Seitenverkleigungsteil abgefallen.

Hallo zusammen

Ich habe heute mein Model 3 abgeholt…
Grundsätzlich, checkliste abgearbeitet alles i.O.

Als ich dann zu Hause angekommen bin habe ich festgestellt, dass auf der Beifahrerseite hinten rechts ein Verkleidungsteil abgefallen ist (sozusagen die Ladeklappenabdeckung ohne Funktion- siehe Anhang).
Ausserdem sind am rechten hinteren Radkasten eine Menge feiner Kratzer die man im Licht des „Übergaberaumes“ nicht sehen konnte.

Hatte das schon mal jemand? Kann man das schnell reparieren oder sollte ich das Fahrzeug lieber zurückgeben?

Viele Grüße
Thomas

Diese Verkleidung solltest du auf jeden Fall von Tesla ersetzt bekommen. Was die Kratzer an geht musst du selbst entscheiden ob diese rauspoliert oder lackiert werden müssen oder ob du das Auto zurückgehen lässt.

Das kann keiner von uns so entscheiden.

Bei Solid Black hast du sowieso nach wenigen Tagen die ersten feinen Kratzer, da der Lack extrem heikel ist. Ich würde die stellen, die dich aktuell stören von einem Body Shop polieren und aufbereiten lassen und die Seitenverkleidung ersetzen lassen. Die Spaltmasse sehen auf dem Foto sehr gut aus, also nochmal ein Grund mehr ihn zu behalten :laughing:

Also ich war grade bei Tesla in Düsseldorf, ging alles sehr schnell Schaden und Kratzer wurden aufgenommen.
Da sie das Ersatzteil nicht auf Lager hatten werde ich benachrichtigt wenn das Teil da ist.

Die Kratzer werden Sie erst versuchen aufzubreiten, wenn das nicht zufriedenstellend ist wird das durch einen Bodyshop behoben (Wortlaut Auftrag). Der ganze Aufenthalt in DD hat keine 30 Minuten gedauert, glaub ich werde ihn behalten… :slight_smile:

VG
TK