Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Selbstanzeige wegen Elektromobilität

Diese Selbstanzeige habe ich heute an das Ordnungsamt der Stadt Marktheidenfeld gesendet:

Oh Mann…DAS gibt einen Verwaltungsaufwand. :mrgreen:

Da bin ich wirklich auf das Ergebnis gespannt.

DU hältst uns doch sicher auf dem Laufenden?

Bye
mikeljo

Na ich bin mal gespannt was das nach sich zieht :slight_smile:

Tolle Idee - in mal gespannt, wie das an kommt. :mrgreen:

P.S. Erinnert mich an meiner Ladung am Rathaus der Stadt Brandenburg a.d.H. Die Schukodose war in Ladeverzeichnissen eingetragen und wurde von mir ohne böse Absicht genutzt. Als ich dann nach einige Stunden zum Auto kam, war da ein zettel, das ich mich bei Pförtner Melden soll. Da war schon die MSchinerie mit Ordnungsamt u.ä. in Gange. Leis sich dann zum Glück mit einigen Telefonaten klären. Eine nette Dame von den Stadtwerken, welche die Lademöglichkeit geschaffen haben, hat mir dann einen inoffiziellen Ladepunkt organisiert an dem ich dann gelegentlich Lade :smiley:

Super Idee Willi, bin mal gespannt, was daraus wird. Dir ist aber klar, dass es selbst befreiende Anzeigen nur im Steuerstrafrecht gibt. Die werden dich also mit Verwaltungsrecht und Ordnungswidrigkeiten und Peitschenhieben bestrafen müssen. Viele Grüße

Wie soll es schon weitergehen: Der Roadster wird sofort als Beweismittel konfisziert :smiling_imp:

Das ging ja dann doch schnell und unbürokratisch :smiley:

Das ist doch mal eine schöne Reaktion mit Humorverständnis - gibts nicht überall :wink:

Kompliment an die Erste Bürgermeisterin. Scheint offenbar am Amtsschimmel vorbei gegangen zu sein. :smiley:

Der weitere Werdegang:

  • Mit Fahrt in Willis Roadster
  • Eröffnung einer Ladestelle

Tolle Reaktion :smiley:

P.S. Bitte nächstes mal ein „T“ an der LAdesäule hinterlassen. :mrgreen: