Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

[Spekulation] neues Modell für Europa?

Analog zum

nun mit gaaaaaanz vager Infolage (eigentlich keiner) hier der Spekulations-Thread rund um das „Tesla Modell für Europa“

Außer diesem „Gerücht“ bzw. der „Interpretation“ der Welt/N24 - findet noch wer konkreteres bzw. konkrete Aussagen von Musk ausser dem, was hier spekuliert wird?

1 Like

Ich meine, dass das Gerücht schon seit Gerücht Gigafactory Deutschland durch den Datenäther grüchtet. Gigafctory ist am Entstehen, daher halte ich Kompaktklasse Tesla für 80% wahrscheinlich.

Wenn ich mich nicht irre wurde doch dieses Fahrzeug am Battery Day verkündet:

Siehe Seite 71 von 74:

Präsentation Battery Day.

Gruß

Kurt

2 Like

Alles berichtet vom gleichen Event und ähnlichen Aussagen, aber ich finde kein wörliches Zitat von EM.

Nun sind es schon mehrere…

Scheinbar was gefunden:

Und hier noch t3n:

1 Like

Er hat es konkret angesprochen auf dem europäischem Batterietag, dass in Grünheide ein Fahrzeug für den Europäischen Marks entwickelt werden soll. Also nix mit Andeutung oder Gerüchten. Einfach mal das Video schauen, ist interessant

Einen Baby-Tesla kaufe ich sofort, aber ein Model 3 als echten Kombi mit Luftfederung fänd ich auch super.

2 Like

Bis ich dazu Zeit habe: wie hat Elon den Tesla-Kleinwagen denn genannt im Original, subcompact car vielleicht? Falls Teslas Subcompact nur max. 50% länger ist als mein jetziger Subcompact kaufe ich ihn sofort

Laut Electrek.co wird ein Kompakt- oder Kleinwagen dahinter vermutet.

Ich wäre unheimlich dafür, dass ein fähiger B- oder C-Segment-Wagen auf die Straßen kommt, denn gerade in der EU sind Polo- und Golf-Klasse mit die absatzstärksten Fahrzeugkategorien.

Die Zoe ist ein wackeres Auto aber man sitzt wie in einer alten A-Klasse, der Kona ist nicht größer aber ein SUV-Verschnitt, was mir nicht gefällt, so gut das Auto auch sein mag. Im e208 würde ich mich tendenziell richtig aufgehoben fühlen, wäre das Auto nicht so kostspielig. Alle haben eines gleich: keiner hat eine vom Hersteller zugelassene Zuglast.

Kompakte Maße, ein schickes Design, sportiver Charakter und fähige, sowie effiziente Antriebstechnologie wäre etwas, dass sehr attraktiv auf mich wirkt.

Nur zur Illustration:

Quelle: Elon Musk talks new Tesla model to be designed in Europe: likely a small electric hatchback - Electrek

1 Like

Das ist das gleiche Bild, was schon seit Januar 2020 für China umhergeistert

Von daher: Achtung. Verwechslungsgefahr.

Ich habe nicht mehr im Kopf ob er das Wort Subcompact benutzt hat, aber meinte auf jeden Fall es sollte den europäischen Straßen angepasst etwas kleiner sein, da er mit dem Model X hier schon schlechte Erfahrungen bei der Parkplatzsuche gemacht hat.

Er sagte es ist wichtig, dass die Ingenieure auch etwas zu tun haben weshalb die Fabriken jeweils eigene Modelle, angepasst für die jeweilige Region und den Markt entwickeln sollen