Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Software Download per LTE oder WLAN

Ich habe seit einer Woche mein Model 3 Performance.
Werde aus dem Benutzerhandbuch was die SW Updates betrifft, nicht richtig schlau.

Es geht um die Update-Quelle, also LTE und WLAN.
Im Handbuch könnte man den Eindruck bekommen, dass das Herunterladen von Updates nur über WLAN funktioniert- „Um ein Update zu starten, muss Ihr Fahrzeug in der Regel mit einem WLAN verbunden sein…“
Dann aber - „ANMERKUNG: Im Bedarfsfall überträgt Tesla Software- Updates auch per Mobilfunknetz.“
Und: „Um eine schnelle und zuverlässige Lieferung von Software- Updates sicherzustellen, lassen Sie die WLAN- Funktionalität wann immer möglich eingeschaltet, und erhalten Sie die Verbindung aufrecht (siehe Verbindung mit WLAN).“
Und: „Verbinden Sie Ihr Fahrzeug mit einem WLAN, um den Download zu starten.“

Lange Rede kurzer Sinn - gibt es irgendwelche Einschränkungen (außer schwache Downloadgeschwindigkeit)auch über LTE Updates durchzuführen?
Hat die Premium Connectivity eine höhere Downloadgeschwindigkeit?

Danke für eure Hilfe!

Mirko

Glückwunsch zum Auto

Prinzipiell werden updates über WLAN runtergeladen. Nur kritische/eilige kommen auch über LTE.

Patch von 2021.4.3 auf 2021.4.6 gabs bei mir über LTE wegen CCS Ladeprobleme. Alle anderen updates nur über WLAN

@LeBonRoiRene:
Es ist genau so, wie es in der Anleitung steht:

Dass Updates für Dein Auto bereit stehen wird über die Mobilfunkverbindung signalisiert, während die Updates selbst eine aktive WLAN Verbindung benötigen (wegen des Datenvolumens).

Die einzige Ausnahme sind dringende Updates, die Tesla auch über LTE raus schiebt. Das ist mir bisher erst einmal passiert.

Auch Kartenupdstes kommen nur über WLAN, aber da sind wir immer noch auf dem Stand 2019. :woozy_face:

Dank euch für die Infos!
Dann muss ich mir mal überlegen, wie an WLAN komme (Tiefgarage).
Hab eben mal versucht, das ganze über den Handy Hotspot laufen zu lassen, da bockt er aber.

Alles zurück, jetzt läufts übers Handy, nachdem ich ein VPN (Cyberghost) auf dem Handy gestartet habe.

Da ich in der Tiefgarage kein WLAN habe, hole ich das Auto bei Bedarf auf die Straße und auf meinem Balkon habe ich einen Outdoor Access Point, mit dem ich dann das Auto versorgen kann.
So oft kommt das ja nicht vor… :cowboy_hat_face:

1 Like

Werd ich jetzt auch machen. Repeater dran, hoffe die Reichweite ist OK.
Die Game Updates gingen heute ganz flott über den Handy Hot Spot.
Wisst ihr welchen Umfang große Updates haben?
Danke für die Tips!

einfach wenn du mal mit deinem tesla fährst, das wlan im tesla an machen (während du im D Modus bist) und dann den Handy Hotspot anmachen und darüber downloaden… wenn man lange genug nicht downloaded, kann es auch sein das er es aus mitleid über LTE downloaded… so war es bei mir mal

1 Like

Danke für den Tip, hab ich gestern auch noch so hinbekommen, Anmeldung im Hotspot funktionierte erst nicht, DHCP nicht erkannt, dann hab ich einfach mal die VPN App eingeschaltet und - Überraschung - er hats erkannt und auch dauerhaft.
Updates waren nur Games, ging einigermassen schnell mit ca. 3 MBits. Das wär bei einem Download im GB Bereich natürlich zu langsam.

Wenn der WLAN Empfang schlecht ist, kann auch eine direktionale WLAN-Antenne am Router helfen. Ich habe das für mein Model S gemacht und die Antenne auf den rechten Seitenspiegel gerichtet (dort ist die WLAN Antenne im Model S verbaut). Funktioniert jetzt einwandfrei.

1 Like

Der Routeranschluss (Kabel) ist einfach zu weit weg vom nächsten Fenster, dass zur Straße zeigt. Dachterrasse ist noch weiter weg.
Hab mir jetzt nen Repeater von Fritz bestellt. Zur Not häng ich ihn an der Hauswand runter :rofl:
https://www.amazon.de/gp/product/B07VV3YK31/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o00_s00?ie=UTF8&psc=1