Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Sinusförmige Verbrauchskurve

Und warum sollte die Heizung für Einbrüche bei der Leistung sorgen?

sieht schräg aus.

Anregung: habe kein Ludi-Zeugs in meinem P85+; kann mir vorstellen, dass diese Batt-Vorheizung schon einiges an Energie aufnimmt. Sobald dann eine gewisse Temp. erreicht ist, wird die Heizung ausgeschaltet & wieder aktiviert, wenn ein Schwellwert unterschritten wird.

Könnte vom Timing hinkommen: so ein Regel-Mechanismus sieht dann aus wie eine Wobbel-Kurve.

Vielleicht bei Gelegenheit mit & ohne Ludi-Taste auf der selben Strecke ausprobieren

Bei Defekt meine ich, regulär nicht, ist klar :unamused:

Er meint die kleinen Wellen, nicht die „grossen“ Hügel von 80 Wh/km, nicht?

Ah - wenn das so ist, dann vergesst meine Rechnung :slight_smile:

…noch nicht gewusst ??

Das ist der Herzschlag vom Tesla :laughing:

Könnte auch einfach ein lustiger Rundungs- oder Mittelungseffekt sein.

Das gepulste Tagfahrlicht :wink: :smiley:

Blinker an. :laughing:

Klingt für mich bisher am plausibelsten…

Wieso „Einbrüche“?
Die Heizung sorgt eher für Leistungsaufschläge.
Vielleicht hat die Heizungsregelung oder die Klimaanlagenregelung ein „Hunting“-Problem (= Regelschwingungen)?
Die Heizung scheint Tesla ja sowieso nicht im Griff zuhaben. :wink:

Bingo!

Tesla hat mir gestern geantwortet. Die Schwingungen in der Verbrauchskurve kommen vom Regelkreis der Innenraumheizung. 1 kW Heizleistung. Außentemperatur waren 12 Grad.