Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Servicetermin: Bestätigung abwarten?

Tag zusammen,

ich mache dafür mal einen eigenen Thread auch in der Hoffnung, dass die Frage nicht in den endlosen Diskussionen zur Servicequalität untergeht.

Ich hab für unser neues Model 3 zum beheben einiger kleinerer Auslieferungsmängel einen Termin über die App gemacht inklusive längerer Beschreibung (länge über die Website angepasst, da das Zeichenlimit über die App wohl eher begrenzt ist) und ein paar Bilder hochgeladen. Glücklicherweise konnte ich zeitnah einen Termin bekommen.

Der Termin ist nun bereits am Montag morgen - davor ist Freitag der letzte Arbeitstag. Nun bin ich etwas unsicher, da hier kürzlich immer die Rede davon war, dass Termine mit Rückmeldung, Nachfragen etc. bestätigt werden entweder per SMS oder teilweise sogar Mitarbeiter aus dem SEC anrufen.

Hier ist bisher außer einer wohl automatisierten Emailbestätigung direkt nach Vereinbarung genau nichts passiert in ca. einer Woche. Mein Weg zum SEC ist zwar überschaubar aber ich würd auch ungern umsonst hinfahren am Montagmorgen.

Sollte ich mir Gedanken machen wenn sich vorher keiner meldet oder läuft das mittlerweile tatsächlich so reibungslos und zuverlässig dass bei einem über die App vereinbarten Termin ohne Rückfragen/Rückmeldungen davon auszugehen ist das alles passt?

Das meiste wird sich wohl unkompliziert vor Ort lösen lassen, für einen Punkt ist evtl. eine Ersatzteilbestellung nötig.

Danke für Eure Einschätzung.

Ich würde dir empfehlen den Termin wahrzunehmen. Es läuft schon um einiges besser. Wenn der Termin in der App ist würde ich hingehen.
Tesla hat sich bei mir auch nur gemeldet, wenn es vorher noch was zu klären gab (z.B. bei meiner Räderbestellung).

Bei mir kam 24 Stunden vorher noch eine Bestätigung und ich glaub sogar drei Tage vorher noch eine.
Fahre auf jeden Fall hin, wenn der Termin bei dir in der App steht, dann steht er auch dort drin.

Hatte vorher auch keine Bestätigung, dennoch Termin fand statt, die Herren kannten die meine Themen und es lief alles glatt.

Wenn in der App der Terminslot gebucht werden konnte ist das Bestätigung genug :slight_smile:

Ich hatte auch neun Wochen Zeit zwischen dem Buchen des Termins und dem Termin selbst ohne jegliche Kontaktaufnahme oder auch nur einem Piep bis ich da zur entsprechenden Terminzeit auf der Matte stand.
Sie wussten nach kurzer Namensnennung gleich wer ich war uns worum es ging, mussten nach Diagnose auch was größeres austauschen aber hatten das Teil vorab schon da.

Das Auto hat insgesamt keine 48h im sc verbracht und alles lief glatt, freundlich und zuvorkommend.

Solange der Termin in der App steht ist wohl alles in Ordnung und es gibt auch keinen Anlass für Sorgen.

Wäre mein Termin kurz vorher aus meiner App verschwunden gewesen dann wäre ich trotzdem hin gefahren, denn dass der Termin gelöscht wurde hätte ich mir und dann denen damit erklärt dass dass dann ja wohl nur heißen kann das ich den Termin eigentlich gar nicht gebraucht hätte und jederzeit so kommen könnte…

Hallo,
bei mir kam an Vortag eine Erinnerungmail wegen des Termins.

Der heutige Servicetermin fürs Justieren der GPS-Antennen, Rücksetzen der Reifendrucksensoren und min Arbeiten am Auto wie Gummilippen und quietschende Fahrerscheibe wurden mit offenem Ende übernommen. Das SeC ist in Wien an der Peripherie, war wenigstens ein sonniger Tag und ausreichend Zeit für einen Fußmarsch in die City.
Dass seit Herbst lt MA-Auskunft keine Loaner mehr vergeben werden, selbst wenn die Reparaturdauer offen ist, kann ich nicht nachvollziehen. OK, es steigen die Absatzzahlen. Wieso verschlechtert man aber das Service für die schon schlecht laufenden S und X anstatt zumindest ein M3 als Loaner auzugeben?
Sehr ärgerlich denn lt MA hätte ich morgen Vormittag das MS wieder bekommen sollen, heute Abend noch nichtmal eine Info wie lange es noch dauert. Tja, finde dass ein M3 für längere Aufenthalte wirklich Mindeststandard in dieser Preisklasse sein sollte…

Ich vermute er hat sich ungünstig ausgedrückt, zurzeit schaut es in Wien mit Loaner sehr mager aus (sehr viele/alle in Verwendung).

Noch ein Tipp zu Terminen in der APP: Beim mir (SeC in Hamburg) war es so, dass ich 24 Stunden vorher einen klärenden Anruf bekam, in dem mir die Dame sagte, dass Änderungen an bestehenden Terminen inhaltlich wohl nicht immer gelesen werden (oder gar nicht im SeC ankommen??). - Wenn man also zusätzliche Punkte aufnimmt, würde ich die im vorher stattfindenden Klärungsgespräch (wenn es eines gibt) explizit ansprechen.

Wegen 3 nicht wirklich großen Themen steht mein MS nun schon den 3. Tag im SeC, keine Info wann der Schmarrn fertig ist und natürlich gibt’s keine Kontaktnummer. Musste nun div. Kundentermine verschieben weil die Bude das Service nicht auf die Reihe bekommt. Auf mein heutiges mail dass ich einen dringenden Termin der nur mit dem Auto erreichbar ist, ab Do Mittag einhalten muss hab ich auch noch nix gehört.
Wenn da morgen nix passiert schickt mein Anwalt und Verwandter - dem ich ironischerweise ein MS eingeredet habe - mal ein scharfes mail…

Suuuper Idee eine Mail zu schicken. :laughing: