Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Softwareupdate kommt nicht

Guten Morgen allerseits,

ich bin seit September stolzer Besitzer eines Tesla Model S Baujahr 2015.
Im September wie auch Anfang Oktober hat das Update der Software, derzeit die Version 2019.32.12.7, noch problemlos funktioniert. Aber es werden mir keine neuen Updates angeboten. Habt Ihr eine Idee woran es liegen kann. Solange sollte die Wartezeit doch nicht sein oder?

Es würde mich sehr freuen Eure Erfahrungen bezüglich Softwareupdate zu hören.

Vielen Dank!

genau auf diesem softwarestand bin ich auch mit meinem 2016er S 75D.

die updates kommen schon, keine sorge. habe geduld, bis dein wagen an der reihe ist.

die updates kommen nicht für alle teslas auf einmal, sondern werden von tesla nach bestimmten kriterien den fahrzeugen zugeteilt.

madmax

meiner „steht“ auch auf dieser Version!

Da steht meiner auch. Und was solls. Man kann das nicht erzwingen. Nur das SEC könnte das. Inzwischen dürfte das auch was kosten.

S70D: Gleiche Version wie du…

Lemontree

Vielen Dank für Eure schnellen Antworten, dann warte ich mal ab :wink:

Meiner auch. Auch wenn es schon 85er mit neuerer Revision gibt scheint es immer noch die Hauptversion für diesen Typ Akku zu sein. Von daher alles gut.

Meiner hat gerade die 40.2 bekommen…
Installation bei 60%…

Lemontree

mir wäre lieber ich könnte wieder auf die 2019.16… :wink:

Kann ich nicht beurteilen. Ich habe mein Auto erst einen guten Monat und das ist das erste grössere Update.

Lemontree

nicht nur du :cry:

Musst dir die Frage gefallen lassen, warum willst du dann eine neue Version? :smiling_imp:

Im Ernst, welche neuen Features wünschst du zu nutzen. Für unsere Oldies AP0 oder AP1 ist doch eher selten was neues dabei, dagegen werden bestehende Funktionen durch Änderungen kaputt gemacht. Siehe Reifendrucksensoren.

Dann haben wir ja fast das das gleiche Auto… :slight_smile:

Software ist 2019.32.12.3 - es ist aber ein Update angekündigt. Muss die Kiste ins WLAN hängen.

Bis gestern hatte ich auch diese Version. Seit heute 2019.36.3.2

Heute zuerst 40.2 und am Nachmittag gleich noch 40.2.1

Läuft.

Tempomat wechselt nun selber auf neu erkannte (oder ev. aus Google) Geschwindigkeit ohne das ich eingreifen muss. Find ich gut.

Und die Möglichkeit beim Laden zu sagen, wann es fertig sein soll finde ich auch toll

Lemontree

Ich hätte gerne die Funktion bei der ich dem Fahrzeug „sagen“ kann wann es mit dem Laden fertig sein soll :wink:

Ich habe gestern das Update auf 2019.40.2 erhalten und es wurde über Nacht installiert, bin gespannt wie es funktioniert :wink:

Ich habe heute morgen mein Auto mitt 166 KM Restreichweite abgestellt und das Update auf 2019.40.2 instaliieren lassen.
Nach Fertigstellung änderte die Reichweite auf 174 KM ?!?

das will ich gar nicht haben, denn wenn ich in Österreich beim bekannten „Lufthunderter“ mit meiner grünen Nummer 130 fahren darf, brauch ich das gar nicht, dass die Geschwindigkeit bei jeder Anzeige auf 100 reduziert wird!

Der erste Schritt zum „revert Chargegate“?

Zyniker Modus aus