Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Softwareversion V10.1 2019.40

Stimmt, der Spurwechsel ist jetzt wirklich super. Er wartet kurz während dem ersten Blinken in der Spur und geht dann zügig rüber. Genauso, wie es ein guter Autofahrer auch macht (bzw. machen sollte, viele blinken ja gar nicht).

Das ist kein Zufall. Die Wake-up-Funktion des API weckt den schlafenden Wagen normalerweise, sofern er Mobilfunkempfang hat, da das Aufwecken wohl tatsächlich per SMS erfolgt. Natürlich muss man nach dem Absetzen des Aufrufs noch einen Moment warten, bis man andere Funktionen aufruft, die ein waches Fahrzeug erfordern. Die Zustellung der SMS und der anschließende Verbindungsaufbau des Fahrzeugs benötigen etwas Zeit. Kann die SMS nicht zugestellt werden oder trotz des Aufwachens keine Verbindung hergestellt werden, weil das Mobilfunknetz zu schlecht ist, sind natürlich trotzdem keine Funktionen aufrufbar, die ein Fahrzeug im Zustand „online“ erfordern.

Es gibt nur diesen Weg, das Fahrzeug zu wecken. Tesla hat für die App auch kein anderes Mittel zur Verfügung.

[quote=„nosch“]

[quote=„Eugenius“]
Das dürfte dann ein Zufall sein.
Der wakeup-Aufruf liefert nur einige Daten über den Status des Wagens.
Auch in englischen Forum suchen viele Leute eine Möglichkeit zum Wecken des Wagen. Bisher vergeblich (auch wenn immer mal wieder einer meint es geht).
Angeblich wird der Wagen per SMS geweckt. Ob’s stimmt? Wer weiß?
/quote]Die Funktion weckt das Fahrzeug zuverlässig auf, ich hab auch meinen eigenen Logger implementiert.

Elon hört zu :unamused: :laughing:

3 Stunden später und zack, während der Fahrt ein Ausfall von 3 Min des LTE Moduls. :confused:

Fehlermeldung inkl. Nennung genauer Uhrzeit (Teslalogger läuft) ist raus. Seit dem hatte ich aber keine Probleme mehr.

Ich war das erste Mal bei einem Update am Model 3. Macht er da immer auch ein Update der Steuergeräte?
Was er da alles für Laute von sich gegeben hat, Scheinwerfer, Pumpen, Schütze…
Nun habe ich auch eine spanische IP, wohne aber neben einem Turm mit O2 und Telekom Antennen. Damit habe ich vollen LTE-Empfang.
Steuergeräte.jpg

Guten Morgen.

Ich habe seit Freitag die Version 2019.40.2.1 installiert. Internetempfang schlecht, AP sehr gut, kein wildes Ausweichen vor LKW. Scheibenwischer noch nicht getestet.

Mein Wagen steht jetzt seit drei Tagen in der Garage und seither keinen Strom verloren. Noch immer 78 Prozent seit Freitag. Das finde ich erstaunlich, sonst hatte ich immer 1-2 Prozent Verlust pro 24h.

Kann noch jemand die Reduzierung des Vampire drains bestätigen?

Danke und Gruß in die Runde!

Die Geräusche sind völlig normal. Vor allem die lauten Knallgeräusche aus dem Unterboden haben mich, und einige Passanten, sehr erschreckt. :laughing:

Ihr hockt aber nedd 50 Minuten im Auto und guckt zu wie der Balken voll läuft oder?

Hab ich mich auch gerade gefragt :laughing:

Nein, hatte nur in der Garage zu tun.

So verschieden ist das: LKW-Ausweicher wieder etwas verschlimmbessert. Der Vampir ist bei mir tätig, wie immer. Aber ich habe auch eine zweite App laufen. Ohne die ist es weniger. Ich werde das noch mal probieren.
Momentan ist aber auch durch die Kälte bei abkühlendem Akku wieder Verlust zu verzeichnen.

Natürlich.

Also ehrlich, man bekommt quasi neues Auto. Bei der „Auslieferung“ muss man schon persönlich dabei sein :laughing:

Ich glaub dafür müsste die Rote Farbe entfernt werden. :smiling_imp: :laughing:

Heute bin ich mal ausnahmsweise 120-130 km/h gefahren. Da muss man ja öfters auf die mittlere Spur fahren.
Im Autopilot ist das der Wahnsinn. Das geht nonstop links rüber bei nem LKW, dann wieder rechts, kommt der nächste LKW wieder links.
Oftmals auch recht nah an Autos, die links überholen ran.
Neben der Tatsache, dass es einem empfindlichen Magen dabei schlecht wird, ist es für den Links-Überholenden auch ggf strange.

Ich bleib lieber weiter auf der linken Spur.

Du musst das große Bild sehen, Robo Taxis sind ganz nah und die Entwicklung der Software geht immer in einer S-Kurve und nicht in einer linearen Funktion #ironie :smiley: :smiley:

Da fehlt jetzt eindeutig die gesetzlich vorgeschriebene Ironiekennzeichnung!

Der war gut. :smiley:

Wenn möglich bleibe ich auch auf der linken Spur. Zusätzlich mache ich bei Abfahrten auch NoA aus. Das M3 kommt mir der Leitplanke doch ein bisschen zu nah.

Wie verhält sich der AP eigentlich auf einer 2spurigen AB, wenn links keine Ausweichmöglichkeit besteht in Sache schunkeln entlang von LKW-Kolonnen?

Gruß

Genau gleich