Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Sonntag 26.08.2012 Ausfahrt in die Eifel

Ich habe mich mit Mischa auf eine Eifeltour geeinigt, Niederrhein und Eifel geht nicht in einem Tag.

Ab sofort nehme ich verbindliche Anmeldungen entgegen. Es stehen 2 Touren zur Auswahl Gebt bei eurer Anmeldung bitte an welche ihr bevorzugt.:

a) Eifel_Belgien : Grobe Route : Hückelhoven, Aachen, Eupen (Belgien), Schleiden, Rursee Hürtgenwald Hückelhoven
Länge : 228 km lt. Alpin Navi, blöd ist : wir müssen durch Aachen, danach wirds besser.
Lademöglichkeiten : Falls es für jemand eng wird in Heimbach ( eine Typ 2 Smartcardsäule, werde ich vorher testen) und Drehstromkiste in Hürtgenwald ( muss nicht getestet werden :slight_smile: )

b) Eifel gross : Grobe Route : Hückelhoven, Rursee, Schleiden, Antweiler, Wershoven, Rursee, Hürtgenwald, Hückelhoven
Die Tour ließe sich auch im Bedarfsfalle bis Adenau verlängern, dort gibt es eine RWE Ladesäule.
Länge : 282 km Alpin Navi
Lademöglichkeiten : (optional Adenau), Wershoven, Heimbach, Hürtgenwald

Im Anhang findet Ihr einige Dateien, diese könnt ihr in diverse Routenplaner laden, bitte beachten : In den Dateien sind nur die Zwischenziele als GPS Punkte, manche Routenplaner verbinden diese Punkte einfach mit einer geraden Linie, die tatsächlichen Routen sehen natürlich anders aus.

Die Dateien route011.dat und route012.dat kann man direkt in das Alpine Navi laden, allerdings glaube ich nicht, dass außer mir jemand so etwas macht :smiley:
Beschreibung hier : viewtopic.php?f=12&t=69&p=523&hilit=routexyz.dat#p523

Alles weitere Grillabend, Hotels etc. werde ich asap nachreichen, jetzt muss ich erst mal ins Bett :wink:

Eifel_26.08.2012.zip (26.2 KB)

Ich komme mit!
Tour ist mir egal. Hauptsache Tesla fahrn :mrgreen:

Hallo zusammen,

ich möchte jetzt niemandem auf die Nerven gehen aber ich würde gerne auch mitfahren. Falls jemand noch einen Platz im Tesla frei hat und es für alle beteiligten keine Umstände macht. Sofern es nicht geht ist es auch vollkommen OK aber vielleicht gibt es ja eine Möglichkeit.

Viele Grüße

Ombre

Hotels :

Doverner Mühle (einfachste Kategorie)
Hückelhoven Doveren
Straße / Nr. Dammweg 14
PLZ / Ort 41836 Hückelhoven
Telefon 02433 97960
Fax 02433 97960

ca. 400 m Fussweg von mir entfernt

Hotel Friends in Hückelhoven
(Gehobene Kategorie) wurde 2009 komplett neu renoviert

hotelfriends.de/alle-standorte/hueckelhoven/

2 km von mir entfernt, ich prüfe, ob die Lademöglichkeiten haben, alternativ stelle ich meinen Verbrenner (Ford Fiesta) zur Verfügung.
Mangels Verfügbarkeit von Model S kann ich damit noch nicht dienen.

Planung :

Samstag 25.08.2012 wird gegen 18 Uhr der Grill angeschmissen, so dass gegen 19 Uhr mit den ersten Würstchen zu rechnen ist.
Bitte kurze Nachricht wer bereits am Abend kommt, bzw. übernachten wird, wg. Planung
Mein Haus ist immer noch teilweise Baustelle, aber das kennt Ihr ja schon :smiley:

Sonntag : 26.08.2012 :

ab 7 Uhr gibt es den ersten Kaffee, ab 7:40 Uhr dann auch die Brötchen dazu.
ab 9:15 Uhr sollten wir losfahren.

Alle Planungsfehler werden Herrn S. aus D. in Rechnung gestellt, schließlich hat er uns nicht viel Zeit gelassen :smiley:

Ich bin heute einige Teile probe gefahren, an einigen Stellen müssen wir mit Sonntagsverkehr rechnen, dies kann an ein oder zwei Stellen Probleme mit dem Abbiegen bei Stopp Schildern geben. Ich bin dabei Sammelpunkte mit GPS Koordinaten zu finden.

Fortsetzung folgt.

Würde gerne kommen, aber leider läßt dies meine Terminplanung nicht zu.

Trotzdem viel Spaß

Eberhard

Upgrade : Hotel Friends hat keine Lademöglichkeit

Noch ein alternatives Hotel : (9 km Entfernung) :

burg-wassenberg.de/deutsch/hotel/

Wenn jemand dort buchen will, werde ich kurzfristig die Lademöglichkeiten prüfen, bitte dann Info an mich

Auch wenn ich jetzt wieder als Schönwetterfahrer dastehe, würde ich meine Teilnahme am Sonntag vom Wetterbericht abhängig machen. Aktuell ist für das kommende Wochenende komplett Regen gemeldet. Sollte sich daran noch etwas ändern, bin ich gerne dabei.

In dem Fall würde ich am Sonntagmorgen anreisen und wäre daher für die kürzere Tour. Dann bräuchte ich vor der Abfahrt in Hückelhoven nicht mehr laden. Wobei das mit dem 70A HPC ja Ruck Zuck gehen müsste.

Ich schaue am Donnerstag und Freitag nochmal intensiv auf die Wettervorschau und melde mich nochmal.

Grüße
Thorsten

Ahoi Uli,

Dank vorab das Du die Planung übernimmst. Von meiner Seite wäre ich für die kürzere Route, da ich am Sonntag abend wieder den Rückweg nach OS fahren will. Zwar noch mit leichtem Vorbehalt, aber zu 80% bin ich dabei - egal was für Wetter :wink:
Finale Zusage kommt am Freitag abend.

Elektrische Grüße

U.

verbindliche zusage von uns. egal welches Wetter. Ich möchte den HPCH (High Power Connector Hückelhoven) gerne fuer eine Stunde von ca. 8:00 bis 9:00 nutzen.

route: Lang!

Gibt es eigentlich für den HPC auch einen „phasenverdrehten“ Verteiler um gleichzeitig mit 3 Teslas laden zu können?

hmm, wenn Du 3 HPCs hast kann ich Dir einen bauen, würde ein umgefriemelter kleiner Baustromverteiler werden :smiley: Der HPC wird einphasig angeschlossen :ugeek:

Vorschläge zu Rückreise lange Strecke :

Wenn wir rechtzeitig starten können wir gegen 13 Uhr in Wershofen zum Mittagessen sein, dort könnten 3 Langstreckler an 32 A laden im Hotel Kastenholz.
Werde morgen abklären ob noch zusätzliche Lademöglichkeiten bestehen.

Von dort sind wir in einer Stunde in Heimbach, dort 3 x 32 A + 1 Schuko (werde ich morgen testen), dort vielleicht Kaffee trinken.
Dort könnten wir uns aufteilen, z.B. Udo an den HPC in Köln (63 km) weiter nach Osnabrück, 193 km
Thorsten wenn erforderlich HPC D’dorf (93 km) oder ab Wershofen HPC Köln und von dort nach Mülheim sobald Udo in Köln eintrifft.
Der Rest teilt sich dann den HPC Hückelhoven.

Update 22.08.2012 im Steno :

Werde die Tour nochmal umbauen :

Fixpunkte :
Start in Hückelhoven 9:15 Uhr oder eventuell etwas später
Fahrt geht nur durch Deutschland
14 Uhr : Wasserkraftwerk Heimbach, kurzes Fotoshooting vor dem Kraftwerksgebäude, dann Führung durch das Kraftwerk/RWE Industriemuseum , Dauer ca. 1h
Während der Führung können alle Autos mit 32 A geladen werden, 2x CEE 32 A, 1 x CEE 63A, 3 x 20kV (16 MW) Steckertyp noch unklar, wahrscheinlich Typ Wurfanker.
@Mischa : Bitte Kamera nicht vergessen.

Appetizer :

beyond-light.de/industriekul … -heimbach/

Weitere Details morgen

Sonstiges : Ladesäule Heimbach funktioniert, Typ Hannovermesse, 1 x Typ 2, 3x400V@32A, 1 x Schuko 230V@16A

Hab gerade nicht ganz den Überblick wie viele Roadster nun dabei sind.

Ich würde gerne, wenn es möglich ist, als Beifahrer mit dabei sein.
Würde dann am Sonntag Morgen in Hückelhoven aufschlagen.

Gruß Chris

Können überhaupt Beifahrer mit? Hab da irgendwie noch keine Antwort auf meine Frage…

@ Ombre & Chris

auser Udo sind alle anderen zu 2 (war bisher immer so) darum sind halt keine mitfahrer plätze da aber fragt doch mal ob ihr nicht mit eurem verbrenner mit krusen dürft bei ulli… (ihr könntet auch nen ampera fahrer suche und zusammen fahren fragt mal Baumisch ob er heit hat er ist hier im forum und hat auch nen ampera.

So @ Topic

ich würde gerne mit fahren am Sonntag, also morgens hin und mitten in der tour ausklinken und zurück fahren (evtl bei juwie noch mal nachladen für die letzten 40 km ^,^).
aber 1. ist meine PEM wieder völlig dicht und ich vermute mal das ich trotz 70A HPC nicht über 53A hinaus komme womit ich dann mindestens 3,5h Laden müsste und wenns um 9 uhr los geht müsste ich mich schom um 5:30 einstöbseln…
übernachten geht nicht weil andrea am samstag noch arbeitet bis um 22 uhr …
Also wird wieder nix.

naja ein andermal villeicht

gruß ManuaX

Wie viele haben sich schon angemeldet?

4 fest, 2 mit (noch) Vorbehalt)

Danke Manu das du eine Antwort geschrieben hast jetzt weiß man wenigstens was los ist. OK wenn eh kein Platz da ist dann hat sich das erledigt. Ich würde dann auch Chris den freien Platz überlassen, weil ich ja schon mal mitgefahren bin und Chris nicht.

Letzte Details :

Start bleibt bei 9:15 Uhr

Die Route habe ich jetzt modular aufgebaut :

Uhrzeit 9:15 Uhr
Sc