Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Seat el-born

Seat-Mediacenter.de

- Erstes vollelektrisches Fahrzeug von SEAT 
- Entworfen und entwickelt in Barcelona, produziert in Zwickau
- Reichweite von bis zu 420 Kilometern 
- Batterie in nur 47 Minuten zu 80 Prozent geladen
- Mit einer Motorleistung von bis zu 150 kW (204 PS)  
- Energiedichtes 62-kWh-Batteriepack
- Das System ist auf eine Ladeleistung von 100 kW ausgelegt 

FĂĽr den ersten Versuch gar nicht schlecht.

Kurz, knapp, stylish, ansprechend und innen sehr aufgeräumt.

Mal gucken, was von diesem KONZEPTFAHRZEUG übrig bleibt…

Geht das nur mir so oder schaut das Ding dem M3 zum verwechseln ähnlich…
Da ist ja bis zum Design der Feglen alles gekupfert. Lediglich das Heck ist europäischer…

Ich gehe davon aus, dass der Wagen, bis auf kleine Details so im nächsten Jahr im Handel auftauchen wird.

Und gleichzeitig erkennt man wie die Hauptlinie des ID Neo aussehen wird, die Fensterteilung ist erkennbar identisch zu den Prototypenbildern, die man vom Neo (aus SĂĽdafrika) vor einiger Zeit sehen konnte.


Quelle: autogazette.de/fahrberichte … 91556.html

Alles Gute!

Stimmt! Da hast du vollkommen Recht! :slight_smile:

Motoren teilen sie sich natĂĽrlich auch, den ID soll es ja auch mit dem 204 PS Motor geben und einer kleineren Maschine.

Ich denke aber der VW wird bisschen braver :mrgreen:

Naja nicht gleich übertreiben :wink: die Scheinwerfer sind bei Seat schon lange in dieser Form zu finden… google.com/search?q=seat+le … Pn61Qd4hcM:

und die Tesla Aero-Felgen sind ja nun kein Hexenwerk, das ist ja nur ne „Radkappe“ und die hat Tesla ja nun nicht erfunden :mrgreen:

Und das sie keinen Kühlergrill haben ist doch gut, das wurde bisherigen Autos ja immer vorgeworfen, außerdem wer kopiert denn heute nicht vom anderen… ich sage nur Huawei :mrgreen: :mrgreen:

Warum nicht. Wenn die Teslas 2021 zurück gehen könnten wir wieder zu SEAT zurück wechseln :sunglasses: Wobei der Name für mich nicht unbedingt schlau ist… den würde ich abmachen und durch „El-Barto“ ersetzten :laughing: :laughing: Aber sonst… immer her damit :slight_smile: Wobei der neuer Formentor als BEV auch geil wäre :sunglasses:

Jedes zweite Wort ist „bis zu“, gefolgt von „sollte“…
Danke, nein.

Warum ist es um den El-born aktuell so ruhig? Steht der I.D. im Vordergrund oder ist der El-born gar eine Konkurrenz zum I.D.?

Wenn der zu nem Vernünftigen Preis kommt, könnte der durchaus denn Ibiza mit LPG meiner Mutter ersetzen…
Ich muss Abends wenn ich heimkomm manchmal schon mir nen guten Grund einfallen lassen wieso sie NICHT dauernd mein M3 nehmen soll sondern ihren Wagen :unamused:

Gefällt mir auf jeden Fall deutlich besser als der Zoe … und kann CCS laden

Kommt 2021 als Cupra El-Born

https://www.seat-mediacenter.de/newspage/allnews/cupranewspage/news/news/cuprabrand/cupra-marke/2020/CUPRA-el-Born-wird-erstes-vollelektrisches-Modell.html#

Also der ID3 im Seat-Gehäuse.

Ja, basiert ja auch auf der MEB Plattform.

Wichtig in meinen Augen: Es geht in die richtige Richtung.
Elektroautos attraktiv, sexy machen, raus aus der Nische fĂĽr die Massen.

ich finde ihn tatsächlich sexy. Wahrscheinlich aber weder 2021, noch 2022 wirklich sinnvoll lieferbar…aber ich lasse mich da gerne überraschen :slight_smile: Auf jeden Fall ein klasse Design bzw. tolle Farben

1 Like

Ein erstes Video zum Cupra El-Born mit Ansu Fati - am Schluss ist er kurz zu sehen, man darf gespannt sein