Showrooms mit Model 3

Auf der Tesla Homepage findet man eine aktualisierte Liste aller Showrooms incl. der Termine,
vielleicht sollte man das oben fixieren, da in anderen Threads immer wieder danach gefragt wird.

https://www.tesla.com/de_DE/events/Meet-Model3

… nach Stuttgart kommt das M3 wohl so schnell nicht wie ich sehe :frowning:

Ich warte auch noch auf Frankfurt :confused:

…und ich auf Nürnberg…

Verdammt, der Store in Hannover fehlt auch auf der Liste.

… mir wird probesitzen im Show room nicht ausreichen, um meine Entscheidung zu treffen.
Ich muss probefahren und midrange (220PS) mit longrange (290PS) vergleichen. Ausserdem will ich mir selbst ein Bild vom teilweise bemängelten angeblich zu straffen Fahrwerk machen.

Was meinen/schätzen die erfahrenen, langjährigen Teslabesitzer hier, wie lange es noch dauern wird bis man als M3-Reservierer und 1000€-Anzahler probefahren kann?

Das Midrange noch bis zu 12 Monate. Das Long Range vielleicht schon in 6 Monaten.

Ich warte auf Leipzig.

Gruß Klaus

Also regelmäßig in die Liste schauen :wink:

Probefahrten wohl ab Januar.

Ich denke nicht vor Februar. Denn Tesla wird frühestens ab Weihnachten M3´s mit europäischer Ladebuchse bauen.
Und auch dann wird es vermutlich nicht viele Probefahrtfahrzeuge geben.
Ich gehe davon aus, dass es erst im Q2 normal ausreichend Probefahrtmöglichkeiten geben wird.

Gem. Aussage SeC in HH sollen Probefahrten ab Februar möglich sein. So sei es zumindest geplant…

Elon hat mehrmals getwittert, dass er das Model 3 ohne Probefahrten an den Mann bringen will. Dann ist er kulant und nimmt das Fahrzeug innerhalb von 6 Tagen zurück, sonst nur innerhalb eines Tages.

Damit es keinen Ansturm wie auf Bananen in der DDR gibt, werden die bedient, die Performance oder AWD bestellen, nicht probefahren wollen und ohne Kredit kaufen. Wer jammert, wird wie bei der #e-cannonball nach hinten durchgereicht :slight_smile: Und…die Bananen reifen inzwischen auch in Mittellosdeutschland in den Regalen bis sie entsorgt werden.

Hört sich erst mal gut an, ist aber sowas von umständlich. Du gehst in den Shop, machst den ganzen Papierkram, bezahlst das Auto, machst die Versicherung klar und die Anmeldung wird gemacht. Dann merkst du mit der Zeit, dass ist doch nicht das Richtige. Dann wieder Fahrzeug abmelden und wieder zum Shop bringen, dort wahrscheinlich wieder Papierkram erledigen und hinter dein Geld herlaufen.

Ich verstehe nicht, warum man etwas kauft was um die 50.000 € oder mehr kostet und man keine Chance bekommt es vorher zu testen. Das ist doch kein Paket von Amazon, das man einfach wieder Retour gehen läßt.

Wenn man online bestellt sollte man eigentlich 30 Tage Rückgabefrist haben :slight_smile:

Vielleicht wird ja mit Retoure Schein ausgeliefert?

Kannst ja gleich mit Gewinn weiterverkaufen…da es scheinbar eine enorme Nachfrage nach M3 gibt nachdem es eine phantastillion Vorreservierungen gibt :wink:

Vielleicht einmal ein wenig auf die Emotionsbremse treten?
Ich bin mir ziemlich sicher, dass niemand mit vorgehaltener Waffe gezwungen wird sofort und ungesehen/gefahren JETZT ein Model 3 zu kaufen!
Wer eine Probefahrt machen möchte, wird das sicher ein paar Monate später problemlos können und dann in Ruhe entscheiden.

Wer aber jetzt und unbedingt kaufen möchte, warum nicht?
Kann doch jeder für sich entscheiden.

So ist es. Anlässlich einer Probefahrt mit dem Mod. S Anfang le. Jahr wurde mir das in Düsseldorf sinngemäß so erklärt:

gemach, gemach… :wink:

Heute wurde ein M3 bei TESLA in Groningen abgeladen, es steht dort bis zum 11.12.2018 zur Ansicht zur Verfügung und könnte für Interessierte aus dem Nordwesten am besten zu erreichen sein. Eine Voranmeldung ist nicht nötig, Reservierer sollten den Nachweis mitbringen und würden bevorzugt behandelt werden.