.

… und JeanSho ist auch in Brandenburg.