Sparsame, leise Reifen für M3LR AWD 18" Aero

Hallo,
ich brauche bald neue Sommerreifen (18" Aero), und suche nach welchen, die sowohl für die maximale Geschwindigkeit zugelassen sind, als auch möglicherweise beim Energiesparen etwas bringen. Außerdem sollten sie möglichst leise sein, beim Model 3 hört man ja doch noch recht viel von der Straße. Vermutlich würden solche Eigenschaften auf Kosten der Lebensdauer gehen, aber das wäre nicht das Killerkriterium.

Hat jemand Erfahrungen für diesen speziellen Fall und kann etwas empfehlen?

1 „Gefällt mir“

Ich kann dir die werkseitig ausgelieferten Michelin anbieten. Neuwertig. Ich tausche sie gegen Ganzjahresreifen.
Bei Interesse meld dich…

1 „Gefällt mir“

Woanders schrieb jemand, dass man eher auf Midrange-Reifen setzen soll und weniger auf sportliche.

Ich bin auch im Model 3 mit dem 19" Hankook Ventus S1 Evo 3 gefahren und fand sie im Auto zu laut.

hier: Empfehlung für leise Sommerreifen 18" - #3 by Fred95

Meine Sommerreifen sind Michelin Pilot Sport 4 (mit Geräuschdämmung innen) und die Winterreifen Pirelli Sottozero 3 (wenn ich mich richtig erinnere auch mit Geräuschdämmung innen). Ich bin soweit zufrieden.

Aber ich frage mich halt, wer wirklich objektiv einen Unterschied feststellen kann? Ich bilde mir ein, dass meine Sommerreifen (obwohl härter) genauso leise sind wie die Winterreifen. Aber ohne professionelle Messung ist das alles unseriös. Selbst wenn jemand Reifen gewechselt hat und behauptet sie seien energiesparender/leiser/besser im Handling oder sonst was, macht dabei der Bestätigungsfehler vermutlich am meisten aus. :wink:

Ich habe nun mit meinem M3 mit den neuen Sommerreifen von Michelin E Primacy 235/45 R18 98Y XL über 5’000 km zurückgelget (Stand total 50’900 km) und gute Erfahrungen gemacht. Der subjektive Eindruck ist: ich empfinde diese Reifen im Innenraum signifikant leiser als die ersten, von Tesla montierten Sommerreifen Michelin Pilot Sport 4. Sie sollen gem. Angaben von Michelin 7% weniger Rollwiderstand haben. Darüber kann ich leider nichts aussagen, da ich keine Vergleichsmessung gemacht habe. Und dann sollen sie weniger Abrieb haben. Nochmals zum Innengeräusch: Früher war mein Winterreifen Pirelli SotoZero 3 (18) immer leiser als der Sommerreifen Pilot Sport 4, jetzt ist der neue E Primacy leiser als der SotoZero 3.Ich wäre sehr gespannt auf die Rückmeldung von weiteren M3-FahrernInnen mit diesem neun Reifen von Michelin.

4 „Gefällt mir“

Hm, 7 % kann eigentlich nicht sein !

Der E-Primacy ist ein A-Reifen, übrigens der einzige erhältliche in „unserer“ Größe und

der Pilot Sport 4 TO ist ein B-Reifen; dazwischen liegen nur ca. 1,5 %

Da du eine Rückmeldung wolltest …
Ich fahre den Reifen jetzt seit Anfang Mai (aktuell 7000km) und bin echt zufrieden.
Mir ging es hauptsächlich um die Lautstärke im Inneren des Wagens. Mein 19’er M3LR ist ungedämmt und es macht wirklich viel aus, dieser Reifen ist wesentlich leiser als die Originalbereifung (Sommer) bzw die Winterreifen (Nokian) … und die sind schon leise.

1 „Gefällt mir“

Ich habe auch den Michelin E-Primacy und nach 5000 km noch sehr zufrieden.