Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Siri Commands für die Tesla App

Wenn ich sage „Siri, Tesla P100DL“ öffnet er bei mir im Browser www.carcredit.de - was hat das zu bedeuten?

:laughing:

Du sollst dir einen kaufen! :mrgreen:

Wo steht mein Tesla geht nicht

Wo steht der Tesla öffnet die App

Eigentlich sollte Siri wissen dass mein Tesla mir gehört…

Gesendet von iPad mit Tapatalk

Offtopic entfernt.

:smiley:
Also bei mir funktioniert " Hey Siri, wieviel Ladung hat der Tesla"

iPhone 6S mit IOS 10.0.1

Seit iOS 10 kann ich auch folgendes fragen:

„Wo habe ich mein Auto geparkt?“

Hat aber nix mit der Tesla-App zu tun :wink:

Es wäre hilfreich wen Du uns mitteilen könntest mit welchem Erfolg Du gefragt hast.
Mir werden nur die Parkhäuser in der Nähe zur Auswahl gezeigt.

Es sollte die Position deines Autos in der Karten-App angezeigt werden. Bei mir klappts.
macerkopf.de/2016/06/15/ios- … arkt-habt/

Bei mir auch! Mal wieder ein nettes Vorführ-Feature.

Bei mir funktioniert es wenn ich frage: „Wieviel Ladung hat MEIN Tesla ?“

Im Prinzip reicht es, wenn man „Tesla“ sagt. Dadurch wird aber lediglich die Tesla App geöffnet. Die App wird mit dem zuletzt gewählten Tab geöffnet Das geht mit - fast jeder - anderen App auch

Das ist mal der erste sinnvolle Post hier.
Ich komme auch immer nur auf die Tesla App. Dort auf den zuletzt geöffneten Screen. Egal was ich zum Thema Tesla sage. Ist das bei jemanden anders? Postet doch bitte nicht nur was ihr sagen könnt, sondern auch was der Erfolg des Gesagten ist.

Auch kennt Siri bei mir nicht den Standort meines Autos. Aus die Frage: „Wo parkt mein Auto“ bekomme ich lediglich Vorschläge für Parkplätze in der Nähe. IPhone 6s Plus. IOS 9. ich werde mal IOS 10 installieren.

Geht nur mit iOS 10, das Telefon merkt sich neben weiteren Faktoren wo die Bluetooth Verbindung zum Auto verloren geht.

Edit: Bezug über Zitat spezifiziert…

Ab iOS 10 ist Siri offen für andere apps. Voraussetzung ist aber, das der app Hersteller diese Funktion auch implementiert. Es ist dann Sache der Programmierer, zu entscheiden, was genau über Siri möglich sein soll. Aktuell reagiert Siri nur auf das Schlüsselwort Tesla und öffnet die app - mehr ist es nicht. Es ist an Tesla, hier die app anzugleichen. Da aber in letzter Zeit deutlich erkennbar ist, dass man Android und iOS Version vom Funktionsumfang sehr ähnlich hält, bleibt es abzuwarten, ob wir hier eine entspr. Entwicklung sehen werden. Nach wie vor gibt es ja auch keine Apple Watch Integration. Genau hier liegt dann die Verlockung für apps von Dritten.

Wie schon gepostet ist es bei mir ähnlich, Siri kann nur die App öffnen, diese aber nicht bedienen. Allerdings wird die App nicht bei jeder Frage zu Tesla geöffnet:

Und ich gelange, wenn die App geöffnet wird auch auf den Homescreen der App, nicht auf den zuletzt geöffneten Screen. Hast Du die App weiter im Hintergrund laufen und die App wird mit dem aktuellen Screen in den Vordergrund geholt oder wird die App auch wenn sie nicht lief mit dem zuletzt geöffneten Screen geöffnet?

Gruß Mathie

Lasse ich die App im Hintergrund, dann öffnet sie mit dem zuletzt gezeigten Screen. Ist sie geschlossen, öffnet sie mit dem HomeScreen.
Es genügt „Tesla“ zu sagen.
(jetzt iPhone 6s auf IOS 10)
Parkplatz kann er mir immer noch nicht sagen. Ist aber sowieso nicht nötig da ich ja die Tesla App habe. Vielleicht kommt es auch noch.

+1

in Einstellungen -> Siri -> App-Support sieht man die installierte Apps mit Siri-Unterstützung. Die Tesla App taucht dort nicht auf, hat also auch keine Siri Unterstützung.