Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Silvretta-Ausfahrt 25.-27. Juli 2014

Hallo Tesla- und andere elektrisch Fahrende,

Dieses Jahr soll nun mein Traum in Erfüllung gehen: Eine elektrische Fahrt über die Silvretta Hochalpenstraße!

Übersicht

Freitag, 25. Juli 2014
Anfahrt nach Vorarlberg
Come Together in A-6800 Feldkirch

Samstag, 26. Juli 2014
Rundfahrt über die Silvretta Hochalpenstraße
Besichtigung des Pumpspeicher-Kraftwerk Kopswerk 2 der VKW Illwerke
Mittagessen auf der Bielerhöhe am Silvrettasee
Rückfahrt über St. Anton am Arlberg mit Ladeweile am Supercharger

Sonntag, 27. Juli 2014
Inatura: Erlebnisausstellung Natur, Mensch, Technik in Dornbirn
alternativ: Rolls-Royce-Museum in Dornbirn
Verabschiedung und Heimreise



Ich habe ein Expose mit den Tourdaten, Übernachtungsmöglichkeiten und Ladehalten verfasst:
http://www.drivetesla.eu/Expose.pdf

Bitte meldet bei Interesse eure Teilnahme hier an. Fragen und Verbesserungsvorschläge sind willkommen!
Hotelzimmer sind an diesem Wochenende knapp, da in Bregenz die Festspielwochen stattfinden.
Die Führung durch das Kraftwerk ist auf 12-15 Personen beschränkt.

Volker

Das hört sich doch richtig gut an. :smiley: Meine Frau und ich hätten Interesse, ggf. unsere 14-jährige Tochter auch. Wir haben natürlich eine lange Anreise, aber dank SC müsste das gut klappen.

Ein genialer Plan! :slight_smile: Ich muss meinen Kalender checken, aber ich wäre sehr gern dabei!

Ich bin dabei, bitte entsprechend einplanen.

Zimmer ist gebucht, kannst Ursula und mich für die Aktion einplanen :smiley:

Starke Tour! Da ich der Zeit Strohwitwer bin, ist die weite Anreise kein Problem. Ich wäre wohl dabei.

Hallo zusammen,

ich sage schon mal: Herzlich Willkommen im Ländle,
Ihr kommt hier ins Paradies der E-Mobil-Fahrer, an jeder Ecke steht eine Stromtankstelle :mrgreen:

Im 5km Umkreis vom Gasthaus Schäfle gibt’s jede Menge P+C, bitte nicht vergessen: hier brauchts einen CEE+ 16A 3Ph,
ca. 2km entfernt gibt’s bei ÖAMTC in Rankweil eine Typ 2 Säule mit 2x Typ2 32A, hier brauchts wieder eine RFID der VKW.

Grüsse aus Vorarlberg
Herbert

Herzlichen Dank, Herbert!

P+C wäre in der Tat sinnvoll. Für ein Tesla Model S kostet die P+C Jahresgebür 60€. Mehr Informationen auf park-charge.de/index.php?id=106
Ich dachte die CEE+ Sonderlösung wäre im Rückbau?

Na egal, vielleicht saugen wir auch den Silvrettasee leer, wenn wir am Kopswerk laden :stuck_out_tongue: mit seinen 450MW.

Geht das tatsächlich am Kopswerk - was denn für Anschlüsse?

Bin definitiv dabei! :slight_smile: Ich hoffe, dass sich die Frage CEE+ oder - noch rechtzeitig und eindeutig klären lässt. Ich habe bis jetzt noch keinen Adapter.

Adapter CEEplus 400V auf CEE 400V (für VLOTTE Stromstellen) gibt’s für € 40,- (einmalig) bei vlotte.at/ oder der VKW direkt. Ich ziehe mal Erkundigungen ein, in wie weit das noch gebraucht wird. Ich verspüre wenig Lust, meine Sammlung von Schlüsseln und Adaptern zu erweitern. :confused:
Ich lese an vielen Stellen, dass CEEplus seit 2010 durch Typ 2 ersetzt ist/wird/sein soll/ja was denn nun?
im Lemnet gibt es auch viele Typ 2 in Vorarlberg, die meisten mit Angabe „z. Zt. kostenlos“.

Ich würde mich da auch gerne anschliessen wenn’s zeitlich passt!
Habe aber nic ausser ein Model S, UMC, CEE16 und eine Menge gute Laune dabei… reicht das? :slight_smile:

Klar das reicht. Es gibt einige Dosen für CEE16 in Vorarlberg, im Hotel werden wir auch mal fragen. Besorg dir noch ein Typ 2 Kabel (Thread mit Längendiskussion beachten :slight_smile: ) und du bist auf der sicheren Seite.

Also sag möglichst bald zu - das Hotel haben wir bald voll. Dann zahl ich dir ein Bier und wir stoßen auf deine Außenspiegel an :wink:

Zumindest für die Säule in Warth kann ich bestätigen, dass die von CEE+ auf Typ 2 umgestellt wurde.

Falls sich wer einen Adapter CEE+ zu CEE bauen möchte:

goingelectric.de/forum/ladee … html#p9271

Diese CEE+ an den Vlotte-Säulen liefern genau dasselbe wie ganz gewöhnliche CEErot_16A, nur das die 2 Drahtbrücken der Hilfskontakte erst die Säule freischalten.

Hinter einem entsprechenden Adapterkabel kann also der UMC ohne weiteres betrieben werden.

MfG Rudolf

Hallo,

ja einige Stromstellen wurden auf Typ 2 umgebaut, dies sind jetzt keine P+C mehr, sondern brauchen eine RFID Karte der VKW. :unamused:

Grüsse aus Vorarlberg
Herbert

Wieso nur denkst Du, ich würde mich mit Dir noch unterhalten? :smiley:

Sobald ich Zeit habe schau ich mir das genauer an. Würde entweder mit Kollegen oder Freundin auftauchen, mal kucken.

Kurzer Zwischenstand: Mittlerweile wären wir 12 Personen beim Come Together. Rat und Tat zum Laden vor Ort durch Einheimische, Anfragen aus der Schweiz - so hab ich mir das vorgestellt!

Allerdings könnten wir noch etwas bunter werden. Kommt denn jemand mit dem Roadster? Und wo sind die Amperas und ZOEs?

Hallo Volker,

dann bin ich auch mit dabei. wer bucht die Hotels?

lg

Eberhard

Volker - du bist im TESLA Forum :smiley: