So habe jetzt auch

einen Model 3 LWR 19 Zoll und Anhängerkupplung bestellt. Bin vermutlich einer der älteren Gesellen hier. Wohne und arbeite im schönen Göttingen. Habe mir als Liefertermin Ende September ausgesucht. War gar nicht so einfach.
Mein X3 steht bei mobile, mein Schwager steht in den Startlöchern Gehweg Steine hochnehmen und Leerrohr zu verlegen. Elektriker hat auch schon geschaut. Muss mir noch eine mobile Ladestation aussuchen entweder mit Zähler oder ich muss einen seperaten Zähler installieren. Das Auto wir zu 90% beruflich genutzt. Was mir aufgefallen ist diese mobilen Ladestationen habe fast alle nur 4,5m Kabel. Das ist doof immer rückwärts einparken. Platzsituation ist eng bei uns. Irgendwie wären mir 7.5m viel lieber.
Tja im Bekanntenkreis kamen natürlich auch Sprüche, willst nicht mehr mit uns in den Skiurlaub. Da unten kommste ja erst im Sommer an etc… :slight_smile:
Na ja ich freue mich auf meine alten Tage.
Gruß
Detlev

4 „Gefällt mir“

Ende September übernachten wir in Göttingen, achte da mal auf ein Star Trek Shuttle :wink:

Juice Booster hat mehr Meter:
Die Verlängerungskabel lassen sich zwischen den JUICE BOOSTER 2 und die dafür vorgesehenen Adapter stecken. Wahlweise in 5 m oder 10 m Länge erhältlich.

1 „Gefällt mir“

Herzlichen Glückwunsch zu dieser Wahl und herzlich willkommen :smile:

Man(n) ist nie zu alt Tesla zu fahren. Bin 63 und habe Donnerstag bestellt

3 „Gefällt mir“

Schau dir mal den go-e charger an.

Stimmt, sehr schöne Stadt, da habe ich in den 80ern studiert. Willkommen im Forum.

Gebe Dir da voll recht:
Bin 75 1|2 und hole meinen LR am 20.08.20 13:30 in Neuss.
„Boooooääääh super Kennzeichen“
BOH EE10 E

6 „Gefällt mir“

Herzlich willkommen. Denk dran, wenn der Elektriker es korrekt macht und sich um seine Zulassung sorgt wird er darauf bestehen das dein Lehrrohr in 80 cm Tiefe liegt. Dann hast dundie selbem „PROBLEME“ wie ich gerade :

1 „Gefällt mir“

Moin,
mein Elektriker ist da genügsamer. Er meinte 30 cm wären völlig ausreichend.
Ich wollte hier eigentlich keine Schützengräben ausheben. Nachbarn sind alle nett

80 cm müssen verstorbene Haustiere, wenn sie im eigenen Garten die letzte Ruhestätte finden begraben werden. Für Elektroleitungen gelten meines Wissens 30 cm. Vielleicht hat er da was verwechselt. :grin:

Bisher sagte das Gesetz 60cm. Warum auch immer sind es seit 2020 80 cm

Bundesweit oder kocht da jedes Bundesland sein eigenes Süppchen?

Gute Frage. Versuche ich morgen mal raus zu bekommen.

Willkommen! Und immer schön rückwärts einparken. Das kann der Tesla doch schon automatisch, und von Hand geht’s dank der Kamera auch ganz leicht.

Vorwärts parken ist nur für Weicheier.

Du musst nur berücksichtigen, dass die weißen Linien eher die Radspuren sind und nicht der Fahrzeugrand. Daher auch immer in die Rückspiegel schauen.

Teslas werden immer rückwärts geparkt. :sunglasses:

Dann müsste die Telekom ja umgehend Insolvenz anmelden. Deren Kabel liegen zum Teil direkt unter der Grasnarbe.

Willkommen im Forum.
Für die Aussage da oben, schon spitzbübisch auf die Fahrtkostenkalkulation im ersten Urlaub freuen, welche du dann präsentieren kannst. :smiley:

Esith meint, wenn es mobil und mit halbwegs passendem Zähler sein soll, geht nur der Go-e Charger.

Die verlegen ja auch keine 400Volt Kabel.

Naja, bei mir hat Westnetz einen Teil des Hausanschlusses in gerade mal 40cm unter Pflaster gelegt.
Die nehmen das also auch nicht sehr genau… Auch auf Nachfrage nicht.

Go-e ist meines Wissens nicht wasserdicht. Ist alles draußen bei mir. Möchte nicht noch ne Hütte fürs Ladegerät bauen müssen.
Kann man nicht einen seperaten Zähler bekommen?