Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Service Nürnberg

Hallo ich fahre ein Modell X BJ 2017 ich war wegen mehren Garantieleistungen bei Tesla Nürnberg.
Ich habe in meinen Leben noch nie so einen schlechten Service erlebt, habe schon viel erlebt.
-Service Mitarbeiten lassen uns 10 min warten, kamm mir vor wie auf den Amt nicht stören wenn Sie hinter Ihren Computer sitzen ist bestimmt wichtiger als einen Kunden der einen Termin hat.

Alle Garantieleistungen abgelehnt.
Seine Antwort waren:
ist Tesla Standard, ist keine Garantieleistung, Funktion nicht beeinträchtigt,Wenn Sie einen Tesla fahren wissen Sie das sie keinen Service haben. Die Falcon Wings Doors ist eine Fehlentwicklung . Beim Mercedes SLK ist das gleiche Problem und das wäre ein Premium Hersteller mit mehr Erfahrung wie Tesla. ALLE Tesla haben irgend welche Probleme.
Und ihre alte Karre ist eh so gut wie aus der Garantie.
Mitarbeiter voll arrogat uns gegenüber noch nie so was erlebt.Meine Probleme haben Ihm in keiner Art und Weise interessiert. Kundengespräch nach 20 min abgebrochen ,kamm mir vor wie im AMT voll sprachlos.

Probleme am Tesla.
-Ausfall Display , wird schwarz, Fahrzeug öffnet sich nicht,kein starten möglich. Habe eine Mail von Tesla das bei diesen Problemen das Display zutauchen ist, interessiert Ihn nicht, erst muss eine Fehlermeldung kommen??
-See Heckkklappe
-Schlechte Lackierung Heckklappe
-Schlechte Verarbeitung einiger Säulenverkleidung innen
-Stoff lösst sich bei der Kofferaumablage
-Fahrersitz Leder bilden sich Bruchstellen
-Falcon Wing Door Problem mit dem duschen bei Regen

  • Hinterachse macht Geräusche
    Sie haben nur das Display resettet dauer 2,5 Stunden jetzt kommt der Hit.
    -bekomme keinen Leihwagen für die Zeit nicht mal für Geld,es stehen 9 Ersatzwagen oder Vorführwagen rum.
    -wir müssten vor der Werkstatt warten bei Wind und Regen, drinne nicht möglich absolute Frechheit.
  • Fahrzeug dreckig übergeben Reifenkontrollanzeige leuchtet.
  • Display braucht beim starten immer noch 5 Minuten und länger,
    Nichts gemacht ausser einen Schaden am Fahrzeug super arbeit.
    Kratzer an der Felge Stossfänger Kotflügelverbreiterung das bei einem Premium Hersteller
    Schadenshöhe 3000 EURO plus.
    wollen den Schaden mir in die Schuhe schieben war mit einem Zeug vor Ort. Frechheit
    Bin mal gespannt wie sich Tesla Deutschland verhält? Glaube wird vor Gericht Enden das nennt sich Premium Hersteller.
    Muss jetzt noch weiter zweimal nach Nürnberg wegen Rost am Spoiler würde aber alles per App mitgeteilt. Als hätte ich in meinen Leben nichts anders zutun als jedesmal knapp 600 Km zufahren.
    so sieht kein Service eines Premium Hersteller aus das ist eine VERARSCHE AM KUNDEN.
1 Like

Dann fahr doch wo anders hin, Berlin z.B. das andere ist leider TESLA Standart.

Model 3 hier, meine Erfahrungen waren bisher positiv.
Auch Lackfragen wurden erledigt, die bei einigen SCs sicher diskutiert worden wären.

Leihwagen gabs auch, weil letztes Mal der Wagen da war.
Ggf. Roulette, wen man erwischt o.O

1 Like

Meinst du deinen miet-e X?
Ein Wechsel des SeC könnte helfen.

Der SeC in Nürnberg war mal erstklassig - seit dem Wechsel der Werkstattleitung vor ca. 2 Jahren ist der Service und der Umgang mit den Kunden nur noch unterirdisch (gilt nicht für die Leistungen der Mitarbeiter der Werkstatt). Der Empfang ist eher eine Kundenabwehr. Ich werde zukünftig in den sauren Apfel beißen und einen SeC ein paar hundert Kilometer weiter anfahren. In Nürnberg wird gespart auf Kosten der Zufriedenheit der Kunden. Und die wiederum werden sich gut überlegen, auf Dauer der Marke treu zu bleiben.

Ja, Nürnberg ist ein echtes Downgrade, wenn man vorher jahrelang den Premium-Service Deutscher Autohäuser gewohnt war. Damals, als mir der Chef des Autohauses noch seinen A4 mitgegeben hat, weil kein Leihwagen mehr zur Verfügung stand. Oder der Serviceleiter noch persönlich die Probefahrt mitgemacht hat, um Geräusche aus dem Fahrwerk zu diagnostizieren… In Nürnberg bei Tesla heißt es: „Das dauert ca. 3 Stunden, Sie können aber hier so lange warten, wir haben WLAN. Leihwagen gibs keinen“.

Also es sollte einem auch klar sein, dass wenn man an einem 4 Jahre alten Auto Dinge auf Garantie gewechselt haben will, dass man das EXAKT kommunizieren muss und dass man das auch nachweisen muss! Ob das SEC jetzt so schlecht ist weiß ich nicht, kann schon sein! Dennoch kann man nicht einfach mal her gehen und sagen: ist doof, will das anders…

Sorry aber so ähnlich liest sich das bei dir…

Lackprobleme, See auf Heckklappe sind unter umständen auch gar keine Garantiesache… und eine Dusche wenn die Falconwings auf gehen hatten wir auch und mussten für den Tausch der Dichtungen (das ist ein Tag Arbeit) exakt nachweisen, dass das so falsch ist! Dazu haben wir Videos bereit gestellt wo meine Enkelin im Regenmantel im Kindersitz sitzt und angedroht dass wir das öffentlich machen wenn das so richtig sein soll!

Also will man Dinge auf Garantie, dann macht ein exaktes Protokoll wann was wie nicht richtig tut! Das ist bei jedem Autobauer so! VW habe ich auch 3 Monate gebraucht bis die am neuen Touareg die Kardanwelle getauscht haben… ein Hinweis im Servicecenter auf Carmaniac ode einen anderen Youtuber und auf dieses Forum wirkten bei uns auch ziemlich gut, also bei uns auf dieses Forum… mit einem YT habe ich bisher nicht gedroht… :grin: :muscle:t2:

1 Like

Also ich war auch in Nürnberg. Umd mir ist es genau gleich ergangen. Mein Auto ist erst ein paar Monate alt. Aber bei fas allem kam der Kommentar: „das ist bei Tesla so“ oder „ihr Auto hat keinen Defekt“.
Mein Auto ist aber total schwammig auf der Hinterachse, das Lenkrad steht leicht schief, die Beschleunigung ist um Welten schlechter ald bei meinem vorigen M3, welches das gleiche Modell war, und dergleichen! Ich werde nöchstes mal definitiv auch in den sauren Apfel beissen und 200 km weiter fahren, nach Stuttgart. In der Hoffnung, dass es da besser ist.

Bisher dachte ich das SeC in Nürnberg wäre ganz in Ordnung. Habe allerdings selbst damit noch keine Erfahrung gesammelt (außer mit dem SA). Bald gibt es hoffentlich noch eine alternative in Regensburg.

Ich war bisher 3x in Nürnberg. Davon 2x habe ich ein Loaner bekommen und 1x habe ich vor Ort ~1 Stunde warten müssen. Die Mitarbeiter waren zwar nicht super freundlich (eher bissl gestresst), aber trotzdem hilfsbereit.
Das Angebot vom Loaner finde ich eher lächerlich, falls ich Fahrzeuge verkaufen möchte, dann hole ich schon ein paar Neufahrzeuge welche ich vor Allem für Kunden bereitstelle die evtl. ne ältere Auto haben und mache auch sofort ein Angebot, wer weiß, vielleicht wird sofort gekauft. Aber auf keinen Fall würde ich uralte MS/MX mit etlichen Schaden als Ersatzwagen geben.
Bei Toyota hier bei uns, haben wir auch immer eine ganz neue Modell als Ersatzwagen bekommen und wurde auch ab und zu nachgefragt was wir vom Auto halten, wenn nicht wegen Kauf dann einfach deswegen, damit die Info von möglichst viel Fahrer bekommen, usw.
Leider Tesla ist scheinbar sehr ähnlich zu eine staatliche Arbeitgeber, indem die für alles Geld haben außer Mitarbeiter…

2 Like

Wir sind nur in Stuttgart… naja wohne hier… ich kann nur sagen, gerade z.B. Falcon Wings waren wir drei mal da bis das endlich gemacht wurde, will sagen, man muss in Stuttgart auf jeden Fall alle Garantiesachen nachweisen. Mein Ladegerät musste getauscht werden, auch da haben die sich laaange geweigert, erst als ich mit meiner Wallbox nachweisen konnte dass der nur 2 Phasig lädt und einen „spekulierten“ Hinweis von mir dass das in D gar nicht erlaubt sei, hat sie dazu gebracht dieses zu tauschen (hier hat auch das Forum sehr geholfen… danke dafür). Insgesamt wurden an meinem X derzeit lt. Kostenvoranschlägen von denen Dinge für 6000 € auf Garantie gemacht, dabei allerdings einmal Frontscheibe die war nicht sauber rein geklebt (Wassereintritt ganz selten bei einem Besuch einer Waschanlage… Video gemacht), einen Tag lang Dichtungen Falconwings tauschen und Ladegerät… dafür hatte ich an den ATWs noch nichts… :grin:

Aber seit dem ist alles spitze, gemacht wurde das alles an 4 Terminen! Und wenn ich bei Regen die Falconwings aufmache ist das ein perfektes Dach ohne einen Tropfen auf den Sitzen… :muscle:t2:

Zum SeC Nürnberg…
Hatte über einen Verkäufer vom SeC Berlin im Jahr 2020 telefonisch einen Vorführwagen gekauft. Abholung in Nürnberg. Corona-bedingt gab es keine echte Übergabe mit Einführung, sondern ein -> hier ist das Auto, sehen Sie es sich in Ruhe (20 min) an. Nach 15 min kamen sie wieder und wurden etwas ungeduldig, obwohl sonst überhaupt nichts los war. Am „Stärksten“ fand ich, dass das Auto nur zu 25% geladen war, obwohl sie genau wussten (auch durch Telefonate vorab), dass ich aus Leipzig (290 km Entfernung) mit dem Zug anreise und natürlich auch diese Strecke als Rückreise vor mir habe.

1 Like

Heute im SEC Nürnberg erlebt.
Habe vor 4 Wochen ein Ersatzteil für mein Fahrzeug bestellt, gestern bei einem Gespräch wegen einer anderen Sache wurde mir bestätigt dass das ET vor Ort ist und ich es abholen kann. Heute bin ich nun 88kmnach Nürnberg gefahren, wo mir zuerst gesagt wurde dass das Teil nicht vor Ort ist. Auf meine Frage was dann diese Aussage von gestern soll, wurde nochmals gesucht, um mir nach 35 Minuten zwar ein Ersatzteil zu zeigen dass aber nicht dem von mir bestelltem entsprach. Meine Frage ob man mir dann das Ersatzteil wenn es den mal da ist, aus Goodwill und als Entschädigung portofrei zusenden kann, wurde mit einem lächeln verneint…TESLA war mal ein Garant für guten Kundenservice. .jetzt aber leider nur noch lächerlich…schade. Ich werde bestimmt keinem den Kauf eines TESLA mehr empfehlen…