Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Software Update hängt fest, kann nicht fahren

Servus!

Heute früh das neuste Update per App angestoßen, wollte eben losfahren, steige ein, Bildschirm im „Update Modus“ festgefahren bei 10%. Da gehts nicht mehr weiter.

Und jetzt? Windows95 ist zurück?

Einfach reset? Hab nur Sorge dass dann gar nichts mehr geht.

Ideen?

wie lange ist das denn schon so?

Die Angabe, welches Auto du hast und von wann, wäre eventuell hilfreich gewesen.
Ein Reset kann es ja vermutlich kaum schlimmer machen (vorausgesetzt die angegebene Zeit für das Update ist bereits deutlich überschritten). Ich würde es tun. Bei Model S und X zusammen mit Bremspedal.

Modell drei, seit heute Morgen 10:00 Uhr ist er dabei. Wollte aber eben erst losfahren gegen 13:00 Uhr, habs da erst bemerkt

i.postimg.cc/xTdrqZRr/C8-C7-AE5 … CC31-C.jpg

Da hängt er fest

Ich habe bei mir noch nie gesehen, dass er in % anzeigt wie weit die Installation ist. Vielleicht weil ich nicht im Auto sitzen bleibe wenn der Bildschirm schwarz wird :slight_smile:
Seit einiger Zeit kann man aber in % sehen wie weit der Download des Updates schon ist.
Bist Du sicher, dass die Installation bereits gestartet ist? oder hängt er nur beim Download? Dann kannst Du problemlos fahren.

Gruß

Er hängt bei der Installation! Siehst du doch oben in Screenshot. :frowning:

Ich würde nicht rebooten bevor du nicht mit Tesla telefoniert hast. Einen PC bootet man auch nicht wärend man eine Software installiert. Das kann böse ins Auge gehen.

EBEN!

Telefonieren, ja wie denn? Per App? :frowning:

Handy raus und Pannenhilfe anrufen: 08921 093303

Via App einen Servicetermin vereinbaren und in das Notizfeld dein Anliegen sehr kurz beschreiben mit deiner Mobilfunknummer.

Bei mir kam ein Rückruf innerhalb von wenigen Minuten. Aber da ging es allgemein um Updates da mein Auto eine sehr alte Version hatte.

Nee, mit einem Telefon.
Die VIN steht im Account und da sollte auch eine Pannen Nummer angegeben sein

Pannenhilfe? Ok!

Habe die Fahrertür offen stehen! Nun scheint sich was zu tun…

Was zum Teufel?

Edit und Fehlerlösung: Fahrertür offen lassen, dann fängt das Update plötzlich an. Der Fehler trat zuvor nie auf!

Das Update müsste inzwischen durch sein, wie sieht es aus? Ist dein Model 3 wieder fahrbereit?

Fährt!

Wer ähnliche Probleme hat, bitte einfach die Fahrer Tür mal offen lassen. Dann ging es warum auch immer.

Ist ja dann abgeschlossen und zur Vermeidung von weiteren Benachrichtigungen an Hilfewillige ist das Thema geschlossen.