Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Spaltmaß Heckklappe selbst einstellen?

Hallo,
sorry, ich weiss dieses Thema gibt es sicher öfter, aber ist es möglich die Heckklappe selbst einzustellen? Falls ja, weiss jemand wie? Ich habe einen größeren Spaltmaß (siehe Bild). Leider habe ich hier in der Suchfunktion nichts gefunden.
Danke

Wieso machst du nicht einen mobilen Service Termin über die App? Bevor du was falsch machst oder so, wäre das doch die einfachste Methode :wink:
Habe ich mit meinem Frunk / Trunk genau so gemacht.

1 Like

Soweit ich weiß, kann man nur die Gummipuffer unten an der Heckklappe (nachträgliche Ergänzung: selbst) verstellen.
Die oberen Verschraubungen nicht; bzw. würde ich mir das nicht trauen, da die Sechskantschrauben mitlackiert sind und ich nicht weiß wo man da was nachbessern kann, dass der Überstand nach unten geht. Ich würde einen Termin beim SeC machen. Höchstens einer von der Community hat hier klare Erfahrungswerte.

1 Like

Ja Danke…darf ich fragen wieviel Du für das Einstellen bezahlt hast? Möchte da keine böse Überraschung erleben oder ist geht das auf Garantie?

Moin,
bei diesem Überstand sollte das kostenlos sein.

Nö. Zum Einstellen wird man die Heckklappenscharniere von unten im Kofferraum lösen müssen.
Wer damit Erfahrung und Routine hat (hat man im Servicecenter) korrigiert das innerhalb weniger Minuten.
Wenn man damit nicht so vertraut ist macht man mehr kaputt.

Ob das als Übergabemangel akzeptiert wird und kostenlos nachjustiert wird hängt ein wenig davon ab an wen man bei Tesla gerät und natürlich auch davon welchen Ton man anschlägt.

Im konkreten Fall (Bild) sollte das aber unstrittig sein und kostenfrei behoben werden.

Gar nichts. Die Frunk Haube lag bei mir viel zu tief und ließ sich nur über die Höhe des Schlosses einstellen. Hätte man auch selber machen können, aber an sich ist das Halt ein klarer Mangel. Und bei dir ist das ja noch heftiger…

Also bin mir sehr sicher, dass das bei dir auch unter Garantie läuft. Alles andere würde ich nicht akzeptieren.

Ich hatte es damals gleich beanstandet. Wurde aber nicht akzeptiert. Man meinte es wäre noch in der Toleranz??!! Unglaublich, aber ich wollte damals auch keinen Ärger machen. Jetzt im Nachhinein ärgert es mich. Ich fahre das Auto jetzt ca. 1 Jahr. Wird es dann trotzdem kostenlos gemacht? Falls nicht, was kostet denn so eine Einstellung ca.?

Bei dem Fall (Heckklappe passt von der Längsausrichtung, nur Höhe „vorne“ passt nicht) müssen aber die Schraubpunkte an der Heckklappe angepasst werden, sofern dort eine Verstellung möglich ist.
Bei Verschiebung der Heckklappe mit Schaniere auf der Karosserie ändert sich sonst sie passende Längseinstellungen.
Ggf. Sind aber alle Verschraubungen zu lösen und das Scharnier muss an sich weiter nach hinten/unten.

1 Like

Zum einstellen löst man die 2 Muttern am Scharnier.
Vorher den Dämpfer demontieren, der drückt die Klappe sonst irgendwohin.

Ich habe die die Muttern mit Klebeband umwickelt um den Lack zu schonen.
Hab die Stellung des Scharniers auch mit Klebeband markiert um nen Anhaltspunkt zu haben.
Geht schon selbst wenn man will, ist aber sicher nix für jeden.

3 Like

Ja kann man mit ein wenig Schraubergeschick selbst machen (Schrauben gefühlvoll anziehen). Bei meinem wurde die Heckklappe bei der Beseitigung der Auslieferungsmängel nach links versetzt. Danach lag sie im geschlossenen Zustand an der C Säule an. Da ich die Zeit nicht erübrigen wollte, nochmals ins SeC zu fahren, habe ich mir die Klappe selbst eingestellt. Die Gasdruckfeder habe ich dazu nicht ausgebaut, ging auch so. Den Fangbügel habe ich dabei auch nach links versetzt. Dies hatte das SeC auch versäumt.

1 Like

Markierungen der Ausgangslage helfen, besonders auch wenn man die Gasdruckfeder nicht demontiert.

Damit die Klappe nicht mehr an der C Säule anliegt, musste ich das Spaltmaß etwas vergrößern. Bin aber noch unter dem optischen Eindruck deines Spaltmaßes geblieben.

1 Like

Bei mir sah das lange nicht so heftig aus wie hier geschildert. Dennoch hat mir ein Ranger während des Termins für eine andere Sache das innerhalb weniger Minuten gleich mit eingestellt. Ansich ist das theoretisch für jeden möglich.
Wenn der Ranger aber eh da ist, lass ich mir das lieber von dem einstellen. Berechnet wurde dafür nix.

2 Like

SeC Nürnberg hätte es berechnet, Gewährleistung und Kulanz scheinen dort sowieso Fremdwörter zu sein…

Ich habe heute eine mail an den Bodyshop in Mainz geschrieben inkl. Foto. Eben riefen sie mich an und meinten, dass ich morgen einfach vorbeikommen soll. Sie würden es mir kostenlos einstellen!
Einfach klasse! Also es geht auch anders :+1:

5 Like

Hi, heute war ich im Tesla Bodyshop in Mainz. Die Heckklappe wurde kostenfrei eingestellt! Einfach TOP! Siehe Foto vorher/nachher Vergleich.

P.S.: Ich habe aber etwas in die Kaffeekasse reingeworfen. Gestern mit denen telefoniert und für heute ein Termin bekommen. Einfach super!

12 Like

Das sieht top aus

1 Like

Und leider wieder, wie so oft, stellt sich der interessierte Betrachter die scheinbar rein philosophische Frage:
Warum hat Tesla die nicht gleich korrekt eingebaut???

Schön ist’s geworden :grin:

9 Like

Warum gibt man den Auslieferungscentern nicht 24h mehr Zeit pro Fahrzeug, dass wäre enorm Imagefördernd. Ein Ami wird die deutsche Liebe zum Auto nie verstehen :wink: .

1 Like

Sehe ich genau so. Solche klar ersichtlichen Mängel dürften gar nicht ausgeliefert werden. Wegen solchen Dingen kommt Tesla ja überhaupt erst zu diesem Image.

3 Like