Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Sixt-Leasing und Umweltprämie

Seit Tesla das eigene Leasing eingestellt hat, kann man Tesla-Fahrzeuge wieder über Sixt leasen. Die Konditionen sind gut, allerdings habe ich - auch auf mehrfaches Nachfragen inklusive Übermittlung des Kaufvertrages - nur die für ich unverständliche Mitteilung bekommen, dass Sixt derzeit „nicht an der Umweltprämie teilnimmt“, und das sei so „auf absehbare Zeit“.

Alles, was ein Leasing-Unternehmen machen müsste, ist, den Hersteller-Rabatt (2.000 € netto - wunderbar auf der Tesla-Rechnung ausgewiesen) in der Leasing-Berechnung sichtbar zu machen, wie es im BAFA-Merkblatt steht. Die für gewerbliches Leasing mögliche Abtretung der BAFA-Prämie ist nur eine Option.

Lustig ist, dass ich zunächst ein zahlenmäßig korrektes Angebot auf Basis des Sixt-Kalkulators bekommen habe. Auf die Übersendung des Kaufvertrages wurde mir ein „korrigiertes“ Angebot geschickt, das aber einen um 2.000 € netto zu hohen Kaufpreis ausweist. Was passiert denn mit dem Geld, falls ich den Vertrag so abschließe? Bekommt Tesla dann ungefragt 2.000 € mehr? Und im Gegenzug erhalte ich keine BAFA-Prämie? :confused: :unamused:

Hat jemand ähnliche oder bessere Erfahrungen mit Sixt und der Umweltprämie?

Stand heute kann man bei Sixt kein Tesla-Leasingangebot (mehr) erhalten. Laut eigenen Aussagen handeln sie gerade Konditionen aus.

:open_mouth:
Wie lange verhandeln die? Gleiches wurde mir im Sommer 2015 schon gesagt

Ich glaub mich zu erinnern, dass in der Zwischenzeit schon mal jemand bei Sixt geleased hatte bzw. ein Angebot hatte. Vielleicht verhandeln sie erneut? Bei Tesla ändert sich ja einiges, so machen sie inzwischen auch Google Addsense-Werbung (sehr wenig, aber ich habe Screenshots von Tesla-Werbung).

Ein Angebot hatte ich auch. Letzte Info war, das Sixt derzeit und auf absehbare Zeit kein Leasing für Tesla anbietet. So ein Hin- und Her … wirkt für mich auch nicht gerade professionell. :frowning:

Wollte gerade mal ein Model S bei Sixt konfigurieren und es ist dort nicht mehr auswählbar/verschwunden? Genauso wie das Model X, was da los?

Auf der /tesla Seite wird zwar noch beworben, allerdings landet man dann bei einem Konfigurator für einen Alfa…

Heute um 13 Uhr war das Model S noch drauf…

Lt. eigener Aussage hat Sixt das Leasing nach kurzer Zeit wieder aus dem Programm genommen. Begründung war mir unverständlich, meine Kontaktperson dort sprach irgendwas von „Bonität von Tesla“. Meine Vermutung ist eher, dass sie das mit dem Umweltbonus nicht hinbekommen und die vielen Anfragen zuviel Arbeit gemacht haben.

die Möglichkeit 40% anzuzahlen statt Teslas 30% bei der Vario-Finanzierung ist damit also futsch?

Hmm, geht doch noch :

sixt-neuwagen.de/detail?par … c=V#step-2

wieder;)

Allerdings sehe ich nur Preise auf Anfrage und nur das Basis-Modell. Mal sehen, vielleicht basteln sie an der Seite.

Alles derzeit nur „Auf Anfrage“, was gleichbedeutend ist mit „machen wir z.Z. nicht“. Als das Leasing noch angeboten wurde, könnte man sich alles konfigurieren und bekam umgehend ein Angebot per E-Mail.

Wenn man auf gewerblich umstellt ist das MS nicht zu bestellen.

Bei mir geht es auch bei der Auswahl „privat“ nicht. Die Sixt-Seite scheint sich öfter zu ändern als die Angebote chinesischer Lego-Plagiatoren, was nicht gerade für Professionalität und nachhaltiges Wirtschaften spricht. Ich würde da deshalb eher die Finger von lassen und das Fahrzeug finanzieren. Mich wundert eh die Beliebtheit von Leasing in Deutschland, das rechnet sich doch für die wenigsten Leute. Aber wenn ich mir die Hausfinanzierungen mancher Kollegen ansehe, die es besser wissen müssten, dann wundert mich eh nichts mehr :slight_smile: