Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Sicherheitsgurt Beifahrer rollt nicht komplett aus

Ja, darum der Tipp! In verschiedenen Längen lieferbar. Ich benutze 2 Stk. mit 6 cm für hinten (bei diversen Kindersitzen sieht man das Gurtschloß nicht und man kann es durch die Verlängerung ertasten) und 20 cm für Beifahrer. :wink:

Wo bekomme ich denn idealerweise ne starre Variante her? 6 cm klingen da schon ausreichend.

Vorsicht bei der Verwendung von Gurtverlängerungen!
Zur Zeit gibt es anscheinend keine Gurtverlängerungen mit einer ABE, somit bedarf es einer Begutachtung und Abnahme durch einen vereidigten Sachverständigen mit anschließender Eintragung in die Zulassungsbescheinigung durch die Zulassungsstelle.
Ohne ABE oder Einzelabnahme erlischt die Betriebserlaubnis des Fahrzeugs!

Diese ALR Gurtsperre hatten wir schon bei unserem Audi BJ 99. Also ganz normal.

Ich habe das nun auch noch mal weiter recherchiert und bin auf folgenden Text gestossen:

Automatic Locking Retractor (ALR) belts
Newer seat belts function the same as the one above, but when fully extended from the retractor switch from an ELR to an ALR seat belt which works by stopping any more of the webbing from being pulled out, therefore it is „locked“. To unlock this and resume use as an ELR seat belt the buckle must be disengaged and the webbing fed back into the retractor. This will allow the belt to flow freely into and out of the retractor.

So macht das in meinen Augen auch Sinn: Wenn komplett rausgezogen wird, setzt die automatische Sperre eine. Diese wird wieder gelöst, in dem man den Gurt komplett einfahren lässt.

Bei unserem Tesla setzt die Sperre aber schon viel früher ein, nämlich beim normalen Anschnallen. Scheint mir dann doch eher ein Bug, als ein Feature zu sein.

Wie gesagt: Bei unserem alten Audi war es genauso: Man musste nicht komplett abrollen, bis die Sperre aktiv wurde. Es reichte schon, etwas weiter als „normal“ zu ziehen. So ist es bei unserem Model S auch.

Bei unserem MS auch so, manchmal der Horror wenn man Kindersitz anschnallen muss, dann dazu muss man auch recht weit den Gurt ausrollen, wenn das nicht auf Anhieb klappt nochmal von vorne sonst hat man genau das Problem mit dem Sperren. Inzwischen habe ich aber soweit Übung dass es fast immer beim erstem Mal klappt :wink: