Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Software-Update-Chat

6 Beiträge wurden in ein existierendes Thema verschoben: Keine Signaturen in neuem System

Ich frage mich gerade, warum non- FSD die .24 nicht bekommen. FSD und HW2.5 bekommt es ja, also kann es keine Hardware- Limitierung sein.

GPS-Update und Spieleverbesserungen. Ganz wichtiges Update also! :rofl:

6 Beiträge wurden in ein existierendes Thema verschoben: Keine Signaturen in neuem System

Ich bin auch in der Gruppe. Allerdings hatte ich nach der Preissenkung angerufen und verlangt dass bei mir FSD aus der Konfiguration rausgenommen wird. Meine Begründung war, dass ich kein EAP haben möchte, weil das a) vertraglich schwierig ist für mich und b) bevorzuge ich eigentlich fertige Software.

Das haben die dann rausgenommen und den Kaufpreis reduziert. Dank dem voreiligen Tweet von Elon habe ich es dann dennoch erhalten. Was eigentlich auch genau so meine Absicht war.

Also: Ich bin definitiv nicht im EAP, aber ich habe FSD und die 24.6. Heute bekommen.

Erneut die Signatur-Diskussion nach Keine Signaturen in neuem System verschoben.
Dies ist zwar ein Chat-Thread, aber bleibt bitte beim Thema Software-Update.

Habe heute auch das Update auf 20.17. angeboten bekommen mit HW3 ohne FSD. Schade würde allerdings viel lieber die 24.6.4 bekommen. :frowning:

Das kannst du aber laut sagen. :sunglasses: 40 Jahre die Aussenspiegel und jetzt sowas.
Isch bin verwirrt, hab doch nur 2 Augen! :roll_eyes:

Gruß

1 Like

HW2.5 und ich habe FSD - trotzdem vorhin die .17 bekommen.

HW2.5 und FSD: 2020.24.6.4

1 Like

hier auch…
(DasMitDem20ZeichenLimitIstManchmalAuchEtwasNervig)

Was mich heute morgen beim Rückwärts einschwenken verwirrt hat, ist dass die Kameras viel weiter vorne sind. Mir war es recht schwierig abzuschätzen, auf welcher Höhe das Fahrzeugs sich dass Hinternis befindet. Vielleicht gibt sich das ja noch.

Bei mir auch FSD und 2020.24.6.4

Werter „Chew“, wir alle sind derzeit Beta-Tester und sollten deshalb den AP auch nur dort nutzen, wo es vermeintlich sicher erscheint. Umgekehrt heisst das auch, wenn ich Stellen weiß, wo er derzeit nicht zuverlässig funktioniert, vorher abschalten, damit man hinterher stressfrei weiterfahren kann. :wink:

Just my 2 …

2 Like

Auch wenn manche meinen, dass man keinen Anspruch auf funktionierende Beta-Software hat: Der AP ist schon aktuell sehr rückschrittlich. Mittlerweile kann jeder Kleinwagen Schildererkennung und Spurhalteassitent; und wir mit unserem Supercomputer im Handschuhfach kurbeln uns am Drehrädchen des Lenkrads einen Wolf :stuck_out_tongue:
Aber ja, die 24er Version ist ein Rückschritt - dennoch bin ich zuversichtlich, dass die Software bald merkbare Schritte nach vorne machen wird. Ich vertraue da voll und ganz den Softwareentwicklern bei Tesla.

Gibt nicht viele Firmen, die auch noch mehrere tausend Euro für eine Beta Software verlangen können und diese auch erhalten. Da muss man Elon vollsten Respekt aussprechen! :grin:

Na klar! Zurück auf Anfang:

Wobei das die negative Betrachtungsweise ist. Ich sehe es als Fortschritt an. Natürlich bedeutet das wieder eine Zeitlang verschlechterte Funktionen, bis das Feintuning durch ist, aber das ist nun einmal so in der SW-Entwicklung.
Beim Zeithorizont denke ich, dass wir ganz optimistisch zum Jahreswechsel von der neuen Software etwas sehen werden, realistisch halte ich aber eher Frühling 2021 (meine persönliche, unfundierte Meinung).

Hat schon jemand ohne FSD auf dem Model 3 eine Version 2020.24 bekommen?
Wenn nicht, steuern wir auf eine 2 Klassen updaterei zu ?

Warum 2 Klassen?
Das wäre nur dann der Fall, wenn die mit FSD mehr Funktionen bekommen würden, obwohl diese auch ohne FSD verwendet werden könnten. Oder ein Spiel mehr, weil FSD gekauft usw…

1 Like

Warum denn nicht, P hat auch mehr Beschleunigung…