Schweiz - Roaminggebühr

Kann mir jemand kurz beantworten ob bei einer Reise durch die Schweiz mit einem deutschen Tesla Roaminggebühren (analog zum Handy) für die Navidaten der eSIM im Tesla anfallen und falls ja, wie diese abgerechnet werden?

Nein.

Bei Tesla ist es so: Entweder du hast Internet, dann kostet es nichts extra, egal welches Land.

Oder du hast halt kein Internet (wie zum Beispiel in Serbien).

Schweiz, Liechtenstein, Norwegen, Island – diese Länder sind zum Beispiel alle abgedeckt.

1 „Gefällt mir“

Kurze Antwort: nein
Es fallen keine zusätzlichen Gebühren an neben deiner Premium–Konnektivität. Bei den Grenzübergängen kann es aber eine lange Zeit dauern, bis sich der Tesla in das neue Netz einwählt.

@moderatoren kann wohl geschlossen werden…

Super - Danke für die schnellen Antworten. Das mit der zögerlichen Umschaltung auf das ausl. Netz ist mir von Österreich bekannt.

Nur als Tipp:
Nahezu Tarife im Telekomnetz (wenn du aus Deutschland bist) verlangen ebenfalls keine Roaminggebühr in der Schweiz.
Kann sich lohnen also ne Prepaid SIM oder so zu besorgen fürs Handy.

Ich mach dann hier aber mal zu, die eigentliche Frage ist geklärt.