Sonax Ceramic Sprühversiegelung auf Tesla Lack

Ich war gestern im Baumarkt und hab spontan in der Autoabteilung zugegriffen:

Danach die Amazonrezessionen durchgelesen, generell sehr gute Bewertungen, allerdings auch einige wirklich schlechte von Neuwagenbesitzern, die sich damit wohl erstmal den Lack ruiniert haben und Flecken runterpolieren mussten…

Lackunverträglichkeit mit manchen Lacken ist laut Sonax wohl möglich.

Hat jemand von Euch schon Erfahrungen am Teslalack mit dieser Produktreihe gesammelt?
Evtl. Sogar mit Weiß Multicoat?

Hab irgendwie grad keine Lust auf Versuchskaninchen spielen😀

Gruß Björn

Meine Blaubeere MY hat die Sprayversiegelung super und ohne Probleme angenommen.

Das Sprayzeugs hatte ich sofort nach Auslieferung meines ersten M3 MSM aufgetragen, nach einer gründlichen Handwäsche. Flecken dürfte es nur geben, wenn man es unsachgemäß anwendet. Bei mir war alles top, hat monatelang gehalten. Regen ist abgeperlt wie sonst was.

Ist Amazon an der Börse schon wieder im Abschwung?

11 „Gefällt mir“

Ich habe das Zeug auf meinem MB weiß und Citroën rot aufgetragen und bin begeistert. Tip nichts auf die Scheiben kommen lassen weil dann Probleme mit den Wischern.

1 „Gefällt mir“

Hi, das Shampoo nutze ich beim M3 in weiß auch, und bin super zufrieden. Keine Flecken o.Ä. Das Auto glänzt extrem nach der Wäsche. Ceramic Sprühversieglung verwende ich von Meguiars. Obwohl ich vom Abperleffekt Dr.Wack Sprühwachs besser finde.

1 „Gefällt mir“

ja

habe auch die sonax pumpflasche ceramic extreme

ich hatte es genau ein mal auf meinem vorgänger - m3, SCHWARZ!! - angewendet - nie wieder!
ich habe es schon mehrfach auf meinem aktuellen - my, WEISS!! - angewendet - problemlos, top :slight_smile:

das zeugs ist gut und hält wie bombe (für ein sprayprodukt)

es ergibt sich aber leider ein leichter heller schleier der auf weiß eben kaum bis nicht zu sehen ist (das ist sicherlich mit den flecken zum runterpolieren gemeint)
diesen schleier/flecken wegzupolieren ist gut arbeit weil das zeugs eben verdammt gut hält - gleiches gilt übrigens für die scheiben - da sieht man das auch ganz gut - sollte man davon freihalten

ich nehme es gerne (auf weiß!!!) - danach lösen sich insekten etc hervorragend für einige wochen :+1:

Ich beschäftige mich beim Ausblick auf ein weißes MYP auch mit Pflegeprodukten.
Wann nimmt man die Ceramic Sprühversiegelung und wann Protect and Shine?

Ich wollte das auch kaufen jetzt, aber die Bewertungen bei Amazon sind ja grottenschlecht, besonderes auf dunkel Lacken.
Benutze auf meinem schwarzen Auto SONAX PROFILINE PolymerNetShield und SONAX XTREME BrilliantShine Detailer.
Beide Produkte sind okay, halten natürlich nicht ewig, in der Anwendung sind sie schon grenzwertig. Und sparsam arbeiten sonst gibt es Streifen, aber lange nicht so wie hier beschrieben bei dem Mittel von Sonax.
NetShield Geht auch auf Kunststoff, kein Problem

1 „Gefällt mir“

Die meisten negativen Bewertungen beziehen sich aufs Shampoo.

1 „Gefällt mir“

Ich habe auf meinem weissen Model Y auch die Ceramic Sprühversiegelung und nichts Negatives festgestellt.

1 „Gefällt mir“

Das Protect and Shine ist ein altes Produkt von Sonax.
Die Ceramic Serie ist deutlich neuer!

Ich nutze selber den Ceramic Detailer von Sonax nach jeder Wäsche und das Auto hat einen Super Schutz. Das Shampoo ist auch nicht schlecht, mir fehlt da aber ehrlich gesagt der Schaum bei der Handwäsche.

Wichtig ist, dass man das Produkt nicht in der Sonne verwendet. Dann hat man auch keine Probleme.
Weniger ist übrigens mehr, also auch bei der Dosierung nicht übertreiben.

Bei Youtube gibt es viele Videos zu den Themen, einfach mal reinschauen!

4 „Gefällt mir“

Melde Vollzug, Auto sieht aus wie neu und Lack ist arschiglatti.

Keine Flecken auf Lack, Anbauteilen und Glasdach

ChinaLR weiß multicoat

6 „Gefällt mir“

Alternative…
Das ist ein guter Wachs

Ohne Tuch und schwa, ca 15.-

https://www.amazon.de/A1-Speed-Auftragsschwamm-DFT-Microfasertuch/dp/B07C68LXHZ/ref=sr_1_6?crid=1G6NFMXFR9RJ5&keywords=1a+speed+wax&qid=1657835136&quartzVehicle=861-390&replacementKeywords=1a+wax&sprefix=1a+speed%2Caps%2C102&sr=8-6

Auftragen, trocken lassen, abreiben… fertig. Dauert ca 1-2h
Mit dem Wachs dauert die Autowäsche halb so lang, wasser / dreck perlt schön ab und das pearl white multicoat sieht super damit aus :100:

War vorher voll mit Dreck vom Baum und Insekten, nach 5Min Lanzenwäsche (ohne Schrubber) alles sauber, mach den Wachs 1-2 mal pro Jahr drauf

1 „Gefällt mir“

Gibt es auch eine Empfehlung für Solid Black?

1 „Gefällt mir“

Benutze das Spray für weiss und davor für eine MB C-Klasse in weiss… Nach der Handwäsche bei feuchtem Lack einfach gemäß der Anleitung auftragen und danach mit MF-Tuch auspolieren. Fertig. Ist gut. Die Jungs, die eine Versiegelung für mehrere Tausend verkaufen, werden dir was anderes erzählen, aber für die meisten Benutzer reicht das vollkommen aus. Das Regenwasser perlt ab und bei der Wäsche lässt sich die Verschmutzung (Insekten) sauber abwischen.

2 „Gefällt mir“

Der Wachs ist für alle Farben, auch Schwarz

Richtig und alle hier im Forum die x Tausend bezahlt haben.

Hoi Dominik
Musst du den Wachs nur leicht mit dem Schwamm auftragen oder richtig mit Druck? Und wie ist es mit dem abreiben, kommt das gut runter oder auch wiederum mit Druck?
Danke und en Grüess üsem Wallis :slight_smile:

Das benutze ich auch und auf weiß. Ich habe keine Flecken. Für mich sehr gut. Ich habe noch ein Fiat 500e in grau. Da habe ich auch keine Flecken.

Geht auch bei Kunststoff :slight_smile:

Ich benutze aber nur das Wachs bzw. Ceramic Versiegelung.

1 „Gefällt mir“

Ist nicht böse gemeint, aber das A1 Wachs ist von der Verarbeitung her deutlich aufwendiger als der Ceramic Detailer.
Hinzu kommt, das der Ceramic Detailer einfach nach jeder Wäsche anzuwenden ist und somit einen dauerhaften Schutz bietet.

Meine Wahl würde da klar Richtung Detailer gehen. Aktuell eines der guten Produkte, wenn man schnellen und guten Schutz gepaart mit nettem Glanz haben möchte.

2 „Gefällt mir“